Pfeil rechts
9

Sonnnenschein
Guten ABEND meine Frage hatte (habe) verstopfung jetzt habe ich bauchschmerzen und grosse Angst vor einem darmverschluss gestern beim arzt er hat nur mit dem Finger auf bauch gesagt ist weich und ferdig war ich .Das kann doch nicht sein heute morgen stuhlgang durch das moracol es sind auch ein paar Winde raus a er die bauchschmerzen immer noch da.

24.11.2020 23:49 • 02.05.2021 #1


25 Antworten ↓


Wenn der Arzt das sagt dann solltest du es glauben....man muss auch nicht täglich müssen

25.11.2020 00:02 • x 1 #2



Verstopfung durch Darmverschluss?

x 3


Acipulbiber
Ich würde erstmal wie @Annalehna schreibt dem Arzt glauben und künftig regelmäßig flohsamenschalen nehmen. Dann ist die Verstopfung sicher Geschichte

25.11.2020 01:25 • x 3 #3


Floralen ist sehr gut dazu eingweichte Trockenpflaumen

25.11.2020 01:28 • x 1 #4


Sonnnenschein
[quoIte="Annalehna"]Wenn der Arzt das sagt dann solltest du es glauben....man muss auch nicht täglich müssen [/quote]
ICH GLAUBE dem Arzt schon aber was sind die Schmerzen über dem Bauchnabel kommt so wellenartig und ich habe grosse Angst dabei kann das auch vom starken pressen kommen danke

25.11.2020 11:34 • #5


Wie lange warst du nicht zur Toilette?

Klar die Darmperestaltik arbeitet

25.11.2020 11:58 • #6


Sonnnenschein
Zitat von Annalehna:
Wie lange warst du nicht zur Toilette?Klar die Darmperestaltik arbeitet

Immer aber mit miniklistier sonst wäre nicht raus und sehr starken pressen danke

25.11.2020 12:16 • #7


Trinkst du genug?

25.11.2020 12:18 • #8


Sonnnenschein
Zitat von Annalehna:
Trinkst du genug?

Ja manchmal etwas weniger aber so2 lieter ja

25.11.2020 12:20 • #9


Das müsste eigentlich reichen....es kann natürlich sein das du ein Reizdarmsyndrom hast....doch das muss der Arzt feststellen.
Es gibt dagegen Krampflösende Mittel....jeden Tag ein Klistier ist nicht gut.

25.11.2020 12:27 • x 2 #10


Sonnnenschein
Zitat von Annalehna:
Das müsste eigentlich reichen....es kann natürlich sein das du ein Reizdarmsyndrom hast....doch das muss der Arzt feststellen.Es gibt dagegen Krampflösende Mittel....jeden Tag ein Klistier ist nicht gut.

Ja puskopan oder

25.11.2020 12:34 • #11


Ja Bucopan oder Duspatal aber das musst du mit dem Arzt absprechen,er weiß sicher welches für dich geeignet ist.

25.11.2020 12:36 • #12


Sonnnenschein
Zitat von Annalehna:
Ja Bucopan oder Duspatal aber das musst du mit dem Arzt absprechen,er weiß sicher welches für dich geeignet ist.

Danke habe immer pucopan 20mg bekommen vielen vielen dank

25.11.2020 12:38 • x 1 #13


Phaedra
Wie ist Deine Ernährung? Das ist ja neben der Trinkmenge auch wichtig für eine vernünftige Verdauung. Ißt Du Müsli, Vollkorn, Gemüse etc?

25.11.2020 16:05 • x 1 #14


Sonnnenschein

12.12.2020 20:40 • #15


Julia_ne
Hallo,
So wie ich es verstehe bist du bereits in ärztlicher Behandlung und es wurde auch eine Ursache für deine Beschwerden gefunden.
Angst wirkt sich auch auf den Körper aus, also ist es durchaus möglich das einige deiner Beschwerden durch die Psyche ausgelöst werden. Was genau macht dir denn so viel Angst?

13.12.2020 12:31 • #16


Sonnnenschein

29.01.2021 22:26 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Sonnnenschein

29.01.2021 22:28 • #18


Julia_ne
Hallo,
Ich weiß nicht, ob dir Hausmittel helfen könnten. Mir helfen z.B. Sachen wie Bananen, geriebener Apfel oder Zwieback. Allgemein alles was stopft. Sollte das nicht helfen kannst du auch zu deinem Hausarzt gehen. Der kann dir auch etwas verschreiben, ohne dass du sofort ins Krankenhaus musst.
Ich wünsche dir gute Besserung!

30.01.2021 13:46 • #19


Sonnnenschein

13.04.2021 21:39 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel