Pfeil rechts

Ich habe seit tagen wieder Angst vor darmverschluss und infakt! Seit heute früh Durchfall Herzrhythmusstörung und immer wieder schwindelig dann zittern frieren Übelkeit! Herzausetzer ! Ich habe so Angst was soll ich tun RR war bei 133/76 puls 81

25.01.2015 11:40 • 25.01.2015 #1


26 Antworten ↓


Ich kann doch net Herzrhythmusstörung psychisch hervorufen! Ich bekomme bestimmt infakt

25.01.2015 11:42 • #2



Darmverschluss und Infarkt bei Durchfall?

x 3


Myrilchen
Hi du, ganz ruhig erstmal. Wie kommst du darauf dass du einen Darmverschluss haben könntest? Und dass mit dem Herz ist die Angst, das kennst du bestimmt auch schon, oder? Ist doch noch nie was passiert, oder? Das sag ich mir immer während einer Attacke - wie oft kommts und immer wars danach wieder gut!

25.01.2015 11:55 • #3


Ich hatte vor 1,2 Jahren mal einen Darmverschluss! Und die Ärzte sagten es kommt nochmal einer wegen innere Verwachsungen! Und die herzaussetzer weis ich nicht! Hatte es öfter auch zwischendurch net nur bei Angst attacke! Bin aber in kardiologische Behandlung also immer Kontrolle aber immer alles gut

25.01.2015 12:02 • #4


Sollte ich doch mal in Klinik etz wird mir auch schlecht!

25.01.2015 12:43 • #5


Icefalki
Hallo, wie war es beim ersten Darmverschluss? Hast du kot erbrochen? Keinen Stuhl mehr abgesetzt?

25.01.2015 12:45 • #6


Es war der blanke Horror, hatte plötzlich starke Bauchschmerzen könnte noch einmal Stuhl entleeren hatte ganz oben im Darm den Verschluss deswegen konnte ich noch auf klo! Hatte Übelkeit erbrochen! Jeder sagte vom Arzt magen-Darm! Nach 5 Tagen dann die bot op briden ilius! Hatte magensonde 5 infosiunen es war der Horror hatte auch um Bauchnabel schmerzen! Seitdem ist die Angst geblieben! Nachdem mein man vom Fach ist und er erzählt das öfters welche Magen Darm haben und dann nach ein paar Std infakt hatten! Toll!

25.01.2015 12:59 • #7


Icefalki
Stimmt, bei Frauen wird ein Infarkt in der Regel anders empfunden.
Dein Mann ist vom Fach, was sagt der dazu.

Wenn du ins Krankenhaus gehen würdest, würde es dich beruhigen?

25.01.2015 13:04 • #8


Aber mein rr war bei 133/76 und die letzte Woche immer unter 110 mein Mann sagt es ist die Psyche da ich nix am Herz habe , gehe jedes halbe Jahr zum kardio! Und es war 1,5 Monate alles gut und jetzt? Habe viel finanziell Probleme, dann stelle ich mich stark unter Druck wegen Probezeit in Arbeit. Dann habe ich erfahren das ich noch 2 Geschwister habe und meine Familie streitet nur! Ich weis nicht ob es psy. Ist oder doch was!

25.01.2015 13:09 • #9


Ich habe ein Angst in Klinik zu gehen das die am Ende doch was sehen! Und ich sterben muss! Habe Angst wegen mein Sohn das ich es nicht mehr alles miterleben darf

25.01.2015 13:10 • #10


Icefalki
Liebe Advent, da du so unter Stress stehst, geht es dir natürlich nicht gut.

Nimmst du medis gegen deine Ängste?

Ok und jetzt zu deiner gegenwärtigen Situation.

1. du hast einen Mann, der vom fach ist. Wenn sich tatsächlich da was echt körperliches anbahnen würde, kann es sofort alles in die Wege leiten.
2. du weißt, dass die Psyche alles verursachen kann.
3. welche Angst ist jetzt schlimmer? Angst vor der Untersuchung im KKH und der evtl. Möglichen Diagnose, oder die Angst, nicht zu wissen, was es ist.
4. es als hypochondrische Angst zu akzeptieren und lernen, damit umzugehen?

25.01.2015 13:20 • #11


Nein nehme nix gegen die Angst, außer ab und an Baldrian! Bin am überlegen ob ich mit AD wieder anfange! Hatte vor 3 Jahren mal cipralex genommen! Die Angst in Klinik ist schlimmer! Aber diese sym. Kann doch nicht alles vom Kopf ausgelöst werden, wie Durchfall, Schwindel, Aussetzer usw ich glaube des einfach nicht!

25.01.2015 13:25 • #12


Myrilchen
Zitat von Advent:
Ich habe ein Angst in Klinik zu gehen das die am Ende doch was sehen! Und ich sterben muss! Habe Angst wegen mein Sohn das ich es nicht mehr alles miterleben darf


Vielleicht solltest du doch in die Klinik gehen und danach schauen lassen, sonst hört die Angst nicht auf. Erzähl von deiner Angst! Aber ich kenn das, je mehr man darüber nachdenkt, desto schlimmer wirds. Manchmal hilft nur noch der Gang zum Arzt.

25.01.2015 13:25 • #13


Icefalki
War es damals mit den AD besser?

25.01.2015 13:29 • #14


Ja es war deutlich besser ich hatte gelacht! Usw mein Angst ist jetzt zurück gegangen und mein Symptom. Auch! Bin trotzdem noch am überlegen ob ich in eine psy. Klinik gehen soll und ich mein Leid mal sagen soll um Tipps Behandlungen etc zu bekommen

25.01.2015 13:37 • #15


Bloß mein Mann sagt mir wenn wir uns trennen das er alle Hände voll hat mir ein des Sorgerecht Weg zu nehmen da ich psy nicht immer stabil bin

25.01.2015 13:38 • #16


nanetou
Hallo Advent,

könnte es vielleicht auch sein das du dir einen ganz normalen Magen Darm Infekt geholt hast ? Durch das Blubbern im Margen Darm, können auch Herzrhythmusstörungen ( Extraschläge) hervorgerufen werden. Wenn dich das aber so heftig beunruhigen tut, dann geh lieber zum Arzt und lass es abklären. Besser als wenn du dich jetzt total verrückt machst.

25.01.2015 13:40 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Icefalki
Ups Advent, da sind ja viele Baustellen.

So ganz habe ich es nicht verstanden. Sorgerecht?

Und wenn es dir besser ging, dann nimm doch wieder die AD.

Und therapeutische Hilfe, natürlich nimmst du die in Anspruch.

25.01.2015 13:44 • #18


Ja wir hatten mal ein ehe Streit vor nem halben Jahr und da sagte er das er den Sohn zu ihm nimmt! Natürlich war keine Trennung da! Trotzdem macht es mir zur Belastung deshalb mache ich auch keine Behandlung weil ich Angst habe wenn es mal zur einer Trennung kommt das dadurch mein Sohn mir weg genommen wird!

25.01.2015 13:49 • #19


Mein rr ist jetzt bei 103/69 habe mich auch wieder bissi beruhigt aber so kann es nimmer weiter gehen!

25.01.2015 13:50 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler