Pfeil rechts
9

misspenny
Hallo!

Seit einigen Wochen hat mich nun wieder die Angst gepackt...zuerst wars die Halsschlagader ( wer will kanns hier nachlesen: agoraphobie-panikattacken-f4/panikattacke-und-die-angst-danach-t67551.html )
Und nun hab ich panische Angst Multiple Sklerose zu haben...
Meine rechte Hand und seit einer Woche nun auch mein rechtes Bein fühlen sich zeitweise irgendwie taub an. Muss dazu sagen, dass ich Probleme mit der HWS habe und schon in Physikalischer Therapie deswegen bin. Die Taubheitsgefühle in der Hand könnt ich mir ja noch irgendwie in Verbindung mit den HWS Verspannungen vorstellen, aber im Bein?
War deswegen nochmal beim Arzt und der meinte nur das sei eine vegetative Begleiterscheinung...Ich versuch mir das auch einzureden, aber es macht mich einfach fertig wenn sich dann plötzlich mein Oberschenkel so schwach anfühlt X(

Können diese Symptome wirklich einfach von der Psyche kommen?
Und bei MS wären die Symptome ja dann nicht einmal besser und einmal schlechter oder?

22.09.2015 17:26 • 16.11.2015 #1


23 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hallo misspenny,

nun, Probleme mit der HWS und LWS können den ganzen Körper in Beschlag nehmen und Verspannungen auch. Bist Du momentan sehr ängstlich und vielfach ange-/verspannt?

Ich kann all meine Symtome in all den Jahren hier nicht aufführen, die durch meine Psyche ausgelöst wurden.

22.09.2015 17:35 • #2



Taubheitsgefühle und Angst vor MS

x 3


misspenny
Hallo Vergissmeinicht!

Ja, bin zur Zeit sehr ängstlich und schreibe vermutlich jedem noch so kleinen Symptom eine riesen bedeutung zu X( dadurch bin ich eben auch sehr verspannt...aber wenn sich dann plötzlich meine hand taub anfühlt bekomm ich einfach panik X(

22.09.2015 18:35 • #3


Vergissmeinicht
Hey misspenny,

verstehe und glaube ich. Wäre es das Bein, ginge es Dir genauso. Weißt Du, was ich Dir damit sagen will? Du bist in der Angst drin und an jeder Stelle Deines Körpers macht sie Dir noch Angst; nachvollziehbar.

22.09.2015 18:40 • #4


Schlaflose
Vor ca. 20 Jahren wurden mir wegen der HWS die Pobacken und die Fersen taub und das ging über Wochen. Als ich dann endlich zum Arzt ging, bekam ich Mass. und Fangopackungen verschrieben und danach war es weg.

22.09.2015 19:08 • x 2 #5


Uropanoel
misspenny, ich war heute beim Neurologen, wegen meiner Taubheit der rechten Hand, Diagnose: Karpaltunnelsyndrom.

Aber in deinem Alter ziemlich unwahrscheinlich. Und Multiple Sklerose hast du schon gar nicht.

LG opanuel

22.09.2015 19:33 • x 1 #6


BlackUnicorn
Hallo misspenny,

wenn ich viel Stress habe knirsche ich mit den Zähnen und presse nachts. Dann habe ich auch extreme Verspannungen im Kiefer und hws....fas zieht dann bis in die Hüfte und dann kann ich paar Tage nicht so dolle gut laufen oder es schmerzt sehr.... bekomme da auch Missempfindungen in den Armen.

Hab ab und zu auch immer Schiss vor Schlaganfällen oder sonstwas, aber glaube das ist dann nur die Überbewertung und Angst.

Habe das gerade auch. Eine Wärmeflasche zur Entspannung der Muskelverhärtungen unter Nacken, Rücken oder Lendenwirbelbereich legen tut mir da ganz gut und lindert auch den Schmerz.

Vllt kann dir Wärme ja auch ein klein wenig helfen.

Liebe Grüße
Black

22.09.2015 21:16 • x 1 #7


misspenny
Oh gott... ich könnt ja schon fast lachen, wenns nicht so traurig wäre.
Vor ein paar Stunden hätte ich am liebsten ein MRT gemacht, um auszuschließen, dass ich MS habe
und nun bin ich im Internet über einen Foreneintrag gestolpert, wo einer berichtete auch ein leichtes Taubheitsgefühl in der Hand und im Bein zu haben und was stellte sich heraus? Er hatte einen leichten Schlaganfall X(
Natürlich hab ich jetzt wieder Angst davor...weil meine Hand und mein Bein ja auch leicht taub sind

22.09.2015 21:36 • #8


Vergissmeinicht
Liebe misspenny,

kannst Du nicht versuchen, das Googlen im Netz einfach sein zu lassen? Es schadet Dir doch auf allen Ebenen.

23.09.2015 09:02 • #9


misspenny
Ich versuchs ja, aber dann ist z.B. dieses Schwächegefühl in meinem Bein so stark, dass ich an nichts anderes denken kann x( Ich versuch mich ja abzulenken, aber wenn ich dann aufstehe, etwas herumgehe und dabei das Gefühl habe, dass mir gleich das rechte Bein wegknickt wird es schwer sich da abzulenken -.-
Und dann ist da ja noch mein leichtes Taubheitsgefühl in der rechten Hand…

Manchmal will ich mich durchs googlen etwas "beruhigen"… hoffe dann etwas zu finden, das eine harmlose erklärung für meine symptome wäre, aber ich stosse meist nur auf Sachen wie Schlaganfall und MS….
Und nun hab ich auch noch ein Druckgefühl am rechten Fuss X(

28.09.2015 10:19 • #10


Du darfst nicht googlen! Ich weiss leicht gesagt aber es versetzt Dich nur noch mehr in Angst. Mein Hausarzt meinte mal dass da jeder für sich Symptome findet die auf Krankheiten passen. Lass es sein! Das schadet Dir nur!

Ich hatte das übrigens auch schon am Bein..hab mir auch alles mögliche ausgemalt aber letzten Endes hatte ich einen Beckenschiefstand und eine Reizung der LWS

Geh doch mal zum Osteophaten?

28.09.2015 17:54 • x 1 #11


Vergissmeinicht
Liebe misspenny,

auch ich habe mir das Googlen aus Eigenschutz abgewöhnt; unterlasse es tunlichst, es schadet mehr als das es hilft.

28.09.2015 19:48 • x 1 #12


misspenny
Vielen Dank für eure Antworten!

Ja, ich weiß ja, bei Google hat man immer gleich das schlimmste...versuche es eh ab jetzt sein zu lassen
Nur leider weiß ich bereits schon so viel vom ständigen gegooglen -.- ...ich wünschte ich könnte diese ganzen Informationen einfach wieder löschen

28.09.2015 20:03 • #13


Vergissmeinicht
Liebe misspenny,

ja, verstehe ich und ging mir bei vielen Büchern so.

28.09.2015 20:32 • #14


Hey

Ich erzähle mal meine Geschichte dazu
das taube in der Hand und im Bein hatte ich auch in Mai..
ich bin morgens aufgestanden linkes Bein linke Hand irgendwie taub gewesen, ich zum Arzt ohne große Angst! Sie sagte auf einmal es könnte ein Schlaganfall sein, ich voll Panik ins Krankenhaus. Haben mit mir test gemacht kein Schlaganfall,war auch klar.. bin 2 Tage dort geblieben um eine nerven Krankheit auszuschließen Ct Mrt , alles gut. Kommt wohl von der HWS ..
Immer wenn ich denke könnte ein Schlaganfall haben mache ich selber paar test, und ich beruhige mich wieder. Und das taube habe ich ganz oft noch

28.09.2015 21:32 • x 1 #15


misspenny
Danke für deine Antwort lachaly!

Ja, mein Hausarzt meint auch dass das alles von der HWS kommt, aber das mit dem Bein verunsichert mich eben, weil es ja eigentlich nicht mit der HWS zusammenhängt :/
Und dann kommt noch fast jeden zweiten Tag kommt ein neues Symptom hinzu... X(

28.09.2015 22:46 • #16


misspenny
Hallo Leute!

Ich bin mal wieder verzweifelt....das komische Schwäche/Taubheitsgefühl in meiner rechten Hand und mittlerweile im kompletten rechten Bein ist nun schon seit Wochen da -.- Das in der Hand ist mal schlechter mal besser. Mittlerweile hab ich zeitweise auch so ein seltsames Druckgefühl an der rechten Ferse.
Es macht mich fertig Ich hab einfach immer noch so unglaubliche Angst es könnte MS oder so sein
Ich weiß echt nicht was ich machen soll ...

30.09.2015 14:10 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Vergissmeinicht
Hey misspenny,

dann bleibt nur es untersuchen zu lassen, damit Du Gewissheit hast.

30.09.2015 16:51 • #18


misspenny
Ja, werd ich wohl machen müssen...kann aber erst Anfang nächster Woche zum Arzt
Denkt ihr es könnte MS sein? Eigentlich begann ja alles mit der Angst wegen der Halsschlagader...und dann kamen die Verspannungen, etc. Ich hab einfach so Angst :'(

30.09.2015 21:07 • #19


schnatterschnat
Hey misspenny,

Habe täglich rückenschmerzen, bauchdrücken, seit 4 Wochen kribbelgefühl unter der Kopfhaut, blähungen, schmerzende ober und unterarme.

Mit der Kopfhaut War ich nicht beim arzt. Aber mit allem anderen schon.

Ich glaube nicht, das es ms ist bei dir. Aber wenn es dich so sehr belastet, lass es untersuchen.

Gestern z.b. habe ich meine arme kaum hochbekommen, so zog das.. heute ist fast nix mehr zu spüren. Gestern voll reingesteigert.. heute nix.. und die Symptome kommen und gehen..

Die Psyche ist echt ein Phänomen

LG schnatterschnat

30.09.2015 21:17 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel