Pfeil rechts
6

09.08.2015 17:45 • 06.04.2021 x 1 #1


61 Antworten ↓


Dragonlady_s
Huhu,

Ja ich habe das auch dass es mir kurz vor den Tagen noch schlechter geht. Auch bei mir sind die Ängste dann massiver.

Körperlich habe ich meist Kopfschmerzen, Müdigkeit und vor allem das völlegefühl.

Ätzend

09.08.2015 18:09 • x 1 #2



Periode und Angststörungen

x 3


Fratzal
Ja. Fängt ca 1 Woche vorher an......

09.08.2015 18:10 • #3


Nehmt Ihr dann irgendwas? Oder habt Ihr sonst einen Tip was dann hilft? Ich falle da nämlich echt immer in ein sehr tiefes Loch. Auch wenn es mir vorher gut ging.

09.08.2015 18:13 • #4


Gabi48
Hallo Knutschmaus
Auch ich merke es Tage vorher das meine Periode kommt. Auch merke ich wenn ich kurz vor meinem Eisprung bin.
Die Ängste sind stärker und ich bin dann noch trauriger als sonst.
Alles Liebe Gabi

09.08.2015 18:16 • #5


Dragonlady_s
Ich nehme nichts extra

09.08.2015 18:18 • #6


Ich nehme ja schon lange Opipramol... und ich nehme auch nichts extra wenn meine Tage kommen, aber da scheint das Opi nicht zu helfen
Ich finde es einfach furchtbar, dass die Ängste kurz vor den Tagen so massiv sind!

Ich bin dann bei jedem Pieks in meinem Körper direkt wieder in einer Panikattacke.

09.08.2015 18:26 • #7


Mensch, das Thema kommt wie gerufen.
Mir gehts heute auch nicht so gut, bin innerlich total unruhig.
Hals zugeschnürt, schwummrig, das volle tolle Programm.
Kann mich auf nix konzentrieren, hör ständig in mich rein.
Herzangst, usw.

Und, was seh ich grad? Ich hab meine Tage bekommen...

Nehmen tu ich nix, da muss einfach durch. Nehm schon genug Blutdrucksenker...

Mein Blutdruck geht aber in dem Moment wo ich meine Tage hab auch etwas hoch.
War die anderen Tage sehr niedrig und heute morgen der untere Wert wieder hoch.

09.08.2015 18:26 • #8


yep....ich bekomme dann fiese Migräne mit den übelsten Begleiterscheinungen- leider eben auch vermehrt Ängste, Depris, Übelkeit, Schwitzen, Frieren- Alles im Wechsel. Ist immer gaaanz lustig!

09.08.2015 18:34 • #9


Doglover: Du bekommst dann Migräne? Jedesmal?

Letzten Monat hab ich ein paar Tage vor meiner Periode eine Migräne mit Aura bekommen. Das hat mir furchtbare Angst eingejagt. Und jetzt hab ich Angst, dass ich das wieder bekomme...

09.08.2015 18:38 • #10


hey! das ist echt jetzt lustig! hab heute noch zu meiner schwester gesagt das ich das auch oft habe, übertriebene angst vor der periode und heulattacken ^^

09.08.2015 19:26 • #11


Marry-Poppins
Na supi...es beruhigt mich ungemein,dass ich nicht alleine bin. Neuerdings kommen noch extreme schmerzen in den Beinen dazu...strahlen vom Bauch und Rücken. Ja und die Heul-Attacken... Uns bleibt auch nix erspart...

09.08.2015 20:05 • #12


Die Beinschmerzen hab ich auch... aber nur wenn die Rückenschmerzen gaaanz schlimm sind, dann ziehts runter in die Oberschenkel.

Und all diese Dinge hatte ich vorher nie. Ich weiß nicht 100%ig wann das alles anfing, schätze aber, dass es nach Geburt meiner Tochter war. Alle paar Jahre gesellt sich dann noch ein weiteres Wehwehchen dazu

09.08.2015 20:17 • #13


Marry-Poppins
Jo...immer mal was anderes..ich kenne das.
Versuche es gerade mit Magnesium und Entspannung...das hilft ganz gut.

09.08.2015 20:28 • #14


Magnesium hatte ich heute auch schon probiert.
War kurzzeitig besser, jetzt aber wieder schlimmer mit meinem Unruhegefühl.

Mich stören heute auch unglaublich die Geräusche um mich herum

09.08.2015 20:43 • #15


Oh ja, auch das kenne ich nur zu gut! Wenn ich das Unwirklichkeitsgefühl habe, höre ich auch alles 10x lauter als normal.

09.08.2015 20:46 • #16


Und Magnesium hab ich heute auch genommen. Es hat kurzzeitig gegen meine Kopfschmerzen geholfen, aber die kommen langsam wieder.

09.08.2015 20:46 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Marry-Poppins
Hab ne klasse Entspannung cd...und Duftoel zum Entspannen... Versuche zu lesen oder gehe euch hier auf die Nerven,wenns ganz arg wird.
Lese so was die anderen machen und probiere es aus.

09.08.2015 21:16 • #18


Ich hab meine Ängste leider momentan garnicht im Griff
Entspannung hilft auch nicht...

09.08.2015 21:23 • #19


Marry-Poppins
Versuche nicht so viel zu grübeln... Und sag dir,dass es irgendwann vorbei ist.
Einfach durch da...es wird dann mit der Zeit schwächer.

...und erträglicher

09.08.2015 21:29 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel