Pfeil rechts
6

Burgenland
kann niemand Trostliches sagen

28.11.2017 19:24 • #61


Burgenland
jetzt ist langsam besser dafür bin ich nah an einer Panikattacke ,mit allem drum und dran Kann der Schwindel auch eine Art Migräne aura sein hatte mal vorm pc schon eine Augenmigräne

28.11.2017 19:33 • #62



Panische Angst vor Schlaganfall / Herzinfarkt

x 3


Burgenland
Ich lebe noch und gehe jetzt zum Neurologen

29.11.2017 09:25 • #63


kopfloseshuhn
HEy. Schwindel hat auch oft und viel mit der Angst zu tun.
Mir macht der SChwindel zwar auch immer wieder neu Angst aber letztendlich passiert einem nicht viel dabei.
Erzähl mal was der Neurologe gesagt hat.
LG

29.11.2017 09:32 • #64


Burgenland
Hofftlich komm ich dran werde Druck machen weil so geht es nicht weiter sitz seit gestern nur und denke dean,was ist wenn doch schlaganfall

29.11.2017 09:34 • #65


Angor
Ein Schlaganfall hat noch ganz andere zusätzliche Symptome, als nur Schwindel.
Es wird schon nichts Schlimmes sein, Du wirst sehen

29.11.2017 09:36 • x 2 #66


Silenzzio
Wenn bei mir Panikattacken auftreten, bekomme ich immer wieder die Zwangsgedanken dass ich entweder einen Anfall oder gar Infarkt bekommen könnte.

Ich bin kein Epileptiker und hatte weder einen Herzinfarkt noch einen Schlaganfall.

Ich war bezüglich meines Herzens schon einige Male beim Internisten, erhielt aber immer die gleiche Diagnose dass alles in Ordnung sei.

Ich muss zugeben dass ich mich zu oft über alles im Internet erkundigt habe, was ich nicht hätte tun sollen, da sowas erst recht fertig macht.

Jedoch geht es mir während der Panikattacke nicht aus dem Kopf dass vielleicht gleich was passieren könnte. Mein Herz schlägt richtig schnell und die Zwangsgedanken beherrschen sozusagen die ganze Zeit meinen Kopf.

29.11.2017 09:36 • #67


Burgenland
Erster Arzt hat mich nicht genommen soll morgen kommen,war egal was mit mir los ist.Hab dann eine zweite ganz liebe Neurologin gefunden,die sich wirklich mühe genommen hat-.Gottseidank alles in Ordnung.Sie meint es kommt von Verspannung der Schultern,bei schreiben am PC .Nochmal Glück gehabt ,werde weniger surfen .Danke an euch,die ihr mir geschrieben habt

29.11.2017 13:15 • x 1 #68


Psychic-Team
Mehr auch hier:

angst-vor-krankheiten-f65/panische-angst-vor-schlaganfall-t79144.html
angst-vor-krankheiten-f65/angst-vor-schlaganfall-t47298.html
angst-vor-krankheiten-f65/angst-vor-schlaganfall-t70763.html
agoraphobie-panikattacken-f4/angst-vor-schlaganfall-herzinfarkt-und-medikamenten-t58799.html
angst-vor-krankheiten-f65/angst-vor-schlaganfall-herzinfarkt-t78382.html
zukunftsangst-generalisierte-angststoerung-f57/staendig-angst-vor-hohem-blutdruck-schlaganfall-herzinfarkt-t33169.html

29.11.2017 14:07 • x 1 #69


lynonel
Lies dir mal zu Paroxetin die Nebenwirkungen durch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Paroxetin#Nebenwirkungen

liebe Grüße

18.01.2018 18:49 • #70


06.02.2019 04:43 • #71


SpiritTiger127
Zitat von Bella85:
Hallo,

ich leide unter einer panischen Angst vor einem Herzinfarkt und Schlaganfall-nachts besonders schlimm. Das auszusprechen, macht mir noch mehr Angst, aber ich möchte mich der Angst stellen! Es gibt keinen Grund, diese Angst zu haben. Mein Herz ist meines Wissens nach gesund! Ich muss mich jetzt aussprechen, ich habe solche Angst! Bin psychisch in dieser Nacht am Rande des Aushaltbaren!

Wäre doch nur endlich die Nacht vorbei... Ich schreibe einen Beitrag nach dem nächsten. Bin völlig zerschmettert! Hätte so gerne Hilfe!
In ein paar Stunden geht es mir besser!


Hi du, ich kann dich da echt gut verstehen, liege auch schon wieder die ganze Nacht wach, mit Panik Attacke und schon seit nachmittags nervösität.
Könnte mich eben zum Glück wieder etwas fangen...

06.02.2019 05:16 • x 1 #72


Hallo,

ganz lieben Dank für deinen Beitrag! Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Ich halte mich mit Gewalt wach (Angst vorm Schlafen)!
Diese Ängste sind zum verrückt werden! Ab 6 Uhr werde ich ruhiger. Dann, wenn mein Freund bald erreichbar ist! Tagsüber geht es mir wesentlich besser! Geht es dir auch tagsüber besser? Gibt es ein paar hilfreiche Dinge für dich gegen Angst und Panik?

06.02.2019 05:25 • #73


SpiritTiger127
Zitat von Bella85:
Hallo,

ganz lieben Dank für deinen Beitrag! Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Ich halte mich mit Gewalt wach (Angst vorm Schlafen)!
Diese Ängste sind zum verrückt werden! Ab 6 Uhr werde ich ruhiger. Dann, wenn mein Freund bald erreichbar ist! Tagsüber geht es mir wesentlich besser! Geht es dir auch tagsüber besser? Gibt es ein paar hilfreiche Dinge für dich gegen Angst und Panik?


Bitte, kein problem.
Bin ja selber sehr Unruhig und kann nicht schlafen.
Hab das Gefühl ich höre jetzt einzelnen Herzschlag von mir.
Das kann ich verstehen, mir geht's tagsüber auch definitiv besser.
Da bin ich mehr abgelenkt. Obwohl ich sehr isoliert bin im Moment...
Das was mir hilft ist zu entspannen mit Ablenkung oder Atemübungen. Ich kann mir selber gut zureden was auch sehr hilfreich ist. Ich muss mich selber sehr mit meinen Ängsten konfrontieren damit es besser wird aber das hilft mir im Endeffekt auch sehr weiter. Was mir auch immer hilft ist mit jemandem darüber zu reden!
Habe auch eine Therapie im Moment.
Mein nächster Termin ist zum Glück auch schon nachher.
Hast du denn irgentwas was dir weiter hilft?
Ich kann vollkommen verstehen das du da verrückt wirst...

06.02.2019 05:40 • x 1 #74


Habe dich privat nach Therapie gefragt, bevor ich hier deine Nachricht gelesen habe!

Ich befinde mich nicht in Therapie. Therapeuten und Psychiater, so wie Betreuerin sagen alle, ich sei zu instabil für Therapie. Das gibt es für mich nicht. Man macht Therapie, weil man instabil ist. Problem ist, dass ich immer Begleitung überall hin brauche wegen meiner Angst vor öffentlichen Verkehrsmitteln!

Ich versuche nachts, mir zu sagen, dass es mir bald besser geht. Das Schlimme bei mir ist das wach halten mit Gewalt, kaltes Wasser ins Gesicht, Fenster aufreißen, kalte Luft rein lassen, damit ich friere, um fit zu bleiben. Ich verhalte mich krank!

06.02.2019 05:48 • #75


22.10.2019 19:27 • #76


Hallo , ich glaube du machst dich selbst fertig.
Du mußt gelassener werden.
Du kannst natürlich auch alles hinschmeißen , aber ist es das Wert ?
Versuchs mal mit Magnesium von Biolectra , dann wird auch die krampfhafte Entspannung zu einer Entspannung.
So schnell stirbt man nicht , der Körper kann viel ertragen.

22.10.2019 21:37 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Matze1983

18.12.2019 16:08 • #78


Schlaflose
Zitat von Matze1983:
Nun denk ich dass mein blutdruck sehr hoch ist.


Das kannst du ja ganz leicht durch Messen herausfinden.
Ich habe seit über 30 Jahren Tinnitus mit Geräuschen verschiedenster Art, u.a. auch Rauschen. Mein Bludruck hat damit aber nichts zu tun. Und es kann auch von Verspannungen kommen.

18.12.2019 16:25 • x 1 #79


vanny34

30.12.2019 23:18 • #80



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel