Pfeil rechts
6

Mahlzeit Tinti!

16.10.2014 12:30 • #41


Carcass
Ne ist noch dran Der gut Thread ever war mal als jemand fragte, ob man ohne Knochen leben könnte. Da dachte ich echt ich wäre im Irrenhaus

16.10.2014 12:32 • #42



Panische Angst vor Schlaganfall / Herzinfarkt

x 3


Das ist wirklich eine starke Frage

16.10.2014 12:34 • #43


Schlaflose
Zitat von Carcass:
Ne ist noch dran Der gut Thread ever war mal als jemand fragte, ob man ohne Knochen leben könnte. Da dachte ich echt ich wäre im Irrenhaus


Der User schrieb ja auch, soweit man es damals aus seinen Beiträgen erkennen konnte, aus dem Irrenhaus. Oder es war einfach ein Fake, derzur allgemeinen Belustigung beitragen wollte.

16.10.2014 16:29 • #44


Carcass
In Eickelborn sind noch Plätze frei denke auch dass das ein Fake war, aber lustig und bizarr war es

16.10.2014 17:05 • #45


martin170de

Ich hatte vor Längerem mal wieder irgendwas im Kopf, was da nicht hingehört (nein, nicht mein Gehirn. . .) und totale Benommenheit auslöste; nachdem ich dann in Eigenregie (mal wieder, wie so oft) zum MRT gewesen war - kein Befund. . .alles ok.
Kurz darauf hatte ich dann Schlafapnoe. Natürlich nicht die "verbreitete" Variante, die mechanisch im Rachen entsteht - nein, selbstredend die seltene, die zentral im Schlafzentrum entsteht. Also, ab ins Schlaflabor. Oh. . .doch keine Schlafapnoe.
Dann hatte ich eine Nebenhöhlenentzündung - meiner Diagnose nach. . .und, klar, bei mir sind die Bakterien natürlich ins Gehirn gewandert, so dass ich eine bakterielle Meningitis hatte. . .alles untersucht. . .natürlich nicht.
Mann - ist man selbst manchmal nervig, anstrengend und idiotisch!
Viele Grüße! Prost!
Martin

16.10.2014 17:21 • #46


Aber Martin, langweilig wirds einem dadurch nie

16.10.2014 18:09 • #47


martin170de
Gerd, ja. . .das stimmt.
Aber manches Mal würde ich mich (vorübergehend) auch mal freuen, mich zu langweilen; ist paradox, klar. . .wenn man wüsste, dass die Langeweile bald wieder vergeht, wäre sie qualitativ anders.
Aber - ehe ich jetzt das eigentliche Thema, um das es hier geht, verwässere, lieber erstmal ganz viele liebe Grüße! Du bist schon ganz schön aktiv/eisern/gebend hier!
Toll!
Ich trinke jetzt eine Flasche Wein, im festen Wissen, dass es, gerade in Kombi mit gewisser Medikation kontraproduktiv ist - ich muss ja aufpassen, dass mir nicht langweilig wird!
Martin

16.10.2014 18:18 • #48


Danke Martin, aber ich denke, eine halbe Flasche reicht, lass dir für morgen was übrig

16.10.2014 18:29 • #49


Carcass
Ach so ne Pulle in den Wirsing schrauben geht doch Früher hatte ich am Folgetag immer Mordsgedanken und Angst und Panik mit ALLEN Symptomen. Die hatte ich früher nach dem Saufen extrem und dann habe ich mich damit angefreundet, dass das ja nur ein Kater ist und nicht was Schlimmes. Auch wenn ich nicht zur Toilette kann denke ich oft das Schlimmste, habe auch ständigen Harndrang und wenn ich das unterdrücke, dann habe ich "Hodenkrebs". Wie man es dreht und wendet, die Psyche macht auch lustige Sachen mit einem

17.10.2014 10:11 • #50


Guten Morgen Carcass mein Freund,

hoffe du hattest eine angenehme Nacht

17.10.2014 10:13 • #51


martin170de
Ich hatte keinen Wirsing zur Hand - insofern musste ich die Flasche trinken. . ."leider" - danach kamen noch 2 weitere hinzu. . .ist zuviel, ich weiß.
Ich wünsche dennoch einen guten, schönen Tag, viele Grüße!
Martin

17.10.2014 10:25 • #52




....du böser Mensch du

17.10.2014 10:36 • #53


martin170de
Ja, genau, das kann ich gut! Prost!

17.10.2014 10:44 • #54


mathilda03
Zitat von Stella75:
Versuch es doch mal.Falsch machen kannst du damit nichts.Alles was zuviel ist scheidet der Koerper aus.Das hilft zumindest glaub ich das bei mir ,auch gegen die extrasystolen.

extrasystolen?

17.10.2014 11:25 • #55


Wirsing ? Trinken ?
Hier geht es ja lustig zu..

19.10.2014 11:30 • #56


Carcass
Das Weinchen kommt aus der Flasche und gehört in den Wirsing

19.10.2014 19:31 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

mathilda03
Alk. trotz medis?mhm...schwund is immer

20.10.2014 13:22 • #58


Hallo Ihr

Ich habe seit einiger Zeit etliche Blockaden an der HWS und auch Probleme mit der Bandscheibe..dem Lendenwirbel.. heute hab ich viel gearbeitet im Haus und nun kribbeln im Hals, Rücken, Arm und Hand auch ein bisschen im Gesicht. Hat jemand das auch schon einmal gehabt ? Pitzen im Nacken..Muskelzucken..Ich hab auch Rückenschmerzen wie so oft. Natürlich bilde ich mir mal wieder vieles ein und schiebe noch mehr Panik.ich weiss Ihr seid keine Ärzte..ich Frage nach Erfahrungen ..über eine Antwort würde ich mich freuen....liebe Grüsse

02.11.2017 18:20 • #59


Burgenland
Voll Panik sass gerade vorm pc plötzlich starker Schwindel was soll ich nur tun

28.11.2017 18:42 • #60



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel