Pfeil rechts

engelderliebe
huhu ihr lieben

heute brauche ich mal wieder eure hilfe

mir ist jetzt schon schlecht und völlig aufgeregt und fertig. ich hab um 14 uhr ienen termin auf dem rathhaus wegen meiner eu rente beantragen dun so. ich hab das zwar alles schon zusammengesammelt was cih rbauch udn doch dauernd fledder ich die papiere nochmal udn nochmla durch udn ständig schau ich in den spiegel ob ich so auch wirklich gehen kann........... freund sagt das ich gräuslich aussehe aber das sagt er immer wenn cih nene rock anhab ect.

zitter total und mir is total schlecht ständig der gedanke wann geh ich los nich zu früh nich zu spät dort zu sien ect.......... mein darm und blase meinen auch verrückt spielen zu dürfen................


heult wie soll ihc das packen? klar termine vermeide ich nie das nich das probelm aber schatz erwartet das ich heute zwei waschmaschienen mache udn die küche fertig aufräume......... und ich weiß nciht wann udn wie ich das tun soll wenn ich anchher irgendwann heimkomm bin ich völlig erledigt. immer dieser erfolgsdruck

helft ihr mir? udn haltet mich bei laune?

euer engelchen

20.10.2008 09:22 • 21.10.2008 #1


60 Antworten ↓


Das wuppst du Engelchen, du hast schon so viel geschafft und auch ausgehalten. Dein Gang zum Amt ist ja Zukunftsorientiert, also auch lohnenswert. Ich denke ab 14:00h ganz fest an dich.

20.10.2008 09:24 • #2



Mir wird schlecht

x 3


ok - jetzt machst Du als erstes die erste Ladung Klamotten in die Waschmaschine und läßt die durchlaufen! Das ist keine Problem - das schaffst Du! Also los!

Dann überlegst Du, ob du dich in deinem Rock wohlfühlst! Wenn nicht - dann nichts wie raus aus dem Rock und was anderes angezogen! Dann fühlt man sich gleich viel besser! Lächel dich im Spiegel an und sag Dir "mir geht´s zwar schlecht, aber ich schaffe das!"

Bis 14 Uhr ist ja noch ein bißchen ... hast Du mal überlegt mit dem Taxi dahin zu fahren?

20.10.2008 09:25 • #3


engelderliebe
danke iris

und mit dem danach?

das macht mir viel mehr sorgen das den schatz zufriedenstellen......... wah....... und jetzt schon was tun bsi 14 uhr das bekommich einfach ncih hin............heult..............

wenn mir nur nich soooo übel wäre............geschlafen hab cih auch kaum.............

das engelchen

20.10.2008 09:25 • #4


engelderliebe
hoffnung klar fühl cih mcih in mienem rock wohl sonst hätt ich ihn ncih angezogen............

udn jetzt was tun geht beim besten willen ncih dei weiten wege von wäschepuff zu waschmaschine das reinstopfen später aufhängen vorher platz schaffen enin dazu seh ich mcih gerade echt nich in der lage.


und taxiiii? wah da sitzt aber doch ein mensch drinn? oder? dem ich SAGEN müsste wohinich will............. das sind vieleicht 200 meter zu laufen........ im selben ort bekannter weg naja halb bekannt verlaufen tu ich mich hier ja eh immer schon extrazeit einplant.............normale menschen brauchen für den weg keine 5 oder 10 minuten. ich plan mit 1 stunde in der regel dafür.


nerv



heul ach man............. ich schaff das nie.... muss der tussi ja danna uch was erzählen......... wah


das engelchen

20.10.2008 09:30 • #5


engelderliebe


Hey Mausi was muss ich hier lesen menno du hast soviel geschafft es ware auch schwierigere Sachen dabei errinnere dich daran ,Nicht im Vorfeld zuviel denken, einfach handeln du schaffst das du bist stark ich bewundere dich immer wie du alles packst.Ich sende die mal Kraft und schubse dich mal dolle an , Lass den Dingen ihren lauf nicht mit negativen Gdanken beeinflussendashindert ,behindert dich nur und du manipulierst dich selber und katapulisierst dich selber ins Abseits ins AUS.Also rein ins Leben. Knüpfe am Gang zum Amt an etwas positiven an gönne dir auf dem Weg dorthin etwas nettes wenn es nujr 1 Eis oder sonst etwas ist.du wirs sehen alles geht wie von Geisterhand es gelingt dir dann auch.

Alsoo viel Mut Kraft und erfolg und Kopf hoch


GLg Biggi bin gedanklich den ganzen Tag bei dir,knuddel dich lieb .

20.10.2008 09:36 • #6


Kannst Du dir den Weg nicht auf einen Zettel aufmalen - so wie einen Stadtplan? Dann läufst Du halt mit einem Zettel durch die Gegend - ist doch egal.

komm, ich geh mit dir an die Waschmaschine!

20.10.2008 09:38 • #7


Mal mit engelderliebe die Waschmaschine befüllt , das mit dem Zettel und der Wegbeschreibung finde ich genial @ Hoffnung40.




GLg Biggi

20.10.2008 09:40 • #8


engelderliebe
also wenn ich wie so oft dissoziere dann kanncih lang auf den zettel gucken ich würde ihn nicht verstehen

waschmaschine mach ich wenn überhaupt nachher im moment renncih hier hin udn her helf schatz draußen am brunnen udn schreib euch heir drinnen udn versuch dabei nciht allzusehr hochzuschrauben.

klar schaff ich das wie immer aber ich hschaff es nciht mit mir in mir versteht ihr ihc schlate ab udn machs. das willich abe rnich ich will dabeisein ich willd as schaffen weil ich das schaff ......... ac h alles doof versteht ja eh keienr


heul das engelchen

20.10.2008 09:43 • #9


hallo engelchen

jetzt setz dich doch erst mal ruhig hin, mach dir einen tee und blätter vielleicht eine zeitung durch.

du bist ja nervlich schon völlig durch den wind. dann füll deine waschmaschine und mach ein wenig die küche.

den weg schaffst du! du brauchst auch keine stunde vorher loszugehen. plan eine viertelstunde zusätzlich ein. das langt doch. sonst hockst du dort stundenlang rum und hast wieder zeit, dich noch weiter verrückt zu machen.

ich weiss ja, dass du einen besonderen mann hast, trotzdem solltest du in solchen momenten mehr daran denken, dass du dich zufriedenstellst als deinen mann. du musst dich nicht aufopfern, wenn es dir sonst schon mies geht. die küche kann man zur not einen tag später auch noch machen.

es ist ja schön, dass du dich um deinen mann kümmern willst, aber das kannst du nur so lange du einigermassen gesund und stark bist. dein mann wird lernen müssen, dass das nicht immer so geht...

20.10.2008 10:00 • #10


engelderliebe
mach ich es ncih nimmt ermir internet oder andere dinge straft mich mit ignoranz das halt seine art damit fertig zu werden......... und cih weiß wie ich das verhidner indem ichs dei dinge ienfach tu......wenns nur so leicht wäre..........


einen tee machen? ne zuviel aufwand grad schaff ich echt net ich sitz hier würg und bin aufgeregt zudem schatz ja noch da is sienen brunnen abstelt und ich dauernd helfen muss nich zur ruhe kommen kann auch wenn ich wollte..........

inzwischen hab cih aber endlich ein haargummi was mich immer noch ein bsischen sicherer macht wennd ie haare zusammens ind....warum auch immer.

glücksbärchitasche ist gepackt ........ trinke gerade meine lieblingscola die mit grünem tee drinn das tut gut......... aber mehr ruhe kann cih mri grad nich gönnen........


werde wenn ich da fertig bin erstmal einkaufen müssen (nächste hürde) dann den weg heimfinden ohne panikattake udn dissozieren......... und dann erstmal was essen euch schrieben küchemachen. und mehr geht heute net vielelicht noch die wäsche wegräumen udn eine maschine schaff ich vielelicht nachher das kommt drauf an wies mir get die andere zeih ich für die helferei grade einfach ab

knuddel dich und danke das ihr da seid

das engelchen

20.10.2008 10:07 • #11


ich schliesse mich da Saorsa voll und ganz an.


GLg Biggi

20.10.2008 10:07 • #12


engelderliebe
biggi ihr habt jaauch recht an sich nru wie umsetzen es geht nich
setzt ich meine interessen gnadenlos durch tu ich mir durchs eine reaktion weh udn ihm mit. das kanncih cniht. es geht hier leider um miene existenz das er mich an die luft setzt wie er droht kannich leider ncih einghen das risiko..........

*galgenhumor an*

außer ihr findet ne nette brücke für mich....................


*galgenhumor aus*


das engelchen

20.10.2008 10:14 • #13


Laß dich von deinem Schatz nicht so unter Druck setzen!!! Ich weiß, dass er speziell ist, aber er muß auch sehen, wenn es Dir nicht gut geht! Schade, dass er dich dann nicht einfach mal in den Arm nehmen kann ...

das mache ich dann jetzt mal und ich hoffe, dass gibt Dir ein bißchen Kraft! Du schaffst heute das, was du schaffst!! Aber hängen lassen und reinsteigern bringt auch nichts! Das wird ein guter Tag! Und jetzt ran an den Speck! Läuft die Waschmaschine schon?

20.10.2008 10:16 • #14


Hallo engelderliebe,
ich stimme dem voll zu, was Saorsa schreibt.
Denke an dich, laß die anderen mal beiseite. Du willst doch etwas für deine Zukunft tun. Koch dir einen Tee, nimm die Zeitung.
Denke nicht daran, wie du anderen etwas gutes tun willst oder mußt, denke an dich! Laß dich nicht beeinflussen, höre auf deine innere Stimme.
Wir sind heute Nachmittag in Gedanken bei dir.

Liebe Grüße
engelchen106

20.10.2008 10:17 • #15


engelderliebe
dankeschön

nein tut sie ncihtund wird sie nciht ich mach hier grad meine schuldigkeit in demich am brunnen hlefen geholfen hab udn das reicht mir für heute morgen dicke.....

mir is schlecht

das engelchen

20.10.2008 10:18 • #16


engelderliebe
danke englechen aber erstens ich les nei zeitung das schlechte in der welt nich sehen will

udn teet rinken wah udn kochen noch mehr wah

was findet ihr nur immer alle dadrann entspannend?

ihc muss eh ständig raus wollte gerade eins emiener entspannungspuzzlespielchen beginnen da ruft schatz und ich muss rausrennen das geht hat nich anders und cih will ja auch das der brunnen fertig wird.


schlecht is mir trotzdem meine strumpfhose rutschdauernd ich fühl mcihimmer unwohler noch 3,5 stunden................


knuddel das engelchen

er ruft..........

20.10.2008 10:34 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

jetzt mußte ich doch lachen !

Die Strumpfhose rutscht !! AAAAAAAAAAAAAAH wie ich das hasse - einer der Gründe, warum ich sehr, sehr selten einen Rock trage. Ich kann Strumpfhosen nicht ab ... Ich weiß, Dir ist grad nicht zum Lachen, aber vielleicht kannst du ein bißchen mitschmunzeln!

Was empfindest Du denn als entspannend? Außer dem puzzeln?

20.10.2008 10:43 • #18


engelderliebe, wie willst du in deiner jetzigen Situation gesund werden? Und unter der Brücke schlafen? Das brauchten in Deutschland bis jetzt nur die die es so wollen. Für alle anderen ist da gesorgt. Wieso tust du dir das an, vor allem den Druck den du dich unterwirfst, du kommst selbst nicht klar, das erkennt man daran, das du selbst mit normaler Hausarbeit überfordert bist, und dann noch mit einem Autisten auszuharren, der auch nicht aus seiner Haut kann. So wirst du nicht gesund werden. Ich würde an deiner Stelle wirklich man überlegen, was du willst? Gesund werden, oder dieses Leben in einer Einbahnstraße führen. LG

20.10.2008 10:48 • #19


Hoffnung40 ,,,,, zu Strumpfhosen Fällt mir auch ewa ein gestern als ich mit Gatten und Freunden auf der Kir,mes warenhatten wir auch das Thema wir kamen aufs Thema Karneval . wir haben meinen Mann auf die Schippe genommen und uns ihn vorgstellt in Strumpfhosen mit und Ohne Zwickel oder mit und Ohne SChlitz ( ReißversChluss ?vorne auweia ich lacche gerade hier wieder

sorry ich dumme lachnudelll gerade

GLg Biggi

20.10.2008 10:49 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky