Pfeil rechts
55

Hallo Leute,

ich schreibe so schwer, weil ich dermaßen Panik schiebe.
Ich habe ja heute ein Antidepressiva eingenommen und das hat meine Stimmung so aufgehellt, dass ich gar nicht mehr klarkomme, obwohl das ja nur 5mg waren. Das macht mir so Angst, ich kann nicht mehr weinen, nicht mehr traurig sein. Es macht mir Angst, wo sind meine Emotionen hin? Ich komme nicht meehr runter. Bitte helt mir

28.05.2021 01:39 • 30.05.2021 #1


102 Antworten ↓


Rosewood94
Bei 5mg kann das eigentlich gar nicht so extrem sein , auserdem muss man die Medikamente ja auch mind 2 Wochen nehmen damit sie richtig wirken . Ich glaub eher das das von dir aus geht und nicht von den Tabletten . Kann ich mir schwer vorstellen weil so wenig mg und heute zum
Ersten Mal genommen

28.05.2021 01:45 • x 1 #2



Antidepressivum wirkt zu stark

x 3


Zitat von Rosewood94:
Bei 5mg kann das eigentlich gar nicht so extrem sein , auserdem muss man die Medikamente ja auch mind 2 Wochen nehmen damit sie richtig wirken . Ich ...


Genau das wundert mich ja auch. Ich fühle mich so benebelt, habe Kopfweh und bisschen Augenschmerzen.

Aber ich kann nichts mehr fühlen, das ist so komisch. Als wär ich unter Dro.. Vor allem, ich will über etwas nachdenken, aber es funktioniert nicht also ich denke SO übertrieben positiv. Will die ganze Zeit was machen und bin so voller Antrieb. Total komisch, der Zustand macht mich nicht gut, sondern macht mir eher Angst. Bin nur am Lachen wie so eine Verrückte.
Normalerweise weine ich, aber das funktioniert jetzt auch nicht mehr

28.05.2021 01:52 • #3


Zitat von Helpme:
Genau das wundert mich ja auch. Ich fühle mich so benebelt, habe Kopfweh und bisschen Augenschmerzen. Aber ich kann nichts mehr fühlen, das ist so ...


Boah, ich schiebe so Panik... Ich bereue es gerade so. Bin auch erst 21. Oh man.

28.05.2021 01:54 • #4


Kann mich niemand beruhigen?
Habe so Kopfschmerzen bekommen...

28.05.2021 02:00 • #5


Rosewood94
Zitat von Helpme:
Genau das wundert mich ja auch. Ich fühle mich so benebelt, habe Kopfweh und bisschen Augenschmerzen. Aber ich kann nichts mehr fühlen, das ist so ...

Naja aber sei doch froh wenn du gut drauf bist auch wenn ich das immer noch nicht glaube bei 5mg wie gesagt sowas dauert bis man was davon merkt .
schau am besten fern und Versuch zu schlafen oder ruf jemanden von deinen Freunden an vll kann er/sie am
telefon bleiben bis du eingeschlafen bist . passieren wird dir auf jedenfall nichts
Von 5mg

28.05.2021 02:13 • #6


Angor
Ich glaube, Deine Symptome sind rein auf Deiner Angst begründet. Hast Du Angst vor Nebenwirkungen? Grade dann kann man sich selber verrückt machen, dass man auf geringste Veränderungen im Körper achtet.

Durch die Angst verspannt man, und das kann tatsächlich Kopfschmerzen geben.

Welches Medi bekommst Du? Von 5 mg nach der ersten Einnahme passiert normalerweise sowas nicht, was Du beschreibst.

Als ich anfing mit meinem Medi mit 5 mg, hab ich immer noch Symptome meiner Angst-und Panikstörung verspürt, von aufhellender Stimmung nichts.

Damit die erwünschte Wirkung kommt, muss man ein Medi länger nehmen, und dann langsam höher dosieren, bis sich ein gewisser Spiegel aufgebaut hat.

Versuche Dich zu entspannen, dann wird es besser werden mit den Kopfweh.

28.05.2021 03:41 • x 3 #7


Zitat von Angor:
Ich glaube, Deine Symptome sind rein auf Deiner Angst begründet. Hast Du Angst vor Nebenwirkungen? Grade dann kann man sich selber verrückt machen, ...


Ja, ich habe Angst vor Nebenwirkungen. Sehr große Angst sogar.
Aber das Medikament hat echt bereits gewirkt, das war definitiv keine Einbildung. Ich wollte weinen, konnte aber nicht. Ich wollte nachdenken, ging auch nicht. Ich war wie als wär ich high gewesen.
Wir hatten 2 Uhr nachts und ich hätte sogar Party machen können. So eine große Emotionslosigkeit habe ich gespürt. Bzw. NUR Freude. Hatte gleichzeitig auch Druckkopfschmerzen.
Weiß jetzt natürlich nicht, ob das normal ist und ob ich das Medikament nicht mehr einnehmen soll.

28.05.2021 11:30 • x 1 #8


Zitat von Angor:
Ich glaube, Deine Symptome sind rein auf Deiner Angst begründet. Hast Du Angst vor Nebenwirkungen? Grade dann kann man sich selber verrückt machen, ...


Übrigens habe ich ja nach dem Zustand der Emotionslosigkeit ebenfalls Panik geschoben, so dass ich ständig angespannt war und einen Ruhepuls von 110 hatte...

28.05.2021 11:32 • x 1 #9


portugal
Hast Du wirklich nur 5mg eingenommen? Überprüfe doch vorsichtshalber nochmal die Packung ....

28.05.2021 11:36 • x 2 #10


Zitat von portugal:
Hast Du wirklich nur 5mg eingenommen? Überprüfe doch vorsichtshalber nochmal die Packung ....

Ja !

28.05.2021 11:37 • #11


Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Ich liege und weine nur noch, mehr mache ich nicht.

28.05.2021 11:37 • #12


portugal
Ok dann ist gut. Ich hatte nämlich mal ganz am Anfang 50mg am ersten Tag der Einnahme statt 25mg genommen und hatte einen Anfall bekommen.

Wieso rufst Du nicht den Arzt an, der Dir das verschrieben hat?

28.05.2021 11:40 • #13


Zitat von portugal:
Ok dann ist gut. Ich hatte nämlich mal ganz am Anfang 50mg am ersten Tag der Einnahme statt 25mg genommen und hatte einen Anfall bekommen. Wieso ...


Die Praxis ist geschlossen...
Oh man, das macht mir Angst. Tut mir voll Leid für dich

28.05.2021 11:41 • #14


portugal
Es ist 11.45 wieso ist die Praxis geschlossen?

28.05.2021 11:42 • #15


kleinpübbels
Wenn du Freude und Panik empfunden hast ,bist du nicht emotionslos. Das ist schon mal das erste.
Zum zweiten, du steigerst dich da voll rein. Ist jetzt nicht böse gemeint, aber das lese ich nicht zum ersten Mal bei dir.
Es ist so gut wie unmöglich, dass man nach 5 mg direkt was merkt. Was du merkst ,ist der Placebo Effekt. Hatte ich bei meinem ersten AD auch. Ging auch am nächsten Tag wieder weg .
Vielleicht solltest du dich mal mit was anderem beschäftigen, als dich auf deine Symptome zu konzentrieren und hier im forum rumzukrebsen.
Wenn du wirklich glaubst ,dass deine ADs eine Manie ausgelöst haben ,dann frag mal deinen Arzt. Ich bin mir aber sicher, der wird das selbe sagen ,wie die anderen schreiber und ich.

28.05.2021 11:42 • x 3 #16


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Die Praxis ist geschlossen... Oh man, das macht mir Angst. Tut mir voll Leid für dich

Notfalls im Krankenhaus anrufen, denen das schildern.

28.05.2021 11:43 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

portugal
Zitat von portugal:
Es ist 11.45 wieso ist die Praxis geschlossen?

Bitte erkläre mir das?

28.05.2021 11:44 • #18


kleinpübbels
Zitat von portugal:
Bitte erkläre mir das?

Naja ,meiner macht hier im Kaff auch um 12 zu . Kann eventuell sein. Aber wenn ich sooo krass aufs AD reagieren würde ,hätte ich entweder einen Neurologen oder aber ein Krankenhaus angerufen und nachgefragt .
Trotzdem wette ich, dass sie sich da reinsteigert . Ich erinnere mich an die erste Einnahme bei mir, ich war auch sooo happy, dass alle Symptome weg waren. Für genau einen Tag. War halt alles rein psychisch.

28.05.2021 11:46 • #19


portugal
12 ist aber nicht 11.45.

Ich nehme an, dass das eine Ausrede ist.

Kann u sollte von uns keiner beantworten, Psychiater und Psychologen sowie Ärzte studieren nicht zum Spaß jahrelang und es wäre unverantwortlich, wenn wir hier Laien Prognosen abgeben.

Ruf bei der Rezeption im KH aus, schildere Deine Beschwerden und Dir wird geholfen.

28.05.2021 11:50 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann