Pfeil rechts
55

Zitat von Angor:
Nimmst Du die zusammen mit dem Escitalopram?

Ja genau... Heute ist mir zum Glück nicht so wie gestern!

28.05.2021 23:32 • #81


Angor
Zitat von Helpme:
Ja genau... Heute ist mir zum Glück nicht so wie gestern!

Zwischen beiden Medis besteht eine Wechselwirkung..
Zitat:
"Die Arzneimittel können sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken. In diesem Zusammenhang könnte es zu Herzklopfen, Kurzatmigkeit, Schwindelgefühl oder Ohnmachtsanfällen kommen."
Quelle:https://www.apotheken-umschau.de/medikamente/wechselwirkungscheck/

28.05.2021 23:34 • #82



Antidepressivum wirkt zu stark

x 3


Zitat von kleinpübbels:
Wie geht es dir grade?


Sehr lieb, danke der Nachfrage. Wie geht es Dir?

Ich versuche Atemübungen zu machen und bin sehr erschöpft...
Ich kann auch gar nicht mehr schlafen, weil ich permanent mein Herzschlag höre, ich steigere mich da total rein, deswegen rast es glaube ich auch so plötzlich los...
Ansonsten möchte ich wie gesagt trotzdem versuchen zu schlafen, so langsam bin ich auch der Einsicht, dass es von meiner Psyche kommt. Ich habe mich vorhin hingesetzt und mich gefragt, warum ich dauernd zittere und unruhig bin. Nach sehr langem Nachdenken: Ich habe Angst vor der Angst. Die Erwartungsangst ist mein Problem. Vor 2 Monaten als ich eine schlimme Panikattacke hatte im Auto und niemand da war und niemand mir helfen konnte, hatte ich ja meinen Vater angerufen, damit er mich abholt. Das war eines der schlimmsten Attacken. Seitdem komme ich nicht mehr runter und mein Herz rast plötzlich aus dem Nichts. Leider so 15x oder so am Tag so plötzlich. Und ich habe sehr große Angst rauszugehen. Ich glaube, das Nachdenken hat was gebracht. Ich kenne zumindest jetzt den Auslöser. Seitdem hab ich auch diese Herzneurose entwickelt. Ständig aufs Herz fokussiert.

Habe jetzt einfach meine Gedanken aufgeschrieben, sorry ist lang geworden, aber ich hoffe, es ist ok, dass ich soweit ausgeholt habe

28.05.2021 23:37 • x 1 #83


Zitat von Angor:
Zwischen beiden Medis besteht eine Wechselwirkung.. Zitat: "Die Arzneimittel können sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken. In diesem ...


Danke für die Info...
Aber hätte ich lieber nicht gewusst nicht jetzt oh man

Hab sie aber nicht gleichzeitig eingenommen

28.05.2021 23:38 • #84


Angor
Zitat von Helpme:
Danke für die Info... Aber hätte ich lieber nicht gewusst nicht jetzt oh man Hab sie aber nicht gleichzeitig eingenommen

Aber dann weißt Du doch die Ursache, wo eventuell das Herzklopfen her kommt.

28.05.2021 23:40 • x 1 #85


Zitat von Angor:
Aber dann weißt Du doch die Ursache, wo eventuell das Herzklopfen her kommt.

Das habe ich leider bereits seit 2 Monaten...
Medikamente dagegen nehme ich erst seit 2 Tagen.

28.05.2021 23:40 • #86


Angor
Zitat von Helpme:
Das habe ich leider bereits seit 2 Monaten... Medikamente dagegen nehme ich erst seit 2 Tagen.

Ach so, aber dann kann das nicht von den Medis kommen, sondern Du bist noch voll in der Angstspirale.

28.05.2021 23:43 • x 2 #87


Zitat von Angor:
Ach so, aber dann kann das nicht von den Medis kommen, sondern Du bist noch voll in der Angstspirale.

Ja!

Ich habe riesen Angst vor Herzrasen! Umso mehr kriege ich Herzrasen... Schlimm. Gleichzeitig ist das ja auch der Grund wieso ich nicht rausgehe, weil mein Puls rast draußen mehr... Und ich habe das Gefühl, ich belaste es zu sehr, weil ich ja permanent ängstlich und gestresst bin. Plötzlich kriege ich dann auf der linken Seite so einen Druck auf der Brust...
Es ist schlimm. Ich weiß nicht, wie ich da wieder rauskomme... Diese Panikattacke vor 2 Monaten im Auto hat mich fertiggemacht.

28.05.2021 23:47 • #88


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Sehr lieb, danke der Nachfrage. Wie geht es Dir? Ich versuche Atemübungen zu machen und bin sehr erschöpft... Ich kann auch gar nicht mehr ...

Kannst du am Montag dann direkt in die Klinik?
Du schaffst das. Du hast jetzt schon 2 Monate durch, da bekommst du ein paar Tage auch hin. Atemübungen sind immer prima. Gibt ne coole App namens tuvia, da gibt es ein paar geführte Atemübungen. Haben mich auch schon aus einer richtig üblen Attacke geholt .
Joa ,mir geht es so lala. Abends ist die derealisation/depersonalisation immer was schlimmer. Also liege ich um Bett, atme ruhig, esse Chips, schreibe threads und höre dem Mythen Metzger zu ^^
Ich hoffe für dich ,dass du gut schlafen kannst .

28.05.2021 23:48 • x 1 #89


Zitat von kleinpübbels:
Kannst du am Montag dann direkt in die Klinik? Du schaffst das. Du hast jetzt schon 2 Monate durch, da bekommst du ein paar Tage auch hin. ...


Montag habe ich leider erst das Vorgespräch in der Klinik. Zum Glück habe ich da auch noch den Termin mit meinem Psychologen.
Ahhh das mit Derealisation ist mies, aber da hilft meistens schlafen. Also war zumindenst bei mir früher so, als mein Zustand nicht SO schlimm war.
Das klingt cool, Chips und chillen. Ich wünschte, ich wäre auch wieder in der Lage normal was zu essen und nicht angespannt zu sein. Das Loslassen fällt mir so schwer. Ich spanne mich die ganze Zeit an, damit ich keine Attacke kriege - aber das passiert komischerweise automatisch.

28.05.2021 23:52 • #90


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Montag habe ich leider erst das Vorgespräch in der Klinik. Zum Glück habe ich da auch noch den Termin mit meinem Psychologen. Ahhh das mit ...

Naja ,ganz so chillen tu ich nicht ^^ durch die dpdr bekomme ich immer komische Gedanken über Existenz etc ....das volle Programm eben . Da hilft mir ablenken und wenn es arg wird, promethazin. Schlafen dagegen ist immer die beste Idee. Aber bin noch zu wach dafür....
Aber du wirst auch bald wieder chillen und Chips können .

28.05.2021 23:55 • #91


Zitat von kleinpübbels:
Naja ,ganz so chillen tu ich nicht ^^ durch die dpdr bekomme ich immer komische Gedanken über Existenz etc ....das volle Programm eben . Da hilft ...


Geht es dir besser?

29.05.2021 19:10 • #92


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Geht es dir besser?

Hm ,weiß nicht so recht. Der Tag war recht stressig und ich bin, wahrscheinlich hormonell bedingt, ein bisschen mies drauf. Aber nach einer Mütze voll schlaf wird das wieder ^^ hatte aber ein kleines Erfolgserlebniss heute
Danke dir fürs nachfragen. Wie geht es dir denn so ?

29.05.2021 22:22 • x 1 #93


Zitat von kleinpübbels:
Hm ,weiß nicht so recht. Der Tag war recht stressig und ich bin, wahrscheinlich hormonell bedingt, ein bisschen mies drauf. Aber nach einer Mütze ...


Das wird schon wieder!
Was denn für ein Erfolgserlebnis?
Mir geht's etwas besser. Ich weiß nicht, ob es an dem Antidepressiva liegt? Aber ich fühle mich etwas erleichtert bzw. ruhiger - zumindenst habe ich nicht mehr diese schlimmen Attacken. Manchmal kommt das plötzliche Herzrasen zwar noch, aber ich weine nicht mehr andauernd und bin nicht NUR im Bett. Heute war ich bspw. sogar draußen. Dennoch habe ich immer noch so ne Art "Sehstörung", alles scheint so komisch, verschwommen, als wäre ich nicht anwesend, ich bin sooooo müde übrigens. So geht's mir zurzeit

29.05.2021 23:25 • x 1 #94


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Das wird schon wieder! Was denn für ein Erfolgserlebnis? Mir geht's etwas besser. Ich weiß nicht, ob es an dem Antidepressiva liegt? Aber ich ...

Hey das klingt doch super! Ich freue mich ehrlich für dich.
Das Erfolgserlebniss bleibt vorerst mein kleines Geheimnis ^^ (nein, ich bin nicht schwanger...)

29.05.2021 23:33 • #95


Zitat von kleinpübbels:
Hey das klingt doch super! Ich freue mich ehrlich für dich. Das Erfolgserlebniss bleibt vorerst mein kleines Geheimnis ^^ (nein, ich bin nicht ...

Ich hätte jetzt bei einem Erfolgserlebnis an eine Überwindung etc. gedacht, aber freut mich auch so, egal, was es war.
Dankesehr! Ich fühle mich zwar immer noch nicht gut, aber besser auf jeden Fall! Danke.

30.05.2021 00:53 • x 1 #96


Hallo..
Wie geht es euch?
Also mittlerweile dachte ich, mir geht es besser. Aber mehr als die Panik und Angst selbst, macht mir das Herzrasen so Angst.
Ich bekomme wiederkehrendes Herzrasen so plötzlich und dann beginnt das Spiel: Durchfall, Magenbrennen, weiche Knie, Angst, etc.
Dann beruhige ich mich und aus dem nichts kommt es wieder...
Es ist aber nicht so, dass es eine Panikattacke ist, sondern wirklich wie oben beschrieben...
Dafür reicht schon ein negativer Gedanke oder ein Satz, der mir nicht passt. Wieso reagiert mein Körper so sensibel darauf...

30.05.2021 16:54 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Orangia
Du klingst aber wirklich schon wesentlich besser, das freut mich für Dich. Kannst dich auch schon wieder für andere interessieren.
Wäre schön, wenn es dann mit dem Medi bald weiter aufwärts geht.
Morgen ist der Termin in der Klinik ? Ich drücke dir die Daumen, daß sie dich aufnehmen.

30.05.2021 16:59 • x 2 #98


Zitat von Orangia:
Du klingst aber wirklich schon wesentlich besser, das freut mich für Dich. Kannst dich auch schon wieder für andere interessieren. Wäre schön, ...

Vielen Dank! Ich hoffe es auch...
Ich bin wieder gerade nur so am Weinen wegen dem Vorfall mit dem Herzrasen... Das hat mir wieder so Angst gemacht, obwohl ich gleich raus wollte bei dem Wetter...

30.05.2021 17:03 • #99


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Vielen Dank! Ich hoffe es auch... Ich bin wieder gerade nur so am Weinen wegen dem Vorfall mit dem Herzrasen... Das hat mir wieder so Angst gemacht, ...

Es ist ,so meine ich, auch normal, rückfälle zu haben. Es war ja schon was besser, es wird auch wieder besser werden.

30.05.2021 17:05 • x 1 #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann