Pfeil rechts
55

kleinpübbels
Zitat von portugal:
12 ist aber nicht 11.45. Ich nehme an, dass das eine Ausrede ist. Kann u sollte von uns keiner beantworten, Psychiater und Psychologen sowie Ärzte ...

Mir dünkt ähnliches .
Genau wie geraten, ruf mal im Krankenhaus an . Die haben Ahnung und werden dir weiterhelfen können.

28.05.2021 11:52 • x 2 #21


Nein! Mein Hausarzt hat echt nur bis 11:30 Uhr auf.
Wieso sollte ich denn bitte lügen?

28.05.2021 11:54 • #22



Antidepressivum wirkt zu stark

x 3


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Nein! Mein Hausarzt hat echt nur bis 11:30 Uhr auf. Wieso sollte ich denn bitte lügen?

Man hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen gesehen ,wie meine Mutter so schön sagt . Ruf im Krankenhaus an und schildere denen das .

28.05.2021 11:56 • x 1 #23


Zitat von kleinpübbels:
Wenn du Freude und Panik empfunden hast ,bist du nicht emotionslos. Das ist schon mal das erste. Zum zweiten, du steigerst dich da voll rein. Ist ...


Ja, das stimmt ja auch total. Ich steigere mich wirklich sehr viel rein... Das ist wahr. Anderes mache ich ja nicht, ich liege und weine nur, weil ich morgens direkt Herzrasen habe, dadurch sogar aufwache.
Ansonsten quäle ich mich mit innerer Unruhe und meiner Verzweiflung, bin den ganzen Tag am Liegen, weil ich für sonst nichts Kraft habe und durchgehend zittere und Atemnot habe...
Nichtsdestotrotz war ich gestern nach der Einnahme des Medikaments (Mittags) in der Nacht total aufgedreht und voller Antrieb...

28.05.2021 11:58 • #24


Zitat von kleinpübbels:
Man hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen gesehen ,wie meine Mutter so schön sagt . Ruf im Krankenhaus an und schildere denen das .

Was heißt das denn?

Alles klar, danke.

28.05.2021 11:59 • #25


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Ja, das stimmt ja auch total. Ich steigere mich wirklich sehr viel rein... Das ist wahr. Anderes mache ich ja nicht, ich liege und weine nur, weil ...

Ich stelle hier nur Vermutungen an . Das mal vorweg.
Hast du Hoffnung in dieses Medikament ?
Ich bin ja in deinem Fall immer noch für eine stationäre Behandlung. Du kommst ja gar nicht mehr runter . Ehrlich , ruf mal im Krankenhaus an und erkläre denen die gestrige Situation . Die sagen dir genaueres . Dann musst du dir darum keinen Kopf mehr machen.

28.05.2021 12:02 • #26


@help me, hast du niemanden zu Hause? Partner?

28.05.2021 12:03 • #27


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Was heißt das denn? Alles klar, danke.

Pferde können wohl nicht kotzen. Das bedeutet, dass man schon alles erlebt hat. Sprich, nichts ist unmöglich (Toyota *fängt an zu singen*)

28.05.2021 12:03 • x 1 #28


Sunny2808
Nein das geht sehr wohl in so einer geringen Dosierung.
Ich reagiere auch in geringer Dosierung so

28.05.2021 12:15 • #29


kleinpübbels
Deshalb soll sie ja im Krankenhaus anrufen um das abklären zu lassen.

28.05.2021 12:16 • #30


Zitat von kleinpübbels:
Deshalb soll sie ja im Krankenhaus anrufen um das abklären zu lassen.

Einfach im ganz normalen Krankenhaus?

28.05.2021 12:22 • #31


kleinpübbels
Würde ich machen

28.05.2021 12:23 • #32


portugal
Zitat von Helpme:
Einfach im ganz normalen Krankenhaus?

Ja. Wenn Du Blutungen hättest, wo würdest Du denn anrufen, wenn die Praxis bereits geschlossen hat?

28.05.2021 12:41 • x 1 #33


Hab da jetzt angerufen und sie machen keine Beratung am Telefon, ich solle vorbeikommen.

Aber kennt denn niemand diese 'Nebenwirkungen' bzw. was würdet ihr tun, weiter einnehmen? Ich weiß es nicht.
Meine Mama meint, es sei ganz normal, dass ich mich so fühle, weil ja das Antidepressiva genau diese Wirkung mitbringen soll.

28.05.2021 13:19 • #34


Zitat von Blume21:
@help me, hast du niemanden zu Hause? Partner?

meine Eltern und meine Geschwister

28.05.2021 13:20 • #35


Zitat von Sunny2808:
Nein das geht sehr wohl in so einer geringen Dosierung. Ich reagiere auch in geringer Dosierung so

Nimmst du die trotzdem weiterhin oder hast du sie abgesetzt?
Ist diese Wirkung denn 'normal'?

28.05.2021 13:20 • #36


kleinpübbels
Zitat von Helpme:
Hab da jetzt angerufen und sie machen keine Beratung am Telefon, ich solle vorbeikommen. Aber kennt denn niemand diese 'Nebenwirkungen' bzw. was ...

Warum gehst du denn nicht vorbei? Das halte ich für wesentlich sinnvoller ,als dir hier "Lösungen " zu suchen.
Die werden dich dann bezüglich weiterer Einnahme dann auch beraten. Dich auf Aussagen hier zu verlassen ,halte ich für fahrlässig . Keiner sollte dir sagen, nimm sie weiter oder lass es sein. Das muss ein Arzt entscheiden.

28.05.2021 13:29 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Orangia
Das ist jetzt der 6. Thread zu deiner Problematik.
Für uns alle ist es einfacher, wenn du mal bei einem Thread bleibst, wir können besser nachlesen, was bereits geraten wurde und haben einen besseren Überblick, auch für dich selbst ist es besser nachzulesen.
Letztendlich hat kleinpübbels Recht, wir können keinen Arzt oder Therapeuten ersetzen.
Wir können dich jedoch ein wenig begleiten

28.05.2021 13:47 • x 4 #38


Rosewood94
Geh doch einfach zum Krankenhaus

28.05.2021 14:31 • x 1 #39


kleinpübbels
Was ist denn jetzt dein Plan @Helpme ?

28.05.2021 14:32 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann