Pfeil rechts
62

Hallo,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich habe seit kurzem einen Nebenjob, mein Chef und das ganze Team sind sehr nett und wir haben schon alle ein sehr inniges Verhältnis, nun ist es so, dass ich immer wieder gemerkt habe das mein Chef Nähe und körperkontakt sucht, ich habs mir dabei aber nix weiter gedacht. Dann hat er mich nach Hause gefahren und wir haben geredet und er hat gesagt, dass er mich liebt ( er hat eine Ehefrau und zwei kleine kinder). Ich liebe ihn auch, möchte aber nicht der Grund sein, das die sich scheiden lassen, zudem könnte er mein Vater sein, er ist 37 und ich 16 Jahre alt... ich weis auch das er sich strafbar machen würde wenn wir eine Beziehung hätten Gestern war ich wieder arbeiten und sollte ihm tragen helfen, dann hat er mich plötzlich am Auto geküsst... es war ein schönes Gefühl bis mir das mit seiner Frau und den Kindern wieder eingefallen und ich habe ihn weggestoßen und bin gegangen... ich selber habe eine kleine Tochter, er geht sehr liebevoll mit ihr um und es ist so schön sie zu sehen. Ich weis selber, dass 21 Jahr Altersunterschied sehr viel ist, aber ich liebe ihn Könnt ihr mir bitte helfen? Was soll ich machen?

09.07.2017 19:48 • 18.09.2017 #1


49 Antworten ↓


Minkalinchen
@ Flowers00,

bist du sicher, das du ihn liebst, ist es nicht eher eine Schwärmerei, weil er dir gesagt hat, ich liebe dich? und dir das sehr
schmeichelt?

Also so eine Aussage von ihm, würde ich nicht gleich als Ernst ansehen.
Du bist noch so jung, würde mich an deiner Stelle nicht drauf einlassen.
Er sucht vielleicht auch nur seinen Spaß? Das er Frau und Kinder hat, würde mich ebenfalls stören, ist doch keine Basis, vor
allem nach so kurzer Zeit.

09.07.2017 19:56 • x 1 #2



Verliebt in einen älteren Mann

x 3


Hello
Du hast mit 16 schon eine Tochter?
Also ich würds ehrlich gesagt lassen.
Wenn du dich auf das einlässt wirds ein RIESEN Chaos.
Lg

09.07.2017 19:59 • x 3 #3


@Minkalinchen ja ich bin mir sicher das ich ihn liebe und er mich, wir kennen uns schon lange immer mal wieder ich kenne auch seine Frau und seine Kinder, er ist ein Bekannter von meinem entern

@Karl67 is jetzt nicht so wirklich n Hilfe

09.07.2017 20:06 • #4


Minkalinchen
Ich denke aber auch, das gibt nix Gutes.

09.07.2017 20:08 • #5


"Was soll ich machen?"

Sagen, dass er die Finger von dir lassen soll. Da du ansonsten zu seiner Ehefrau bzw. zur Polizei gehst.

Er ist verheiratet, hat kleine Kinder und treibt so ein Spiel, weil er wahrscheinlich Bestätigung braucht. Und dann verunsichert er dich auch noch und blabbert was von Liebe. Er ist ein *piieep*.

So einer wird sich nie für eine Affäre (und das wärst du wahrscheinlich) von seiner Frau trennen. Sowas ließt man ständig. Ich kann dich nur warnen auf so etwas hereinzufallen. Du wirst nur Kummer haben und er seinen "Spaß". Wahrscheinlich sagt er "er liebt seine Frau gar nicht mehr. Sie leben nur noch wegen der Kinder zusammen..blablabla". Immer die gleiche Leier. Nur weiß die Ehefrau da nie etwas davon.

Tut mir sehr leid, wenn ich so hart klinge. Aber Männer die auf ihre Familie "spucken" finde ich einfach widerlich. Und davon, dass du erst 16 bist will ich erst gar nicht anfangen. Ich finde es klasse, dass du dir Gedanken machst und ihn zurückgestoßen hast.

09.07.2017 20:31 • x 7 #6


Mondkatze
Zitat von Flowers00:
Hallo,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich habe seit kurzem einen Nebenjob, mein Chef und das ganze Team sind sehr nett und wir haben schon alle ein sehr inniges Verhältnis, nun ist es so, dass ich immer wieder gemerkt habe das mein Chef Nähe und körperkontakt sucht, ich habs mir dabei aber nix weiter gedacht. Dann hat er mich nach Hause gefahren und wir haben geredet und er hat gesagt, dass er mich liebt ( er hat eine Ehefrau und zwei kleine kinder). Ich liebe ihn auch, möchte aber nicht der Grund sein, das die sich scheiden lassen, zudem könnte er mein Vater sein, er ist 37 und ich 16 Jahre alt... ich weis auch das er sich strafbar machen würde wenn wir eine Beziehung hätten Gestern war ich wieder arbeiten und sollte ihm tragen helfen, dann hat er mich plötzlich am Auto geküsst... es war ein schönes Gefühl bis mir das mit seiner Frau und den Kindern wieder eingefallen und ich habe ihn weggestoßen und bin gegangen... ich selber habe eine kleine Tochter, er geht sehr liebevoll mit ihr um und es ist so schön sie zu sehen. Ich weis selber, dass 21 Jahr Altersunterschied sehr viel ist, aber ich liebe ihn Könnt ihr mir bitte helfen? Was soll ich machen?


huhu
also ich denke, dass der Altersunterschied eigentlich egal ist, wenn zwei erwachsene Menschen sich ineinander verlieben. Wenn sie wirklich ihr Leben zusammen verbringen möchten und zusammenhalten.
Wo die Liebe hinfällt....

ABER ich denke, dass Deine Situation schon anders ist.
Natürlich kannst Du dich in einen älteren Mann verlieben. Und natürlich könntet ihr beiden etwas später mal eine Beziehung führen.
Doch bei dieser GEschichte gebe ich meinen Vorrednern Recht.
Ich wäre da sehr skeptisch.
Auch ich denke, dass er ein Abenteuer sucht.
Außerdem ist es eine absolute Gemeinheit, ja ich würde so jemanden sogar als Charakterschwein bezeichnen, wenn er seine Frau betrügt und Dir vorgaukelt, Dich heiraten zu wollen.
Wenn er Dich wirklich liebt und angibt, sich sogar für Dich von seiner Frau trennen zu wollen, dann soll er soviel Ar. sch in der Hose haben und seiner FRau die Wahrheit sagen.
DAnn soll er "Butter bei die Fische" machen und sich trennen. VORHER.
Und nicht ein schnelles Abenteuer haben wollen, mehrere Leute unglücklich machen am Ende. Hauptsache er hat bekommen, was er wollte.
Bitte tue Dir und auch der Ehefrau dies nicht an.

Das kann natürlich auch falsch sein und ich möchte niemanden zu Unrecht verurteilen.
Ich kann Dir nur raten, wachsam und nicht allzu leichtgläubig zu sein.
Echte Liebe kann warten.

LG
Mondkatze

09.07.2017 20:53 • x 1 #7


ichbinMel
Zitat von Flowers00:
Was soll ich machen?

Meine Antwort wird dir nicht gefallen.Ich würde an deiner Stelle die Finger von ihm lassen du hast ja nun erfahren das er verheiratet ist und 2 kleine Kinder hat .Da hängt man sich nicht rein .Du bist 16 hast schon ein Kind wie siehts mit dem Kindsvater aus ?Von Liebe kann man sprechen wenn man sich wirklich kennt ,ich bezweifel das das Liebe ist-- das ist "Verliebt sein" das ist ein Unterschied.Machst du dort eine Lehre oder nur einen Nebenjob ?

Zitat von Flowers00:
dann hat er mich plötzlich am Auto geküsst... es war ein schönes Gefühl bis mir das mit seiner Frau und den Kindern wieder eingefallen und ich habe ihn weggestoßen und bin gegangen.

Klingt bißchen nach Kindergarten,du bist dir aber im klaren auf welches Spiel du dich da einlässt ? Du hast Verantwortung für ein Kind.( ich könnte mir vorstellen das du das nicht gerne hörst aber das alles hat ja auch was damit zu tun ) Er hat Verantwortung für seine Frau und seine 2 kleinen Kinder .Lass die Finger davon ist mein Rat an dich .

09.07.2017 21:14 • #8


Zitat von Flowers00:
Hallo,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich habe seit kurzem einen Nebenjob, mein Chef und das ganze Team sind sehr nett und wir haben schon alle ein sehr inniges Verhältnis, nun ist es so, dass ich immer wieder gemerkt habe das mein Chef Nähe und körperkontakt sucht, ich habs mir dabei aber nix weiter gedacht. Dann hat er mich nach Hause gefahren und wir haben geredet und er hat gesagt, dass er mich liebt ( er hat eine Ehefrau und zwei kleine kinder). Ich liebe ihn auch, möchte aber nicht der Grund sein, das die sich scheiden lassen, zudem könnte er mein Vater sein, er ist 37 und ich 16 Jahre alt... ich weis auch das er sich strafbar machen würde wenn wir eine Beziehung hätten Gestern war ich wieder arbeiten und sollte ihm tragen helfen, dann hat er mich plötzlich am Auto geküsst... es war ein schönes Gefühl bis mir das mit seiner Frau und den Kindern wieder eingefallen und ich habe ihn weggestoßen und bin gegangen... ich selber habe eine kleine Tochter, er geht sehr liebevoll mit ihr um und es ist so schön sie zu sehen. Ich weis selber, dass 21 Jahr Altersunterschied sehr viel ist, aber ich liebe ihn Könnt ihr mir bitte helfen? Was soll ich machen?


Du hast seit kurzem einen Nebenjob ... Dein Chef gesteht Dir ... dass er Dich liebt und Du liebst ihn auch ...
Geht ein bisschen schnell ... findest Du nicht ?
Ich an Deiner Stelle würde mir Gedanken machen ... was ich für eine Verantwortung meiner Tochter gegenüber habe und im gleichem Atemzug
mal überlegen ... was ein 37jähriger Mann und Vater von zwei Kindern für einen Charakter hat und was für Beweggründe ... einer 16jährigen mit Kind ...
zu sagen, dass er sie liebt. Frag ihn doch mal ... was seine Frau dazu sagt ! Ich wette ... sie hütet die Kinder, putzt das Haus und kocht das Mittagessen und weiß von all dem rein gar nichts!
Wahre Liebe zeigt sich anders ... glaub mir und vor allen Dingen nicht so schnell.
Als 37jähriger einer 16jährigen die "Liebe" zu gestehen ... finde ich außerdem sehr grenzwertig ... was eigentlich dabei auch noch eine große Rolle spielt.
Ist aber nur meine Meinung ...

10.07.2017 14:06 • x 3 #9


alfred
Zitat von Flowers00:
Hallo,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich habe seit kurzem einen Nebenjob, mein Chef und das ganze Team sind sehr nett und wir haben schon alle ein sehr inniges Verhältnis, nun ist es so, dass ich immer wieder gemerkt habe das mein Chef Nähe und körperkontakt sucht, ich habs mir dabei aber nix weiter gedacht. Dann hat er mich nach Hause gefahren und wir haben geredet und er hat gesagt, dass er mich liebt ( er hat eine Ehefrau und zwei kleine kinder). Ich liebe ihn auch, möchte aber nicht der Grund sein, das die sich scheiden lassen, zudem könnte er mein Vater sein, er ist 37 und ich 16 Jahre alt... ich weis auch das er sich strafbar machen würde wenn wir eine Beziehung hätten Gestern war ich wieder arbeiten und sollte ihm tragen helfen, dann hat er mich plötzlich am Auto geküsst... es war ein schönes Gefühl bis mir das mit seiner Frau und den Kindern wieder eingefallen und ich habe ihn weggestoßen und bin gegangen... ich selber habe eine kleine Tochter, er geht sehr liebevoll mit ihr um und es ist so schön sie zu sehen. Ich weis selber, dass 21 Jahr Altersunterschied sehr viel ist, aber ich liebe ihn Könnt ihr mir bitte helfen? Was soll ich machen?


Der Mann ist fast doppelt so alt wie du..ist verheiratet und hat 2 Kinder und ist auch noch mit deinen Eltern befreundet.
Ich würde hier sogar fast von Mißbrauch sprechen denn du bist gerade 16 ....scheinst ihn ja schon länger zu kennen weil eure Eltern befreundet sind.
Du bist gerade 16 und ja fast noch nicht ganz erwachsen.
Ich hoffe nicht das er dich unbemerkt manipuliert weil er nur seinen Spaß haben möchte.
Da sagst du liebst ihn..vieleicht himmelst du ihn an wie junge Damen in deinem alter das ja öfter machen.
Ich möchte dich nur bitten sehr vorsichtig zu sein und nicht alles zu glauben was du gesagt bekommst.
Bitte ..ich möchte dir nichts böses sondern versuche dich vor einem vieleicht großen Fehler zu beschützen.

Wenn es aber doch die wahre Liebe ist..was ich nicht glaube ..dann sorry für meine offenen Worte.

10.07.2017 14:23 • #10


suekre
Ein 37-jähriger macht sich an eine 16-jährige ran...?

Kinder und Familie hin oder her - ich bin auch sonst sehr tolerant, was Altersunterschiede anbelangt aber um Gottes Willen! In meinem Kopf geht gerade ein riesengroßes ALARM! TRÖT! TRÖT! mit Rotlicht im Kopf an!

Du bist vor dem Gesetz noch ein Kind. Wenn es ganz mies läuft, könnte man ihn für Missbrauch einer Minderjährigen belangen.

Gegen Schwärmereien ist nix einzuwenden. Aber alles weitere - nein! Wenn du weißt, was gut für dich ist, halt dich von ihm fern!

10.07.2017 14:33 • x 3 #11


alfred
Wenn der Mann sie wirklich lieben würde dann hätte er sie nicht eingestellt und Abstand zu ihr gehalten.
Nein ich hab da auch kein gutes Gefühl..höhrt sich für mich wie ausnutzen einer Abhängigkeit an.
Ich würde hier auch Abstand halten und vieleicht sogar auf den Job verzichten.
Hast du mit deinen Eltern mal darüber gesprochen denn die kennen ihn ja..sind sogar mit ihm befreundet ..blöde Frage..ich nehme an nicht.
Aber das solltest du vieleicht denn auch diese Freundschaft wird das bestimmt nicht aushalten.
Sei schlau und überlege sorgsam was du tust.
Lg.

10.07.2017 14:41 • #12


Zitat von Flowers00:
@Minkalinchen ja ich bin mir sicher das ich ihn liebe und er mich, wir kennen uns schon lange immer mal wieder ich kenne auch seine Frau und seine Kinder, er ist ein Bekannter von meinem entern

@Karl67 is jetzt nicht so wirklich n Hilfe


Ich hatte nur Deinen Text zur ThreadEröffnung gelesen.

Also die Liebe ist sicherlich vom "kennen - immer mal wieder" entstanden. Wenn Du schon seine Frau und Kinder kennst und er ein bekannter Deiner Eltern ist ... wäre es doch jetzt an der Zeit ... bei passender Gelegenheit allen "reinen Wein" einzuschenken. Vielleicht ergibt es sich ja bei der nächsten gemeinsamen Feierlichkeit.
Man Mädchen ... meine Tochter dürftest Du nicht sein ... ich würde Dich sowas von "wachrütteln" und dem Typen so richtig das Laufen lernen!

10.07.2017 14:49 • x 1 #13


Luna70
Dein Vorgesetzter kann sich damit sogar strafbar machen. (§174 Strafgesetzbuch) Der bewegt sich da auf ganz dünnem Eis. Dann kommt noch dazu, dass ein solches "Verhältnis" weite Kreise ziehen würde. Sowas hat Auswirkungen auf viele Leute, auf seine Familie, auf deine Familie und ganz am Ende stehen dann alle vor einem Scherbenhaufen.

Also sei bitte so vernünftig und lasse die Finger von der ganzen Sache.

10.07.2017 14:53 • x 2 #14


alfred
Ich vermute das Stillschweigen vereinbart wurde...vermute hm.
Nein es hat für mich wie auch für andere hier einen sehr bitteren Beigeschmack.

10.07.2017 14:56 • #15


Luna70
Zitat von alfred:
Ich vermute das Stillschweigen vereinbart wurde...vermute hm.


Das wird bestimmt so sein, nur kann man eine solche Beziehung wirklich dauerhaft geheim halten? In einer Firma, alle kennen sich gegenseitig, es gibt noch ein kleines Kind was vielleicht mal etwas beobachtet und ausplaudert. In der Firma muss nur mal einer eine kleine Geste beobachten, schon gehen die Gerüchte los und am Ende fliegt den beiden alles um die Ohren.

10.07.2017 15:05 • #16


igel
Der Reigam ist krass, aber was er schreibt ist in meinen Augen die reine Wahrheit.

Der Typ will Dich nur ausnutzen, schmeichelt vielleicht seinem Ego...lass bloss die Finger davon. Der lügt Dich doch schamlos an, um ans Ziel zu kommen.

10.07.2017 15:12 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

alfred
Zitat von Luna70:
Das wird bestimmt so sein, nur kann man eine solche Beziehung wirklich dauerhaft geheim halten?

Nein und dann ist es nicht mehr schön.
Alle werden verlieren.
Aber für mich hat Flowers00 am wenigsten Schuld wenn es kracht.
Deshalb sollte sie ihren Eltern reinen Wein einschenken wie ich finde.
Es wäre ja für sie nicht einfach wenn ihre Eltern und der besagte Mann mit Frau und Kind zusammen feiern würden.
Ach ne ...... verstehe den Mann nicht...wie kann man nur sowas machen.

10.07.2017 15:16 • #18


igel
@alfred : Ja, alle werden verlieren. Aber am meisten die Userin.

10.07.2017 15:18 • #19


alfred
Zitat von igel:
@alfred : Ja, alle werden verlieren. Aber am meisten die Userin.


Ja das stimmt..aber sie kann dann am wenigsten dafür.

10.07.2017 15:22 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer