Pfeil rechts
282

Hallihallo !

ich habe - leider - ein kleines " Problem ", für daß vor allem die Frauenwelt kein Verständnis hat. da ich mich entschieden habe, mich im Sommer lässig-leger-alternativ zu kleiden ( so gefällt es mir am besten und so fühle ich mich wohl ) hat mir meine neue Freundin zum Kauf sogen. Trekkingsandalen ( vorne offen, mit Klettverschluss ) geraten. solche trägt sie selbst sehr gerne und ist der Meinung, die würden zu
meinem Style richtig " cool " aussehen.

ich habe diese Sandalen bisher mit - schwarzen - Socken getragen,
weil ich mich aufgrund meiner großen Füße und langen Zehen geniere.
meine Freundin ist verzweifelt und kann das nicht nachvollziehen.

sie bittet mich stets, die Sandalen barfuß bzw. ohne Socken zu tragen.

Ich konnte mich aber immer noch nicht dazu überwinden und traue mich nicht,
ihr zu sagen, warum ich in dieser Kombi rumlaufe.

Ich will nicht, daß sie denkt, ich sei n verklemmter Typ oder so.....

wie kann ich nur meine Scham überwinden ? bitte helft mir !

10.09.2018 18:57 • 09.01.2019 #1


178 Antworten ↓


Ich kann mir nicht helfen, das kommt mir irgendwie seeeeehr bekannt vor.
Waren es beim letzten Mal nicht weisse Socken?
Worüber man nicht alles stolpern kann................

10.09.2018 19:16 • x 4 #2



Sandalen tragen mit Socken wirklich so schlimm ?

x 3


Zitat von Chingachgook:
Ich kann mir nicht helfen, das kommt mir irgendwie seeeeehr bekannt vor.
Waren es beim letzten Mal nicht weisse Socken?
Worüber man nicht alles stolpern kann................


Du, da gab es ein Problem. ich habe noch den alten Nicknamen, aber da hats mim Einloggen nicht gefunzt.
nunja...und darum habe ich mir halt n neuen Namen zugelegt. ich bitte um Entschuldigung. nicht böse sein.
wäre aber trotzdem nett, wenn Du auf meine Frage antworten würdest, da ich wirklich Hilfe suche

10.09.2018 19:19 • #3


kritisches_Auge
deine Freundin kennt doch sicher deine Zehen oder behältst du immer deine Socken an?

10.09.2018 19:21 • x 1 #4


Zitat von kritisches_Auge:
deine Freundin kennt doch sicher deine Zehen oder behältst du immer deine Socken an?


na wie ich bereits sagte....ich habe die Sandalen bisher stets mit Socken getragen.....

10.09.2018 19:34 • #5


Auch im Bett?

10.09.2018 19:39 • x 7 #6


AustrianPower
@Veritas
kennste das Thema noch?

10.09.2018 19:40 • x 1 #7


Veritas

10.09.2018 19:44 • x 1 #8


Zitat von mamamia75:
Auch im Bett?


neiiiin...natürlich nicht !

10.09.2018 19:45 • x 1 #9


christian17
Das sind ja mal richtige Probleme

10.09.2018 19:46 • x 9 #10


Veritas
50 isser.

Ist zwar ein Blödelthema, aber mal ernsthaft: Sandalen und dazu Socken - das schaffen nur Deutsche, oder?

10.09.2018 19:47 • x 2 #11


Ich finde schwarze Socken in Sandalen völlig ok.
Außerdem hinterläßt 'barfuß' häßliche Abdrücke auf den Innensohlen, also unappetitlich.

10.09.2018 19:48 • #12


Na zumindest hat es zwischenzeitlich trotz Socken und Sandalen mit ner Freundlin geklappt und du bist nichtmehr einsam.
Ist das eigentlich dein einziger Tick dass du auf Sandalen stehst oder gibt es da noch mehr?

10.09.2018 19:50 • x 4 #13


kirasa
Ich würde sagen jetzt wird es kühler, trage sportliche Sneaker...
Sind bequem und man bewegt sich viel cooler

10.09.2018 19:50 • x 1 #14


@Wollpert03

Und was wenn die Sandalen hell sind?
..... und die Socken schwarz

10.09.2018 19:56 • x 2 #15


Veritas

10.09.2018 19:56 • #16


AustrianPower
Ich habe mal einen Tipp.
Nicht Socken in Sandalen
sondern Sandalen in den Socken tragen.
Also erst Sandalen an und dann Socken drüber.
Für die super Idee würde ich mich über ein
Danke freuen.

10.09.2018 19:59 • x 16 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von mamamia75:
@Wollpert03

Und was wenn die Sandalen hell sind?
..... und die Socken schwarz


Macht doch nichts.

10.09.2018 20:00 • #18


guteFee
Jeder hat andere Probleme!
Aber wenn Dieses dein Einziges ist dann bete zu Gott, dass es so bleibt!

10.09.2018 20:03 • x 2 #19


Möchte bloss mal wissen, wie dieser Fe+tisch heisst.....................

10.09.2018 20:09 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow