2

Melaniebecker89

125
30
6
Hi. seit einigen Tagen habe ich Probleme mit meiner Kopfhaut.
Sie schmerzt und spannt an einzelnen Stellen. Gerade wenn ich drauf drücke auf meine Kopfhaut. Hatte vorher nie Probleme.
Man sieht nichts, habe mich auch nicht gestoßen. Ich trage häufig Zopf und dachte es liegt daran. Habe dann meine Haare eine Zeitlang offen gehabt aber es hat sich nicht gebessert. Dann habe ich im Internet so viel gelesen wie Pilze, Gürtelrose usw. und wieder voll Panik bekommen. Hat einer Tipps ?

06.09.2019 10:31 • 06.09.2019 #1


4 Antworten ↓


Lottaluft

Lottaluft


979
2
1076
Hast du eine nackenverspannung?es kann leider auch davon kommen das die Kopfhaut sich mich anspannt
Ich habe aktuell auch am Hinterkopf das Problem

06.09.2019 10:34 • #2


Sydaemeni

Sydaemeni


278
5
178
Hast du den Nacken verspannt aktuell?
Stress und Verspannung kann zu durchblutungsproblemen und damit verbunden Kopfhautreizung führen.
Hab das die letzte zeit immer mal wieder. Aktuell teebaumölshampoo alle zwei tage, nicht mit der Bürste oder kamm dran, höchstens mit den Fingern und Nacken entspannen.
Geht für gewöhnlich wieder vorbei
Bei mir is es begleitet von "vermehrt Haarausfall. Ist immer noch im normalen Rahmen von der Anzahl her aber man erschrickt immer mal wieder wenns viel aussieht.
Kein Zopf ist aber gut. Nichts zu strammes.

06.09.2019 10:34 • x 1 #3


Melaniebecker89


125
30
6
Zitat von Lottaluft:
Hast du eine nackenverspannung?es kann leider auch davon kommen das die Kopfhaut sich mich anspannt Ich habe aktuell auch am Hinterkopf das Problem



Ja weil ich meine Tage bekomme, davor habe ich immer Mega Nackenverspannungen :/

06.09.2019 10:36 • #4


Lottaluft

Lottaluft


979
2
1076
Zitat von Melaniebecker89:
Ja weil ich meine Tage bekomme, davor habe ich immer Mega Nackenverspannungen :/



Ich denke das kommt dann echt von den Verspannungen
Die Periode ist ja eh schon immer sehr anstrengend und stressig
Hast du ein kirschkernkissen zuhause ?
Wenn ja Versuch Dir das mal jeden Abend zur Entspannung in den Nacken zu legen
Das beruhigt nicht nur.durch die Wärme ist es auch gut einschlaffördernd und mindert deine Verspannungen auf sanfte Weise

06.09.2019 10:40 • x 1 #5



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag