Pfeil rechts

Habt ihr gute oder schlechte Vorsätze für das sich unweigerlich nähernde 2013?
Ich habe mir eben vorgenommen:

mich nicht mehr länger selbst zu belügen

Und ihr?

31.12.2012 16:55 • 02.01.2013 #1


43 Antworten ↓


Zitat von krok:
Habt ihr gute oder schlechte Vorsätze für das sich unweigerlich nähernde 2013?
Ich habe mir eben vorgenommen:

mich nicht mehr länger selbst zu belügen

Und ihr?


Warum, hast du dich bisher belogen und glaubst Du, dass jemand schlechte Vorsätze für das neue Jahr hat ?

Was nehm` ich mir denn mal als Schlechtes für`s nächste Jahr vor - amüsant.

31.12.2012 17:02 • #2



Bald schlägt´s 13.

x 3


@Nachtwind
Genau, du hast es wieder mal gerafft , aber ganz so unernst habe ich die Frage garnicht gemeint.
Was für den einen schlecht ist, kann ja auch für den anderen gut sein, oder war das umgekehrt

Und jaaaa, ich hab mich selber belogen, viel zu oft

31.12.2012 17:12 • #3


Ich habe mir für 2013 vorgenommen, zwei mal wöchentlich für mindestens eine
Stunde meine Wohnung zu verlassen. Auch dann nätürlich, wenn keine unmittel-
bare Zwangsnotwendigkeit (z.B. Einkäufe etc.) dafür besteht.

So bescheiden dieser Vorsatz auch klingen mag, für mein Leben und meine Ge-
sundheit wäre/ist er wertvoller als ein grosser Lottogewinn.

31.12.2012 18:04 • #4


Zitat von Beobachter:
Ich habe mir für 2013 vorgenommen, zwei mal wöchentlich für mindestens eine
Stunde meine Wohnung zu verlassen. Auch dann nätürlich, wenn keine unmittel-
bare Zwangsnotwendigkeit (z.B. Einkäufe etc.) dafür besteht.

So bescheiden dieser Vorsatz auch klingen mag, für mein Leben und meine Ge-
sundheit wäre/ist er wertvoller als ein grosser Lottogewinn.


Lieber Beobachter, wer deine Geschichte kennt weiß, was dein Vorsatz für dich bedeutet .
Ich finde ihn klasse. , ich meine die mit vier Pfoten kennen, das wäre dann doch auch noch zusätzlich ein Zuckerl für dich.

Ganz lieben Gruß
krok

31.12.2012 18:19 • #5


Den einzigen Vorsatz den ich habe, ist mich von anderen Menschen nicht mehr unfair oder gemein behandeln zu lassen und mit mir derart umspringen zu lassen.

Nicht mehr mich für andere kaputt zu machen und für alles die Schuld zu schieben so lassen.

Klingt vielleicht blöd ...aber naja...mir geht es oft schlecht weil andere egoistisch, rücksichtslos und verständnislos sind mir gegenüber und ich einfach immer nu funktioniere, weil man es von mir verlangt, bis ich kaputt geh und krank werde, so wie jetzt ich auch mal wieder im Bett liege weinend traurig krank und enttäuscht:(

31.12.2012 18:57 • #6


Zitat von Lia86:
Den einzigen Vorsatz den ich habe, ist mich von anderen Menschen nicht mehr unfair oder gemein behandeln zu lassen und mit mir derart umspringen zu lassen.

Nicht mehr mich für andere kaputt zu machen und für alles die Schuld zu schieben so lassen.


Lia dann steig ganz schnell aus deinem Bett und schreib dir deinen superguten Vorsatz auf ein großes Blatt Papier. Am besten fett mit Edding und kleb das gut sichtbar für dich und jeden anderen dorthin, wo man den Satz immer lesen kann.
Gute Vorsätze dürfen nicht vergessen werden .

Lieben Gruß
krok

31.12.2012 19:40 • #7


Das ist eine gute Idee Krok:)

31.12.2012 19:42 • #8


Bittschön

31.12.2012 19:44 • #9


Ich habe mir vorgenommen, meine Meinung öfter auszusprechen und für meine Ansichten einzustehen....
Habe ich mir schon vor 2 Monaten angefangen vorzunehmen und das seit 2 Monaten auch in vielen Situationen schon ein klein wenig mehr geschafft. Ich hoffe, dass es das nächste Jahr dann noch besser wird

31.12.2012 20:37 • #10


Zitat von krok:
Was für den einen schlecht ist, kann ja auch für den anderen gut sein, oder war das umgekehrt


Zur Zeit steht es 2:2, aber es könnte genausogut auch andersherum stehen.

31.12.2012 21:01 • #11


Ich habe mir vorgenommen abzunehmen und diesesmal schaff ich´s auch.

31.12.2012 21:04 • #12


Zitat von Grizabella:
Ich habe mir vorgenommen, meine Meinung öfter auszusprechen und für meine Ansichten einzustehen....
Habe ich mir schon vor 2 Monaten angefangen vorzunehmen und das seit 2 Monaten auch in vielen Situationen schon ein klein wenig mehr geschafft. Ich hoffe, dass es das nächste Jahr dann noch besser wird


Ein donnernder Applaus für Grizzi

01.01.2013 00:47 • #13


Zitat von Nachtschatten:
Ich habe mir vorgenommen abzunehmen und diesesmal schaff ich´s auch.


Lass uns in 364 Tagen wieder nachfragen liebe Nachtschatten, ich halte auf alle Fälle die Daumen.

01.01.2013 00:49 • #14


Ich nehme mit vor mit dem Herzen zu sehen.

01.01.2013 01:00 • #15


Guten Morgen

Ich möchte dieses Jahr weiter daran arbeiten das meine Angsterkrankung in der hintersten Ecke meines Bewusstsein steht und ich immer schon im Vorfeld gegen Stress und allfällige andere Auslöser gewappnet bin.

Mir hilft dabei meine Therapeutin, Gymnastik, Sport und bewusstes achtsames Verhalten.

Ich wünsche euch viel Erfolg bei euren Vorsätzen und ein

Prosit Neujahr!

Rosa

01.01.2013 06:39 • #16


@ Krok:

Danke für´s Daumen halten. Dieses mal schaff ich´s entgültig! Aber nicht : liebe Nachtschatten... ich bin mänlich LG !

01.01.2013 18:53 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Beobachter:


UND AN EUCH ALLE: Ich wünsche euch ein zufriedenes, selbstbestimmtes Neues Jahr!!!

Liebe Grüße,

Charly

01.01.2013 19:11 • #18


@ Krok:

Danke für´s Daumen halten. Dieses mal schaff ich´s entgültig! Aber nicht : liebe Nachtschatten... ich bin mänlich LG !

Sorry lieber
Kleiner erprobter Tipp von mir: Kalorienzählen, so funktioniert es. Neben mir sitzt jemand, der damit in acht Monaten 16 KG abgenommen hat und ganz ohne Hunger, aber mit Schoki und Kuchen und allem was das Herz, pardon der Magen begehrte.

LG krok

01.01.2013 20:17 • #19


Zitat von Charly:
@Beobachter:


UND AN EUCH ALLE: Ich wünsche euch ein zufriedenes, selbstbestimmtes Neues Jahr!!!

Liebe Grüße,

Charly


Hallo Charly, danke für die guten Wünsche, aaaaaber, was hast du dir denn an gutem Vorsatz genommen für das neue Jahr?
LG krok

01.01.2013 20:20 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag