Pfeil rechts
3

Hallo Gemeinde
Ich hoffe jetzt ganz einfach mal ich bin hier nicht der einzige mit Gewichtsproblemen.
Ich dachte einen Thread zum gegenseitigen anspornen und eventuell Erfolge feiern wäre nicht schlecht..dann beschäftigt man sich damit nicht so alleine.
Und es wirkt sich sicherlich auch auf die Psyche aus sich mehr zu bewegen und gesünder zu essen.
Ich bin von 120 Kilo auf 70 Kg runter im Laufe der Zeit und jetzt schon wieder bei 90 Kilo gelandet.
Das hat mich die letzten Monate nicht sonderlich gestört da ich eher mit Panik Angst und Depressionen zu kämpfen hatte...und gerade während einer Episode hab ich mir wieder ordentlich was drauf gefressen. Auch sonst bin ich Frustfresser.
Jemand Lust sich hier auszutauschen?
Ich kann und will mich nicht mehr so im Spigel sehen.

30.04.2014 20:07 • 02.05.2014 #1


22 Antworten ↓


Fantasy
Ich hatte durch meine Psychopharmaka so viel zugenommen. War vorher eher untergewichtig (unfreiwillig) und hab mich erst gefreut, als ich die ersten Kilos zugenommen habe, aber als es dann gar nicht mehr aufhörte, war ich echt verzweifelt. Bin so von 52 kg auf fast 102 kg gekommen! Hab mich quasi fast verdoppelt! Da ich während der meisten Zeit davon in der Klinik war, wurden so einige Medis an mir durchprobiert, bis ich dann endlich was bekommen hab, womit ich nicht weiter zugenommen habe. Mit gaaanz viel Disziplin bin ich inzwischen wieder runter auf nur noch ca. 75 kg! Ein bißchen was soll noch weg....

30.04.2014 20:21 • #2



20Kilo wieder zugenommen Jetzt reichts!

x 3


An die Medikamente hab ich noch gar nicht gedacht-.-
Aber Fluoxetin ist jetzt nicht so dafür bekannt dick zu machen oder?
Was machst du denn gegen die Kilos?

30.04.2014 20:25 • #3


Fantasy
Zitat von alex86:
Aber Fluoxetin ist jetzt nicht so dafür bekannt dick zu machen oder?

Weiß ich nicht, das hab ich bisher noch nicht genommen...

Zitat von alex86:
Was machst du denn gegen die Kilos?

Hab durch andere Medis endlich keine Heißhungerattacken mehr gehabt und dann auch konsequent kaum noch Süßes und insgesamt auch weniger gegessen.

30.04.2014 20:40 • #4


Okay...das klingt bei dir ja ziemlich easy going^^
Wobei es schon ein starkes Stück ist wenn man sich auf Grund der Medikamente er doppelt.

30.04.2014 20:43 • #5


Fantasy
Nee, easy war das nicht... Ich musste mich schon sehr beherrschen und hab manchmal auch wirklich gehungert, um weiter abzunehmen... Während ich noch in der Klinik war, war es einfacher, weil da das Essen sowieso mies war, aber als ich dann wieder zu Hause war und wieder selbst entscheiden konnte, was ich essen bzw. einkaufen möchte, fiel das schon schwerer und das abnehmen ging auch wesentlich langsamer bzw. jetzt hänge ich auch schon seit einiger Zeit an einem Punkt und es geht nicht weiter runter.

30.04.2014 20:49 • #6


Hungern ist nicht so meins...damit maschiere ich oft wieder in genau die andere Richtung...
Und dann hab ich meine Ärztin wieder am Hals...

30.04.2014 20:51 • #7


Fantasy
Mmh, ich weiß, dass Hungern nicht so die optimale Lösung ist...

30.04.2014 21:01 • #8


Nach dem mir mal davon Anfingen die Haare auszugehen mach ich das nicht mehr.

30.04.2014 21:04 • #9


Fantasy
Oh, das ist ja krass! Das Problem hatte ich zum Glück nicht...

30.04.2014 21:06 • #10


Naja..da hatte ich aber auch wirklich über Monate kaum gegessen..mal Tage lang nicht..mal ne Woche..oder nur nen Teller Gemüse am Tag.
Hunger hab ich weg geraucht und haufenweise Kaffee getrunken.
Ich sah irgendwann aus wie der Tod auf Latschen.
Da ist es eigentlich kein Wunder das die Haare ausgehen.
Da hatte ich aber auch immer viele blaue Flecken..Zahnfleischbluten...Blutblasen im Mund..
Das muss nicht nochmal sein^^

30.04.2014 21:14 • #11


Fantasy
Ui... Na, so extrem hab ich es nicht gemacht.

30.04.2014 21:16 • #12


Das nennt man ja auch schon magersüchtig.
Ich hab im Supermarkt ewig gebraucht weil ich 1000 Nährwerttabellen durchgelesen habe...
Man kann ja, immer noch was finden das weniger Kalorien hat...
Wenn Essensgerüche aufkamen hab ich versucht die Luftanzuhalten weil ich Angst vor fliegenden Kalorien hatte..total gaga eigentlich^^ aber damals war mir das Tod Ernst.

30.04.2014 21:19 • #13


Zitat von Fantasy:
Nee, easy war das nicht... Ich musste mich schon sehr beherrschen und hab manchmal auch wirklich gehungert, um weiter abzunehmen... (


Aha, das ist also der wahre Grund für deine 5-Minuten-Terrine.
Warum jammerst du dann an anderer Stelle ständig rum, du könntest dich aufgrund deiner Depressionen nicht aufraffen, dir etwas vernünftiges zu essen zu machen wenn es dir tatsächlich darum geht abzunehmen und du gar nichts "richtiges" essen WILLST? Sorry, aber das finde ich reichlich daneben. (Das Jammern und "Mitleidheischen", nicht das Abnehmen an sich.)

01.05.2014 16:14 • x 1 #14


Fantasy
Zitat von Shamus:
Zitat von Fantasy:
Nee, easy war das nicht... Ich musste mich schon sehr beherrschen und hab manchmal auch wirklich gehungert, um weiter abzunehmen... (


Aha, das ist also der wahre Grund für deine 5-Minuten-Terrine.
Warum jammerst du dann an anderer Stelle ständig rum, du könntest dich aufgrund deiner Depressionen nicht aufraffen, dir etwas vernünftiges zu essen zu machen wenn es dir tatsächlich darum geht abzunehmen und du gar nichts "richtiges" essen WILLST? Sorry, aber das finde ich reichlich daneben. (Das Jammern und "Mitleidheischen", nicht das Abnehmen an sich.)

Wenn du das von mir mal fett markierte nochmal lesen würdest, würdest du merken, dass das in der Vergangenheitsform geschrieben ist und sich nicht auf die derzeitige Situation bezieht. Aber immer wieder schön, wie einem hier alles "im Mund herum gedreht wird".

01.05.2014 16:29 • #15


Zitat von Fantasy:
Wenn du das von mir mal fett markierte nochmal lesen würdest, würdest du merken, dass das in der Vergangenheitsform geschrieben ist und sich nicht auf die derzeitige Situation bezieht.

Zitat von Fantasy:
... jetzt hänge ich auch schon seit einiger Zeit an einem Punkt und es geht nicht weiter runter.

Jaja, schon klar, Fantasy. Das das alles in der Vergangenheit war, zeigt das 2. Zitat.
Und jammern, dass du wegen Depris nicht essen kannst, tust ja nicht erst seit gestern sondern bereits seit Wochen oder Monaten.

Hör doch einfach mal auf zu jammern und dich selbst zu bemitleiden. Mich hätte es viel mehr beeindruckt wenn du von deinen Abnehmerfolgen erzählt hättest, statt ständig rumzujammern. Mensch Mädel, das ist ein toller Erfolg auf den du stolz sein kannst. Warum kannst du nicht einfach mal das Positive sehen?

01.05.2014 16:47 • x 1 #16


Fantasy
Zitat von Shamus:
Jaja, schon klar, Fantasy. Das das alles in der Vergangenheit war, zeigt das 2. Zitat.

Ja, ich möchte gerne noch ein paar Kilos loswerden, aber nicht mehr durch hungern!

Zitat von Shamus:
Und jammern, dass du wegen Depris nicht essen kannst, tust ja nicht erst seit gestern sondern bereits seit Wochen oder Monaten.

Das mit dem hungern war aber z.T. noch in der Klinik...

Zitat von Shamus:
Hör doch einfach mal auf zu jammern und dich selbst zu bemitleiden. Mich hätte es viel mehr beeindruckt wenn du von deinen Abnehmerfolgen erzählt hättest, statt ständig rumzujammern. Mensch Mädel, das ist ein toller Erfolg auf den du stolz sein kannst. Warum kannst du nicht einfach mal das Positive sehen?

Über mein Gewicht hab ich hier doch gar nicht rumgejammert...

01.05.2014 16:52 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Genau...Ich hab über mein Gewicht gejammert^^

01.05.2014 17:18 • #18


Boah, das ist echt ein starkes Stück! Da schreibt sie also monatelang Kommentare wie "habe schon eine Woche lang nichts Warmes mehr gehabt" und "habe heute nur eine Banane runtergekriegt", immer mit traurigen Smilies versehen, und löst damit bei anderen Usern Mitleid und Sorge wegen Magersucht aus - und dann stellt sich heraus, dass wir es gar nicht mit einem armen, magersüchtigen Mädel, das wegen seiner Depressionen keinen Appetit und keinen Antrieb hat, zu tun haben, sondern mit einer Übergewichtigen auf absichtlicher Diät?! Das ist dreist, und unfair gegenüber den anderen Usern, die zum Narren gehalten wurden.

01.05.2014 22:38 • #19


Dir, Alex, wünsche ich von Herzen alles Gute für deine Abspeckpläne! Du schaffst das! Hast es ja schon mal geschafft.

01.05.2014 22:41 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag