Pfeil rechts

Hallo Sabine und Zmilla,
*schääääm* gerade habe ich mir nochmal unsere Korrespondenz durchgelesen und dabei festgestellt, dass ich teilweise auf die Anrede und die lieben Grüsse am Schluss verzichtet habe. Uhhhh, das ist mir jetzt aber jetzt echt peinlich!
Als einzige Erklärung und Entschuldigung habe ich nur, dass mein Naturell so gestrickt ist, auf das Wesentliche zu achten. Die Floskeln drumherum waren für mich immer nur Nebensächlichkeiten. Das heisst aber noch lange nicht, dass eine gewisse Höflichkeit bei mir grundsätzlich abgehakt ist.....Nee, nee!
Wenn mir *was-im-koppe-schwirrt*, sehe ich diese zwischenmenschlichen Höflichkeiten einfach nicht mehr!
Ich hoffe sehr, Ihr seht es mir nach.....auch in Zukunft?

Liebe, herzliche Grüsse an Euch, sendet die völlig zerknirschte
Melli

25.05.2003 21:02 • 30.12.2003 #1


24 Antworten ↓


Melli schrieb:

Hallo Sabine und Zmilla,

Hallo Melli,

*schääääm* gerade habe ich mir nochmal unsere Korrespondenz
durchgelesen und dabei festgestellt, dass ich teilweise auf die
Anrede und die "lieben Grüsse" am Schluss verzichtet habe.
Uhhhh, das ist mir jetzt aber jetzt echt peinlich!
Als einzige Erklärung und Entschuldigung habe ich nur, dass
mein Naturell so gestrickt ist, auf das Wesentliche zu achten.
Die Floskeln drumherum waren für mich immer nur
Nebensächlichkeiten. Das heisst aber noch lange nicht, dass
eine gewisse Höflichkeit bei mir grundsätzlich abgehakt
ist.....Nee, nee!!
Wenn mir *was-im-koppe-schwirrt*, sehe ich diese
zwischenmenschlichen Höflichkeiten einfach nicht mehr!
Ich hoffe sehr, Ihr seht es mir nach.....auch in Zukunft?

Heeeee, wie bist Du denn drauf?? Das ist doch 'nu wirklich nicht wichtig ... und überhaupt, wenn es mich stören würde, was es aber net tut, dann hätte ich Dir das schon unter die Nase gerieben .... und außerdem hast Du auch oft genug genug Anrede und Grüße getätigt und noch dazu viele, viele schöne bunte Bilder gemalt .... Du musst Dich auch net entschuldigen! Du bist ok, so wie Du bist!

Mööööönsch, Zmilla ist wieder da!
Hurra!!!

Siehste, siehste, eine nettere Begrüßung gibt es ja fast nich' ..... Vielen Dank!

Wir sind aber net nur hier, um lernen. Ich für meinen Teil
will auch mächtig viel Spasss und Liebe haben ....

Was denkst'n Du, was ich möchte??

Was ich damit sagen, wollte, ist, dass ich zwar denke, dass wir uns unsere Aufgaben inklusive Leid vor unserem Auftritt auf der Erde so ausgesucht haben, aber gleichzeitig hier auf der Erde immer noch die Möglichkeit haben, unsere Lernaufgabe zu erkennen und zu erfüllen, ohne dabei leiden zu müssen, sondern im Gegenteil dabei noch viel, viel Spass, Freude und Liebe erfahren können. Wo steht z. B., dass Lernen keinen Spass machen kann, das haben wir höchsten in der Schule so gelernt .... *grins*

Also ich finde, Du kannst Dich supergut ausdrücken!! .....
Du willst nur nicht *zwinker-grins*

Danke für die Blumen, Zmilla! Der Wille ist schon
vorhanden, nur die gemachten Foren-Erfahrungen.... , da wird
man/frau schon etwas zurückhaltend.....

Ja ge, es gibt auch andere Foren! Ich lese z.B. noch in einem anderen mit. Da geht es oft ziemlich politisch, schulmedizinisch her, außerdem gefällt mir der Umgang der Leute dort net. Aber ich denke, das Forum von psychic (huhu psychic, liebe Grüße von mir ...) hier ist sehr tolerant. Mich hat hier noch keiner mit Tomaten beworfen ... *grins* ... also Du siehst, Deine Ausrede zählt net ... *kicher* .... it's your turn ....

Psychisch geht es mir
momentan für meine Verhältnisse supergut.
Was kann denn da auch mich in Bezug auf
Persönlichkeitsveränderung zukommen. Werd' ich dann erst
richtig rosa-rot-brillen-happy oder kann es auch ins
Gegenteil
kippen??

Wart's ab! *teuflisch-grins*

Ooiiiiiiiiiiiiiiii .... das ist gemein .... ich bin doch so neugierig und außerdem ein Mensch, der gern vorher weiß, was da so auf einen zurauschen kann ...... *selbstironisch-grins*


Frage an Euch beide: Woran erkenne ich den Unterschied zw.
richtigem Mittel und einem Mittel, das eher unterdrückt?

Tja, ein Mittel das unterdrückt erkennt man daran, dass
keine Ausscheidungen stattfinden. Die Hom. macht sozusagen
"Frühjahrsputz"! Das dabei auch eine Menge Dreck anfällt, ist
doch ok, oder?

Aha ... wieder die beliebte Ausscheidung .... ok das kenn' ich.... sagt mal wie läuft das bei Euch beiden ab. Nur über den Darm oder auch Haut (Pickel), Schweiß (verstärkter Körpergeruch), Mundgeruch, belegte Zunge, verdickter Urin und andere Körperflüssgkeiten (wie Schleim oder Tränenflüssigkeit)?

Moment mal aber irgendwas hab' nich' richtig gerafft. Bei dem Gespräch von Sabine und Dir ging es doch bei Lyc. darum, dass es Sabine körperlich besser ging, während sie mit der Psyche nix merkte ... und Du meintest, das sieht eher nach Unterdückung aus ... hab' ich hier irgendwas verpasst??

Ich habe z. Z. noch ein Problem: Ihr erinner Euch an die
Globuli (Mischung aus D12 + D30 zur Ausleitung eines
Choleristinschadens in der Dosierung 3x7 Stck tägl) von
meinem
letzten Besuch beim meinem Heilpraktiker (HP) (bitte sach net
nein Melli! *super-zwinker-grins*)?

Manno, kann mich tatsächlich nich erinnern....Alzi?

[b]Liebe Melli, wenn Du noch einmal in Bezuch auch Sulf. sagst, dass der Typ Sulf. zwar vergesslich ist .... Du aber eingentlich net, dann werde ich ganz klein und gemein sein und Dich fürchterbar auslachen .... hier haste schon mal 'ne kleine Kostprobe ..........*looooooooooool* .....



@Melli und Sabine
So nun zum Thema des Tages:

Heute war mein großer Tag der Einführung in die Hom. 2,5 Std. für 150 €. Tja alles wird irgendwie teurer und da hat sie noch gemeint, Sie macht mir einen Vorzuchspreis, sonst nimmste immer ca. 230 € .... na da bin ich aber jetzt froh .... *ironisch-grins* ....

Aber sonst denke ich, dass die Frau Ahnung hat. Immerhin kommt Sie als Techn. Assistentin aus dem Bereich der Psychiatrie (den mag sie aber net, um das mal gelinde auszudrücken) und arbeitet jetzt seit 18 Jahren auf dem Feld der Hom. Ich hab' auch einen Zettel bekommen auf dem ganz allg Info draufstehen, z.B. das alte Kankheitenwieder hochkommen können, Kaffee der grösste Anti-Dot ist, Coca-Cola tabu ist (darf ich Pepsi .... *grins*), LM-Potenzen vor der Einnahme 10x zu schütteln sind ... so was halt ....

Sehr symphatisch is' sie mir auch, obwohl sie mit 63 J wohl eher aus einem anderen Semester kommt. Die Anamnese war sehr interessant. Sie geht über das Erbgut der Eltern und Großeltern inkl. der verabreichten Impfungen an das ganze heran.

Aber irgendwie hat sie mir jetzt kein Mittel verschrieben, von dem ich schon mal gehört habe. Als erstes habe ich in Ihrer Praxis erstmal 6 Globuli geschluckt, von denen ich den Namen nicht richtig mitgekriegt habe, irgendwas um die Galle zum fließen zu bringen. Muss hier nochmal nachhaken. Dann habe ich für akute Fettstuhl-Notfälle China in C30 bekommen und soll mir aus der Apotheke zum Binden der Giftstoffe im Darm ein großmolekulares, rein mechanisches Mittel namens Ohonbasan Chelidorium D6 holen, zur Unterstützung. Und ab Freitag darf ich dann 2 Tropfen Carcinosinum LM 18 nehmen. Weil meine Großeltern mütterlicherseits beide Krebs hatten und meine Oma väterlicherseits auch so etwas in der Art.
Ende Juni habe ich dann den nächsten Termin und dann bekomme ich ein Mittel, dass zu meinem Fettstuhl passen soll, sie aber jetzt net da hatte.

Heute Nachmittag musste ich mich erstmal hinlegen (habe grad' Urlaub), weil mir irgendwie schwummerig war. Irgendwas hat sich da getan.

Achja sie hatte im übrigen so ein Gerät, bicom?, mit dem Sie die Potenzen ausgemessen hat. Dabei hat sie sich über meine kalten Füße und Hände amüsiert bzw. mir ernst eine Wärmflasche angeboten .... *grins* .... habe natürlich heldenhaft abgelehnt ... *grins* ... abr habe ich schon mal erwähnt, dass ich Wetterumschwünge von warm auf ziemlich kalt hasse ... *bibber* ...

Und ganz zum Schluss hab' ich dann gesagt, dass ich hoffe, dass sie mein Leiden "trifft". Und sie hat geantwortet, sie treffe immer. Und wisst Ihr was, abgesehen davon, dass das ziemlich selbstbewusst ist und sie auch eine interessante Auffassung von Erfolg im Leben hat, glaub' ich ihr das irgendwie sogar!

So nun denn, seid ganz lieb gegrüsst
von Eurer neuen Schwester der Zuckerperlen
Cl.=Claudia, die glaubt, die Smiliesucht ist wesch

26.05.2003 18:18 • #2



Globuli Mischung D12 + D30 bei einem Choleristinschaden

x 3


Hallo nochmal Ihr Zwei,
leider kann ich in der nächsten Zeit beim Austausch nicht mehr mitmischen. Gestern gab es einen Todesfall in unserer Familie. Dieser Mensch stand mir nicht nahe, und hat mir auch nicht viel bedeutet. Trotzdem sind die Umstände jetzt so, dass alles an mir hängenbleibt, weil sonst niemand mehr da ist, der die Formalitäten und den Nachlass in die Hand nehmen könnte.
Puuuuhhhh, im Moment weiss ich nicht mehr, wo mir der Kopf steht.....

Ich melde mich wieder, wenn alles geregelt ist!

Euch wünsche ich bis dahin alles Gute, und bin jetzt schon gespannt, wie es mit Dir, Zmilla, weitergeht, und ob Du, Sabine, mit Lyc. einen Treffer gelandet hast?

Bis dann
Melli

27.05.2003 16:38 • #3


Ein paar Links für Euch:



Sabine: Materia Medica und Carc. anklicken.



Sabine: Heft 1, Carc. anklicken



Viel Spass!

Melli

02.07.2003 20:39 • #4


Hallo Melli,

Du bist ein Goldschatz. Wir haben doch eine neue Kiste gekriegt. Und beim Neuinstallieren hat mein Mann nicht an meine ellenlange Seite an Favoriten gedacht. Die sind jetzt alle futsch.

Aber ackrakadabra... dank Melli kann ich gleich mal wieder welche abspeichern.

Liebe Gruesse
Sabine

03.07.2003 13:02 • #5


Danke Euch für Eura Antworten.Bin auch froh, daß sie nix gefunden haben.Kann alles essen, habe kein Erbrechen oder durchfall, Schmerzen nur beim leeren Magen, oft auch mit Sodbrennen, das ist doch untypisch für RM/RD oder?
Blümchen

04.07.2003 08:55 • #6


Hallo Blümchen,

ich habe oft (im Moment auch wieder) Sodbrennen zum wahnsinnig werden.
Meine Heilpraktikerin meint immer, dass kommt von der Leber. Meine Laborwerte sind allerdings okay.
Leider vertrage ich diese typischen Sodbrennmedikamente nicht - bekomme dann Durchfall davon.

Ich weiss schon einige RM/RDler, die mit Sodbrennen sehr geplagt sind.

Servus
Sabine

04.07.2003 12:30 • #7


Manno!
Bei mir haben die Würmer und Viren gewütet! Ausserdem hatte die Festplatte ihren Dienst aufgegeben....

Aber nu isses wieder gut!

Wenn ich mich wieder eingelesen haben, geht's weiter mit dem "Dreiergespann"! Heute hab' ich mir erstmal einen (zwei, drei...)genehmigt....

Also bis dann! Und: Keine Panik auf der Titanik!

Nee, is so nicht ganz richtig. Ihr hattet ja keine Panik!

Waaaahhhhhaaaaa! Manchmal könnt' ich die moderne Technik in die Tonne hauen!!

Genervte und gestresste Grüsse von
Melli

28.09.2003 21:10 • #8


Melli is' wieder da!

welcome back! *freu-freu*

Ne, ne, ne ich war schom kurz davor eine Vermisstenanzeige aufzugeben: "Melli - Verschollen im Bermud-Dreieck....."

Irgendwie hab' ich diesmal gar keine Sorschen gemacht, ich wusste irgendwie, dass Dir den "Umständen entsprechend gutgeht", aber es war schon recht merkwürdig und untypisch soooo ewig laaaaang gar nix von Dir zu hören ...

Wie geht es Dir? Wie ist es Dir in den letzten Wochen so ergangen? Alles paletti? Mr Drückebauch unter Kontrolle? Hom.-Ausbildung angefangen ? ... Fragen über Fragen .....

Liebe Grüße an die gestresste Melli
Claudia

29.09.2003 18:45 • #9


Zmilla schrieb:

Melli is' wieder da!

welcome back! *freu-freu*

Mann/Frau! Was'n Empfang! *rotwerd*

Ne, ne, ne ich war schom kurz davor eine Vermisstenanzeige
aufzugeben: "Melli - Verschollen im Bermud-Dreieck....."


Jou! Verschollen war ich vor Frust im Waschkeller. Nix Bermuda-Dreieck! Was glaubste wie ich jetzt haushaltsmässig auf Zack bin....
Wie immer: ALLES hat zwei Seiten!

Irgendwie hab' ich diesmal gar keine Sorschen gemacht, ich
wusste irgendwie, dass Dir den "Umständen entsprechend
gutgeht", aber es war schon recht merkwürdig und untypisch
soooo ewig laaaaang gar nix von Dir zu hören ...

Gelle? Ich hab' Euch auch megamässig vermisst!

Wie geht es Dir? Wie ist es Dir in den letzten Wochen so
ergangen? Alles paletti? Mr Drückebauch unter Kontrolle?
Hom.-Ausbildung angefangen ? ... Fragen über Fragen .....

Aaaaalso, mir geht's supi! Wieso war ich wochenlang wech? Waren das nich Jahhhare? *gggggggg*
Drückebauch hat die rote Karte (Simillimum) bekommen, seitdem zieht er Kopf und *beep* ein! Wenn sich das vorlaute Dingelchen mal wieder meldet, wird er ignoriert und zieht beleidigt von dannen!
Was die Ausbildung angeht: Würden würd ich ja gern, aber trauen trau ich mich nicht! Nee, Zmilla, da ist mir die Verantwortung für andere Menschen viel zu gross. Stell Dir nur mal vor, man "übersieht" mal eine lebensbedrohliche Erkrankung.....schon ist man in Teufels Küche!

Fragen über Fragen zurück: Wie ist es Dir ergangen? Die vorigen Postings lassen ja hoffen, oder täusche ich mich da?
Mensch! Inzwischen habe ich einige Male die Kraft der Kügelchen bei akuten Probs erleben dürfen! Nich bei mir, bei Nachbar's und Haustieren. *schwääääärm*

Liebe Grüße an die gestresste Melli
Claudia

Gaaanz liebe Grüsse zurück,
Melli

29.09.2003 20:27 • #10


Hallo rote Melli,

Jou! Verschollen war ich vor Frust im Waschkeller. Nix
Bermuda-Dreieck! Was glaubste wie ich jetzt haushaltsmässig auf
Zack bin....
Wie immer: ALLES hat zwei Seiten!

Hey, wenn Du haushaltlich so fit und versiert bist ..... *räusper* .... meine Fenster müssten mal geputzt werden. Der Regen war in diesem Jahr so faul, dass ich jetzt einen Teil seiner natürlichen Aufgaben übernehmen muss .... aber Du kannst da gerne einspringen *grins* .... neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnn, bitte nix schmeissen! ... *duck* ... Du musst ja nicht ... probieren kann man’s ja mal .... *grins* ....

Gelle? Ich hab' Euch auch megamässig
vermisst!

Zurückknuddel!! Und irgendwann und das mein‘ ich jetzt ernst, müssen wir wirklich mal unseres RD-Goodbye-Party steigen lassen!! .... *träum*

Wie geht es Dir? Wie ist es Dir in den letzten Wochen so
ergangen? Alles paletti? Mr Drückebauch unter Kontrolle?
Hom.-Ausbildung angefangen ? ... Fragen über Fragen .....

Aaaaalso, mir geht's supi!

Supi, das es Dir supi geht *mit-Dir-mitfreu*

Drückebauch hat die rote Karte (Simillimum) bekommen, seitdem
zieht er Kopf und *beep* ein! Wenn sich das vorlaute
Dingelchen mal wieder meldet, wird er ignoriert und zieht
beleidigt von dannen!

Nimmst Du noch Dein Nat. mut. in der C30 in der Verdünnung oder biste schon bei `ner höheren Potenz in verdünnter Form?

Was die Ausbildung angeht: Würden würd ich ja gern, aber trauen
trau ich mich nicht! Nee, Zmilla, da ist mir die Verantwortung
für andere Menschen viel zu gross. Stell Dir nur mal vor, man
"übersieht" mal eine lebensbedrohliche Erkrankung.....schon ist
man in Teufels Küche!

Ja hast ja recht, aber zum Spasss an der Sache? Naja dafür ist dann wahrscheinlich die Ausbildung zu teuer.... aber megamäßig interessant is‘ es schon.

Fragen über Fragen zurück: Wie ist es Dir ergangen? Die vorigen
Postings lassen ja hoffen, oder täusche ich mich da?

Na mittlerweile bin ich mental her wieder gut drauf, dieser Zwischendepri ist irgendwie wieder mit der Erkältung, an der ich so lang gekaut habe, verschwunden. Und mein Glas Wasser ist wieder halb voll und ich kann mich wieder an Kleinigkeiten, die besser geworden sind unheimlich erfreuen als nur das zu sehen, was noch nicht hinhaut. Das ist echt verblüffend für meinereiner.

Zwischendurch gibt es Höhen und Tiefen, wie ich schon in meinen Postings an Sabinchen geschrieben habe. Aber jetzt nach vier Monaten Behandlung kann ich einen eindeutigen stetigen, wenn auch langsamen und manchmal mühsamen Aufwärtstrend erkennen. Mr Fettstuhl ist nur noch manchmal ganz, ganz rudimentär vertreten und klaut mir nicht mehr einen Großteil meiner Lebensenergie *auf-Holz-klopf* . Die Tiefs sind schon noch sehr anstrengend und oft wallen oder wechseln auch Symptome hoch, aber das ist eher die Themenbearbeitung und kein Wandel im Sinne einer Verschlechterung wie ich das früher schon oft erlebt habe. *und-wieder-auf-Holz-klopf*

Momentan läuft mein Carc., denke ich wieder aus, nachdem es nach der Tub. Koch Gabe teilweise regelrecht gewütet (Ausscheidung) hat.
Nach Aussage meiner Fee (Pendel) ist wohl auch Ende Oktober Schluß mit Carc. Bin gespannt, ob sie das richtig prognostiziert hat und auch auf das nächste Mittel.

Sie will ja, wenn möglich, mir die nächste Impfung rausziehen. Wobei hier bei mir die Frage auftaucht, wenn die Impfungen neutralisiert sind, verliere ich damit meinen Impfschutz. Weißt Du was darüber?

Ich habe schon wieder eine Menge Fragen an meine Fee notiert *grins*. Nach dem nächsten Termin mit mir, wird sie wohl wieder ein großes Loch im Bauch haben *grins* ....

na dann, bis denno, sei herzlich gegrüßt
Claudia

01.10.2003 20:09 • #11


Zmilla schrieb:

Hallo rote Melli,

Hi Zmilla, wieso rote Melli? Klärst mich auf?

Hey, wenn Du haushaltlich so fit und versiert bist .....
*räusper* .... meine Fenster müssten mal geputzt werden. Der
Regen war in diesem Jahr so faul, dass ich jetzt einen Teil
seiner natürlichen Aufgaben übernehmen muss .... aber Du kannst
da gerne einspringen *grins* ....
neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnn, bitte nix schmeissen! ...

DOCH! Hier kommt eine Bratpfanne geflogen!! BUMMMM!

*duck* ... Du musst ja nicht ... probieren kann man’s ja mal
.... *grins* ....

NICH MIT ROTER MELLI!!

Zurückknuddel!! Und irgendwann und das mein‘ ich jetzt
ernst, müssen wir wirklich mal unseres RD-Goodbye-Party steigen
lassen!! .... *träum*

*mitträum* Wäre zuuuuu schön! Wir können ja schon mal einen für uns alle gut erreichbaren Standort "visualisieren". Hey, das ich das Wort jetzt so spontan gefunden hab? *selbstaufdieschulterklopf*

Nimmst Du noch Dein Nat. mut. in der C30 in der Verdünnung
oder biste schon bei `ner höheren Potenz in verdünnter
Form?

Zmilla! Auch Dein Gedächtnis hat Lücken! *ggg* Mein Mittel ist NATRIUM SULFURICUM! He, he, erwischt! Obwohl: So detailgenau könnte ich es mir bei Euch nicht merken! Bin halt schon manchmal tüddelich!
Nat.-s. ist jetzt aufgestiegen zur C200, und fühlt sich sichtlich wohl bei mir!

Na mittlerweile bin ich mental her wieder gut drauf, dieser
Zwischendepri ist irgendwie wieder mit der Erkältung, an der
ich so lang gekaut habe, verschwunden. Und mein Glas Wasser ist
wieder halb voll und ich kann mich wieder an Kleinigkeiten, die
besser geworden sind unheimlich erfreuen als nur das zu sehen,
was noch nicht hinhaut. Das ist echt verblüffend für
meinereiner.

Hört sich vielversprechend an! Mach weiter so!

Die Tiefs sind schon noch sehr
anstrengend und oft wallen oder wechseln auch Symptome hoch,
aber das ist eher die Themenbearbeitung und kein Wandel im
Sinne einer Verschlechterung wie ich das früher schon oft
erlebt habe. *und-wieder-auf-Holz-klopf*

Dein armer Tisch.....hatter schon vom ewigen Klopfen n'Schaden? *konntichmirjetztabsolutnichverkneifen* "Grinsepiepe Melli"

Sie will ja, wenn möglich, mir die nächste Impfung rausziehen.
Wobei hier bei mir die Frage auftaucht, wenn die Impfungen
neutralisiert sind, verliere ich damit meinen Impfschutz. Weißt
Du was darüber?

Frag doch mal Deine Fee! Meiner Ansicht nach braucht ein starkes Immunsystem keinen "Impfschutz"! Impfen an sich schwächt sogar das Immunsystem, aber das ist ein weites Feld! Impfschädigungen gibt es jedenfalls zu Hauf. Was meinst Du, warum Deine Fee die Impfung "rausziehen" möchte?

na dann, bis denno, sei herzlich gegrüßt
Claudia

Dir auch herzliche Grüsse, Melli
....und halt durch, es lohnt sich WIRKLICH!

01.10.2003 21:42 • #12


Tach Melli,

Hi Zmilla, wieso rote Melli? Klärst mich auf?

Zitat aus Mellis letztem Posting:
"Mann/Frau! Was'n Empfang! *rotwerd*"

DOCH! Hier kommt eine Bratpfanne geflogen!!
BUMMMM!

Ätsche, bätsche .... nicht getroffen ....*hihihihihihiiiii*


NICH MIT ROTER MELLI!!

Also doch rote Melli .... *kopfkratz* .... oder rote Zora? ....*grins*

*mitträum* Wäre zuuuuu schön! Wir können ja schon mal einen
für uns alle gut erreichbaren Standort "visualisieren". Hey,
das ich das Wort jetzt so spontan gefunden hab?
*selbstaufdieschulterklopf*

woff .... bist Du intellelent .... .... visualisierte Standort: irschendwo in Mitte von dem Land, was mit „D“ anfängt und „d“ aufhört, weil Du von Norden und Sabinchen von Süden kommt. Bei isses, glaube ich egal, bei mir isses Mitte.

Zmilla! Auch Dein Gedächtnis hat Lücken! *ggg* Mein Mittel
ist NATRIUM SULFURICUM! He, he, erwischt! Obwohl: So
detailgenau könnte ich es mir bei Euch nicht merken! Bin halt
schon manchmal tüddelich!
Nat.-s. ist jetzt aufgestiegen zur C200, und fühlt sich
sichtlich wohl bei mir!

Achjaaaa, Du kamst ja von dem Schwefel net los. Jetzt weiß ich’s wieder.

Also C200 in Reinform oder in der Verdünnung? Hast Du mittlerweile mal wieder mit Deiner Fee gesprochen. Oder wie kommt der potenzierte Aufstieg?

Was macht eigentlich Deine miesepeterische, düstere Nat. sulf. Natur? Wird 'se mit weggeschliffen? Merkst Du da was? Mir kommst Du z. Z. wieder vor wie eine Kampfamazone al a Diana (Göttin der Jacht)

Dein armer Tisch.....hatter schon vom ewigen Klopfen
n'Schaden? *konntichmirjetztabsolutnichverkneifen* "Grinsepiepe
Melli"

Hab‘ ich mir doch gedacht, dass Du es Dir nicht verkneifen kannst meinen energetischen Austausch mit Allerei zu kommentieren ....*grins*

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünscht
Claudia

....und halt durch, es lohnt sich
WIRKLICH

PS: Wie kommst Du denn auf die hahnebüchene Idee, dass ich die Behandlung aufgeben möchte? Auch wenn es stellenweise nicht einfach ist, denke ich mittlerweile doch, dass es in naher Zukunft einen Tag geben, wird an dem ich sagen kann: Ich bin gesund!
Soweit gediehen ist mein gesundheitlicher Werdegang schon , auch wenn es so fürchterbar langsam vorwärtsgeht, dass ich denke, dass es bestimmt nich mindestens ein Jahr dauern wird.
Das laute Klappern (Jammern) gehört einfach zum "Geschäft". Frau, in diesem Falle Claudia, muss sich ausheulen, auskotzen, auslabern, dann fühl' ich mich gleich besser .... *grins* .... typisch weibliche Kommunikation ... *wieder-grins* .... Frauen (die meisten) sin' so .... *winke-winke*

03.10.2003 16:18 • #13


Zmilla schrieb:

Tach Melli,

N'abend Zmilla.

Also doch rote Melli .... *kopfkratz* .... oder rote Zora?
....*grins*

Rote Zora klingt nich schlecht...wer is/war'n das? Hattas was mit Spiderman/Superman zu tun?? Lass mich bloss nich dumm sterben!

woff .... bist Du intellelent .... ....

nich wahr?! Wau, wau! Jauuuuulllll!

visualisierte Standort: irschendwo in Mitte von dem Land, was
mit „D“ anfängt und „d“ aufhört, weil Du von Norden und
Sabinchen von Süden kommt. Bei isses, glaube ich egal, bei mir
isses Mitte

Wow! DA HABEN WIR JA DEN TREFFPUNKT!! Setz doch schon mal den Kaffee auf, und back nen leckeren Kuchen....(mein Favorit: Käsekuchen!)

Achjaaaa, Du kamst ja von dem Schwefel net los. Jetzt weiß
ich’s wieder.

Kannst mich auch Schwefelmelli nennen....*gggggg*

Also C200 in Reinform oder in der Verdünnung?

Verdünnung! Mittlerweile schwör ich drauf, weil die Reaktionen halt sehr gemindert sind!

Hast Du
mittlerweile mal wieder mit Deiner Fee gesprochen. Oder wie
kommt der potenzierte Aufstieg?

DAS war mal wieder Eigeninitiative....*duck* Hab danach aber mit Fee telefoniert, und das ok bekommen! *durchschnauf*

Was macht eigentlich Deine miesepeterische, düstere Nat. sulf.
Natur? Wird 'se mit weggeschliffen? Merkst Du da was?

Klaro merke ich was, Du nich? Ernsthaft: Sehr, sehr selten gehe ich in den *Keller*. Aber SO düster ist Nat.-s. eigentlich nich....Wenn man sich in das AMB einliest, kommt dieser Lebensüberdruß nur in Zeiten überschiessender Symptome vor, die sich jetzt aber langsam vom Acker machen!

Mir
kommst Du z. Z. wieder vor wie eine Kampfamazone al a Diana
(Göttin der Jacht)

Göttin der Jagd? Was um himmels willen soll ich denn noch jagen wollen?? Mein Göga ist sicher! Ansonsten: Kann man seinem Seelenheil hinterherjagen? Amazone gefällt mir gut. "Kampf" weniger!
Kämpfen bringt nichts, annehmen ist angesagt.

PS: Wie kommst Du denn auf die hahnebüchene Idee, dass ich
die Behandlung aufgeben möchte? Auch wenn es stellenweise nicht
einfach ist, denke ich mittlerweile doch, dass es in naher
Zukunft einen Tag geben, wird an dem ich sagen kann: Ich bin
gesund!

Ok! Hast gewonnen! Hatte nur manchmal den Eindruck dasde ziemlich am Boden warst...Sorry!

Soweit gediehen ist mein gesundheitlicher Werdegang schon
, auch wenn es so fürchterbar langsam vorwärtsgeht, dass ich
denke, dass es bestimmt nich mindestens ein Jahr dauern wird.
Das laute Klappern (Jammern) gehört einfach zum "Geschäft"

Jou! Ein Immunsystem braucht halt seine Zeit! Die Psyche erst recht!

Frau, in diesem Falle Claudia, muss sich ausheulen, auskotzen,
auslabern, dann fühl' ich mich gleich besser .... *grins* ....
typisch weibliche Kommunikation ... *wieder-grins* .... Frauen
(die meisten) sin' so .... *winke-winke*

Heul, kotz und laber Dich aus.... kenn das! Nich nur Frauen sind so, auch das "starke Geschlecht" verlangt danach! Warum auch nich?
Hach, das "Leben ist eins der schwersten"!!!

Melli, die mal wieder auf'm philosophischen Trip is....
Schönen Abend noch!

03.10.2003 21:36 • #14


Nochmal Hallo Melli,

hat es Dich jetzt auch erwischt. Ist schon ne feine Sache mit diesen Würmern gelle?
Da überlegt man sich (zumindest ich) ob man diese Kiste wirklich braucht, wenn man nur Stress damit hat.

Winke,winke

Sabine

04.10.2003 15:42 • #15


Hallo Ihr Zwei,

na hier geht´s ja richtig rund.
Zmilla, haste Dich schon von der Bratpfanne erholt? Und Du Melli hast hoffentlich wieder Normalfarbe, oder?

Habe Eure Postings gerade schallend-lachend verfolgt. HIhi, ihr seid unterhaltsamer als ein lustiger Film. Solltet Euch vielleicht im Kabarett-Geschäft selbständig machen (?)

Schönes Wochenende noch

Winke,winke
Sabine

04.10.2003 17:52 • #16


Sabine schrieb:

Hallo Ihr Zwei,

Hallöchen Sabinchen,

na hier geht´s ja richtig rund.
Zmilla, haste Dich schon von der Bratpfanne erholt?

Vielleicht hat'se noch ne' dicke Beule? Empfehle Eiswürfel! Oder homöopathisch: Noch ne Pfanne hinterher...."Ähnliches heilt ähnliches"...*har,har*

Und Du
Melli hast hoffentlich wieder Normalfarbe, oder?

Klaro! Mein Gesicht ist von Büttenpapier nich mehr zu unterscheiden!

Habe Eure Postings gerade schallend-lachend verfolgt. HIhi, ihr
seid unterhaltsamer als ein lustiger Film. Solltet Euch
vielleicht im Kabarett-Geschäft selbständig machen (?)

Nö! Da müsste man/frau sich ja outen! Wär absolut nix für mich! Ich lache lieber im stillen Kämmerlein. Sollen andere sich zum Kasper machen! (Uns Dieter Bohlen z.B.) *loooooool*


Schönes Wochenende noch

Dir selbstredend auch!!!

Winke,winke
Sabine

Auch ich schmeiss die Arme in die Höh!,
Melli

04.10.2003 20:43 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Sabine schrieb:

Nochmal Hallo Melli,

hat es Dich jetzt auch erwischt. Ist schon ne feine Sache mit
diesen Würmern gelle?
Da überlegt man sich (zumindest ich) ob man diese Kiste
wirklich braucht, wenn man nur Stress damit hat.

Winke,winke

Sabine

Ja, bist Du denn jetzt völlig "von Sinnen"??
Ohne diese "Kiste" hätten wir drei uns doch niemals kennengelernt!
Dich trifft jetzt mein allergrösster Spaghettitopf. Geh in Deckung! Wenn DER angesaust kommt gibt es KEIN Entrinnen mehr!

Angeklagte: Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung vorzubringen?
Reden Sie jetzt, oder schweigen Sie für immer!

Ich warte....

04.10.2003 21:30 • #18


Ahoi Mellichen,

Rote Zora klingt nich schlecht...wer is/war'n das? Hattas
was mit Spiderman/Superman zu tun?? Lass mich bloss nich dumm
sterben!

"Die rote Zora" war, als ich jung war (mit 29 Jahren liebe ich diese Formulierung, sie klingt so schön blööödddde), ein Kinderserie im TV über eine Kinderbande/Clique im vorigen Jahrhundert, die unter der Führung eines rothaarigen wilden Mädels, nämlich der roten Zora, allerlei Abenteuer zu bestehen hatte.

Wow! DA HABEN WIR JA DEN TREFFPUNKT!! Setz doch schon mal
den Kaffee auf, und back nen leckeren Kuchen....(mein Favorit:
Käsekuchen!)

Ihr seid eingeladen, wobei ich net wirklich weiß, ob ich wirklich „in der Mitte“ wohne. Und ich weiß auch gar nicht, ob ihr überhaupt noch kommen wollt. Weil ich habe weder eine Kaffeemaschine (Kaffee habe ich mir „aus gesundheitlichen Gründen“ abgewöhnt als ich mir das Rauchen zum ersten Mal abgewöhnt habe) noch kann ich backen. Mein letzter Backversuch vor zwei Jahren zu Weihnachten ist so kläglich in die Hose gegangen, dass ich das Backen seit dem aufgegeben haben. Aber leckere gesunde Sprossen aus meinem Sprossengarten „inhouse“ könnten wir gemeinsam ernten und knabbern.

Kannst mich auch Schwefelmelli nennen....*gggggg*

Hallo rote Schwefelmelli ....*zurück-ggggg*....

DAS war mal wieder Eigeninitiative....*duck* Hab danach aber
mit Fee telefoniert, und das ok bekommen! *durchschnauf*

Tztztztztztztztzzz ...... Melli kann ihre kleinen Finger nicht von der Eigenbehandlung lassen .... also doch ausbilden lassen und an anderen rumdoktern ....*grins* ....

Hat Deine Fee mal wieder was interessantes über Deine Miasmenbehandlung verlautbaren lassen? *neugierig-bin* Oder hast Du selber mal wieder was interessantes zu berichten? *noch-neugieriger-sei*

Klaro merke ich was, Du nich? Ernsthaft: Sehr, sehr selten
gehe ich in den *Keller*. Aber SO düster ist Nat.-s. eigentlich
nich....Wenn man sich in das AMB einliest, kommt dieser
Lebensüberdruß nur in Zeiten überschiessender Symptome vor, die
sich jetzt aber langsam vom Acker machen!

Na, was ich so über Nat.-s. (war allerdings auch nicht so übermäßig viel) fand ich schon ziemlich krass: diese Melancholie bis hin zu den Suizidgedanken ...uiuiuiuiuiuiiiii .....
Den Lebensüberdruss, den Du mal bei Dir beschrieben hast, fand ich sehr tiefgehend/greifend. Deshalb hat mich interessiert, ob Du hier die „Schleifarbeiten“ Deines Mittels merkst.
Gehst Du immer noch vorrangig in den Keller, wenn es Dir körperlich schlecht geht? Wie zeichnen sich die Änderungen bei Dir ab: bist Du seltener im Keller oder is‘ er nicht mehr so tief? Gehen die Änderungen auch im positiven Bereich voran, die Fähigkeit tiefergehende, liebende Beziehungen aufzubauen. Wie siehst Du Dich mittlerweile hier?

Was bei mir in dem Sektor mit meinem Carc. abläuft, habe ich ja schon viel in den Postings an Sabinchen geschriebselt. Ich kann nur sache: es arbeitet sich hoch das „unterdrückte Ich“. Und diese Entwicklung an sich finde ich faszinierend, es fällt mir irgendwie sehr leicht, belastet mich gar nicht, sondern macht Spasss! Manchmal bin ich regelrecht überrascht, so nach dem Motto, uppps, bin ich das wirklich?
Also nicht, dass ich mich jetzt in Selbstbeweihräucherung begehen will, aber diese „umfassende körperliche + psychische + psychosomatische Bearbeitung der Krankheit“ finde ich höchst bemerkenswert.

Göttin der Jagd? Was um himmels willen soll ich denn noch
jagen wollen?? Mein Göga ist sicher! Ansonsten: Kann man
seinem Seelenheil hinterherjagen? Amazone gefällt mir gut.
"Kampf" weniger!
Kämpfen bringt nichts, annehmen ist angesagt.[/b]

Ich finde kämpfen muss man oft erst, damit man dann weiss, was annehmen ist oder wie das überhaupt geht. Es funktioniert, glaube ich auch nicht, wenn man bestimmte Sachen von vornherein annimmt, ohne sich damit bewusst auseinanderzusetzen (Mogeln funktioniert nicht, ich hab‘ ja schon probiert *selbst-ironisch-grins*). Und Auseinandersetzung ist Kampf.
Das Ganze ist sehr, glaube ich sehr individuell zu betrachten, und dazu gehört auch die Lebensphase, in der man sich gerade befindet.

Göttin der Jagd, Diana/Artemis, sehe ich mehr unter den Mythologien des Altertums. Die einzelnen Götter sind als Potraits von bestimmten menschlichen Eigenschaften und Characterzügen (oft männlich und weiblich) angelegt. Die Mythen werfen einen übergeordneten Blick/geben Aufschluss auf viele ähnlich ablaufende Lebenssituationen.

Die weise, androgyne Athene, die eifersüchtige Hera, die kämpferische Diana, die unselbständige Persephone, die auf ihre Tochter fixierte Demeter etc.

Is‘ noch ein Anhängsel aus der Psychsomatik. Hier wird zur Erklärung oft mit diesen immer noch sehr nützlichen Bildern gearbeitet.

Ok! Hast gewonnen! Hatte nur manchmal den Eindruck dasde
ziemlich am Boden warst...Sorry!

Hä, wieso gewonnen, vor allen Dingen was? Und entschuldigen wofür? Wie war das mit dem Abarbeiten - bei Melli? *zwinker-grins* Dieses hier Erzählen wie es mir geht, das brauch‘ ich, wie schon gesagt, mittlerweile und es tut mir gut. Einfach nur zu (mitzu)teilen, ob in guten oder in schlechten Zeiten *super-grins*.

Hach, das "Leben ist eins der schwersten"!!!

Aber auch eines der wichtigsten ...... und nicht zu vergessen: eines der schönsten ..... *zwinker-grins*


*Winke-winke*
Claudia

08.10.2003 20:32 • #19


Zmilla schrieb:

Ahoi Mellichen

Wieso - haste angeheuert?? Bei welchem Kutter??

Die rote Zora" war, als ich jung war (mit 29 Jahren liebe
ich diese Formulierung, sie klingt so schön blööödddde), ein
Kinderserie im TV über eine Kinderbande/Clique im vorigen
Jahrhundert, die unter der Führung eines rothaarigen
wilden Mädels, nämlich der roten Zora, allerlei
Abenteuer zu bestehen hatte.

Wieder was dazugelernt. GRACIE!


Ihr seid eingeladen, wobei ich net wirklich weiß, ob ich
wirklich „in der Mitte“ wohne. Und ich weiß auch gar nicht, ob
ihr überhaupt noch kommen wollt. Weil ich habe weder eine
Kaffeemaschine (Kaffee habe ich mir „aus gesundheitlichen
Gründen“ abgewöhnt als ich mir das Rauchen zum ersten Mal
abgewöhnt habe) noch kann ich backen. Mein letzter Backversuch
vor zwei Jahren zu Weihnachten ist so kläglich in die Hose
gegangen, dass ich das Backen seit dem aufgegeben haben.

Uhhhhh - ha! Hört sich ja mega gesund an! Keine Sorge Zmillachen, diese Phase hatte ich auch über so einige Jährchen.....gibt sich irgendwann wieder! Backen kann Mutter-Melli auch nich!
Ma äähhhrlich, Zmilla. Dat war doch jetzt'n ganz schönes "Rumgeeiere" von Dir! *ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*
Mach Dir bloß keine Sorgen, dass wir jezz scharenweise bei Dir einfallen und Kaffee und Kuchen wollen.

Aber leckere gesunde Sprossen aus meinem Sprossengarten
„inhouse“ könnten wir gemeinsam ernten und knabbern.

.....habbich mir abgewöhnt......

Tztztztztztztztzzz ...... Melli kann ihre kleinen Finger
nicht von der Eigenbehandlung lassen .... also doch ausbilden
lassen und an anderen rumdoktern ....*grins* ....

Nix da!

Hat Deine Fee mal wieder was interessantes über Deine
Miasmenbehandlung verlautbaren lassen? *neugierig-bin* Oder
hast Du selber mal wieder was interessantes zu berichten?
*noch-neugieriger-sei*

Na guuut: Die Miasmen an sich: *schwallerlabertüdellatüt*
Verstehste? Nich?
Scherz beiseite - Miasmen sind viiiiel zu umfangreich, was GENAU möchtest denn wissen?

Wenn Du gaaanz tief in die Materie einsteigen möchtest kann ich Dir eine Buchempfehlung geben:

Homöopathie
Das kosmische Heilgesetz
Autor: Peter Raba
Andromeda-Verlag
ISBN 3-932938-93-3

Na, was ich so über Nat.-s. (war allerdings auch nicht so
übermäßig viel) fand ich schon ziemlich krass: diese
Melancholie bis hin zu den Suizidgedanken ...uiuiuiuiuiuiiiii
.....

So, so?
Na, dann will ich Dich mal eines besseren belehren. Bailey sagt:

...Nat.-s. besitzt die feurigen Eigenschaften von Sulfur, aber auf eine ruhigere Weise....

...Hier ist das Feuerelement vorhanden, aber es drückt sich nicht als Ego aus, sondern als innere Stärke und spirituelle Neigung zum Dienst für andere.....

...viele andere hatten eher eine leichte Melancholie ohne irgendwelche Selbstmordgedanken....

...Sulfuricum ist emotional meist offener, und nicht so intensiv wie Muriaticum, weil sie ihre Gefühle weniger unterdrückt...

Den Lebensüberdruss, den Du mal bei Dir beschrieben hast, fand
ich sehr tiefgehend/greifend. Deshalb hat mich interessiert, ob
Du hier die „Schleifarbeiten“ Deines Mittels merkst.

Jau! Ganz deutlich! Ich muss dazu sagen, dass die emotionale "Aufhellung" schon die vorangegangenen Mittel geleistet haben. (Lyc. und Sulf.) Nat.-s. radiert jetzt den Rest weg, und wirkt vor allen Dingen bei den verbliebenen körperlichen Symptomen. *freu*

Gehst Du immer noch vorrangig in den Keller, wenn es Dir
körperlich schlecht geht?

Manchmal, eher selten.

Wie zeichnen sich die Änderungen bei
Dir ab: bist Du seltener im Keller oder is‘ er nicht mehr so
tief? Gehen die Änderungen auch im positiven Bereich voran, die
Fähigkeit tiefergehende, liebende Beziehungen aufzubauen. Wie
siehst Du Dich mittlerweile hier?

Liebende Beziehungen? Da gibt es RIESENGROSSE Schwankungen!
Manchmal könnte ich die ganze Welt umarmen, und manchmal bin ich nur von "Ar." umgeben.... Ähhhem....
Krieg mich aber immer wieder ein. Will sagen: Die Mitte rückt näher!

Was bei mir in dem Sektor mit meinem Carc. abläuft, habe ich ja
schon viel in den Postings an Sabinchen geschriebselt. Ich kann
nur sache: es arbeitet sich hoch das „unterdrückte Ich“. Und
diese Entwicklung an sich finde ich faszinierend, es fällt mir
irgendwie sehr leicht, belastet mich gar nicht, sondern macht
Spasss! Manchmal bin ich regelrecht überrascht, so nach dem
Motto, uppps, bin ich das wirklich?

Also echt, mich erstaunt/ver[wunder]t auch immer noch, was Hom. alles veranstalten kann! Manchmal weiss man gar nicht mehr, ob man sich noch auf diesem Planeten Erde befindet....

Also nicht, dass ich mich jetzt in Selbstbeweihräucherung
begehen will, aber diese „umfassende körperliche + psychische +
psychosomatische Bearbeitung der Krankheit“ finde ich höchst
bemerkenswert.

100pro *einstimm*

Göttin der Jagd, Diana/Artemis, sehe ich mehr unter den
Mythologien des Altertums. Die einzelnen Götter sind als
Potraits von bestimmten menschlichen Eigenschaften und
Characterzügen (oft männlich und weiblich) angelegt. Die Mythen
werfen einen übergeordneten Blick/geben Aufschluss auf viele
ähnlich ablaufende Lebenssituationen.

Die weise, androgyne Athene, die eifersüchtige Hera, die
kämpferische Diana, die unselbständige Persephone, die auf ihre
Tochter fixierte Demeter etc.

Is‘ noch ein Anhängsel aus der Psychsomatik. Hier wird zur
Erklärung oft mit diesen immer noch sehr nützlichen Bildern
gearbeitet

Davon versteh' ich nix! Klingt aber interessant. Frag mich mal was über Quantenphysik?

Wie war das mit dem Abarbeiten - bei Melli?

"man" arbeitet immer noch dran....

*zwinker-grins* Dieses hier Erzählen wie es mir geht, das
brauch‘ ich, wie schon gesagt, mittlerweile und es tut mir gut.
Einfach nur zu (mitzu)teilen, ob in guten oder in schlechten
Zeiten *super-grins*.

In guten und in schlechten Zeiten? Nö! Soweit sinnmer noch lange nich! *looooool* Oder willste mich heiraten? *harhar*!
Mann! Heute sitzt auf meiner rechten Schulter mal wieder'n Schelm, und auffer linken der Deibel!

Hach, das "Leben ist eins der schwersten"!!!

Aber auch eines der wichtigsten ...... und nicht zu
vergessen: eines der schönsten ..... *zwinker-grins*

Wie kommst'n darauf? ICH WILL BELEGE! Und zwar SOFORT!*g*
Wer oder was? sagt uns denn, dass es ausser unserem Leben hier nicht noch was schöneres gibt?
Kübler-Ross, sagt Dir die was?

*Winke-winke*
Claudia

*winke zurück*, Melli

PS: Schlangenträume, hattet ihr die nicht mal am Wickel? Soweit ich weiss, hat das was mit Sexualität/Libido zu tun.....*wech bin*....

09.10.2003 21:33 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag