Pfeil rechts
1

Hallo ihr Lieben

Ich nehme jetzt seid 12 Tagen Abends 3mg Bromazepam. Da ich momentan in einer akuten Krise stecke und sonst garnicht mehr runter komme.
Gestern Nacht konnte ich ganz schlecht schlafen und hatte wieder vermehrt Panikgefühle.
Hab natürlich sofort gedacht, ohje das Medikament wirkt nicht mehr!
Kann denn schon nach 12 Tagen eine Toleranz dazu eintreten?
Ich will auf keinen Fall hochdosieren, ich mag nicht das ich in diese Spirale rein gerate wo ich immer mehr nehme!
Hat jemand von euch da schon Erfahrungen gemacht?

Ich wäre super dankbar um Antworten!

Liebste Grüße Lila

05.12.2013 14:22 • 06.12.2013 x 1 #1


2 Antworten ↓


Hallo Lila.

Ich nehme seit ein paar Monaten auch ein Benzo... Tavor.
Eine Toleranzentwicklung habe ich noch nicht und wenn nur ganz minimal.
Ich bleibe auf meiner Dosis von 1 mg.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du nach 12 Tagen bereits eine Toleranzentwicklung hast.

Ganz angstfrei bin ich auch durch Tavor nicht.
Unterstützend nehme ich bei Bedarf Atosil-Tropfen.
Die wirken innerhalb einer halben Stunde und sind ganz verträglich.

Vielleicht können dir die Atosiltropfen zusätzlich ja auch helfen?

Gute Besserung wünscht
Marie

05.12.2013 15:32 • #2


Vielen Dank für deine Antwort! Ich denke du hast recht und ich war an dem Abend nur besonders aufgeregt! Es stand auch was wichtiges an! Werde erst mal weiterhin 3mg Abends nehmen!


Liebste Grüße Lila

07.12.2013 00:46 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf