Pfeil rechts

Hallo ihr lieben

Ich war gerade bei der Psychiaterin.

Dort wurde mir Cipralex in Tropfenform(auf meinen Wunsch, weil ich mit Tabletten Probleme habe) verschrieben.

Die Tropfen kann ich heute Mittag abholen.

Ich soll 2 Wochen lang 5 mg nehmen und dann auf 10 mg erhöhen.

Soll ich heute mit dem Medikament beginnen?

Ich muss um 17 Uhr in die Uni.

Aber morgen Früh muss ich auch zur Uni, also ist es irgendwie auch gehoppst wie gesprungen.

Es handelt sich übrigens um ein Reimport.

Ahhhh ich hab schon wieder so Angst

Hat jemand Erfahrungen?

LG

16.04.2013 10:16 • 18.04.2013 #1


109 Antworten ↓


Wäre für jede Antwort dankbar!

Mache mich gerade echt bekloppt und das , obwohl ICH mich dazu entschlossen habe.

16.04.2013 10:37 • #2



Nimmt jemand Cipralex?

x 3


Hallo hoffnungsschimmer,


Ich habe das als Tabletten genommen.
Es hat bei mir leider nicht geholfen.
Ob du es jetzt nehmen sollst oder nicht, verstehe ich nicht ganz hast du Angst vor Nebenwirkung?
Dann kann ich dich beruhigen das Einzige was du merkst ist, das es dir hilft oder eben so bleibt, wie es jetzt ist.

Bei mir ist es so geblieben und habe eben die Sache nach 3 Monaten gelassen.
Man wird eben auch erst nach fast 3 Wochen sehen, ob das Medikament einschlägt.

Drück dir aber die Daumen, dass es bei dir klappt

16.04.2013 10:44 • #3


Danke NicolE!

Ja genau, ich habe Angst vor den Nebenwirkungen!

Ich habe schon mal Sertralin genommen, da hatte ich auch Nebenwirkungen und musste es nach ein paar Wochen absetzen, weil ich ganz schlechte Leberwerte hatte.

16.04.2013 10:51 • #4


Ok,

Ich denke aber das die Nebenwirkung nicht von jetzt auf jetzt kommt wie du schon sagst die kommen nach Nebenwirkung erst.

Also kannst du ruhig die nehmen und testen.
Ich hoffe, dass es bei dir nicht genauso ist, wie bei mir ich habe 4 verschiedene Tabletten nehmen müssen, bis ich nichts nehmen konnte, mehr weil keins anschlug.

16.04.2013 10:57 • #5


Ich bin mal gespannt.

Erwarte eh irgendwie nicht, dass es mir dadurch gut geht.Aber vielleicht hilft es ja doch!

Das Sertralin hat mir letztes Jahr schon irgendwie geholfen, aber wegen den Leberwerten sollte ich dann absetzen.

Mit wie viel mg hast du denn angefangen?

16.04.2013 11:01 • #6


Da es bei Tabletten keine Tropfen sind, sondern ein Stück musste ich mit eine Hälfte eine Woche anfangen und die 2 Woche dann eine ganze.

Es hat dann aber an meiner Depresiven Art und Angst nichts verändert.
Letztendlich habe ich mein Leben verändert und das hat geholfen doch meine Angst ist immer noch da.

16.04.2013 11:07 • #7


Hast du dann mit 10 oder 5 mg angefangen?

Therapie mache ich schon lange, war auch schon stationär und in der Tagesklinik(immer ohne Medis).
Habe meine Beruflichesituation verändert(habe gekündigt und studiere jetzt).

Aber die Angst und der andere Mist bleibt.

16.04.2013 11:10 • #8


Mach mich jetzt auf den weg zur apotheke um das Medikament abzuholen.

Habe jetzt schon Herzklopfen

16.04.2013 11:52 • #9


Hi,
Ich habe mit Cito angfangen und dachte nach der 2Tabl. Dass ich sterbe,:-( solche NB
Gestern das erste Mal 5mg genommen..und alles ok-keine NW bis jetzt,hoffe ea bleibt so.
Ab Freitag nehme ich dann 10mg.

16.04.2013 11:59 • #10


Hallo Maya

also die Nebenwirkungen hattest du beim citalopram und nicht bei cipralex?

Ich nehme es gleich nach dem Essen.
Und hab sooooo Angst!

LG

16.04.2013 12:24 • #11


Jetzt steht im Beipackzettel: Wenn sie dazu neigen, dass Ihnen schwarz vor Augen wird, wenn Sie aufstehen, sollten Sie nur mit Rücksprache Ihres Arztes das Medikament einnehmen, da ein Herzfehler vorliegen könnte.

Mir wird fast immer schwarz vor Augen.Meine EKGs waren aber immer gut.

Ich bin ziemlich groß und es heißt immer es läge daran.

Muss ich mir sorgen machen?

16.04.2013 12:46 • #12


Obwohl ich gerade bei meinen Eltern bin und meine Mutter bei mir ist trau ich mich nicht.

Ich Nuss habe auch gerade Erfahrungsberichte gelesen und da stand einiges negatives

16.04.2013 12:58 • #13


Augen zu und durch,Dir kann nichts passieren!
Wirklich nicht!
Schwarz vor Augen ist mir nicht!
Du wirst nichts merken!
Hab keine Angst!
Glg

16.04.2013 13:04 • #14


Meinst du wirklich?

Bist du ein wenig online, damit ich dir schreiben kann?

16.04.2013 13:07 • #15


Ja,bin online..
Citalopram war ein Horror!
Cipralex alles supi!
Wirklich, und gerade 5mg.
Drueck Dich ganz lieb!

16.04.2013 13:14 • #16


Danke Maya!

Hab die Tropfen schon im Glas , aber ich hab es noch nicht geschafft sie zu trinken

16.04.2013 13:16 • #17


Warte nicht auf die Symptome!
Es wird wirklich nichts kommen!
Die Tabletten helfen Dir dass Du wieder Dein Leben geniessen kannst!

16.04.2013 13:19 • #18


Ich habe die Tropfen.

Habe jetzt angefangen es in kleinen schlücken zu trinken

16.04.2013 13:26 • #19


Habs jetzt ausgetrunken und totale Panik.

Hab das Gefühl ich steh komplett neben mir, mein Hals ist wie zugeschnürrt, mein herz rast

16.04.2013 13:33 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf