Pfeil rechts

martha_r
Hi, ich möchte hier mal fragen, ob auch jemand von den Serotoninwiederaufnahmehemmern so ein Hitzegefühl in den Armen (und teilweise Beinen) bekommen hat. Ich habe letztes Jahr mal eine Kapsel Cymbalta genommen und da bin ich nachts aufgewacht und dachte, ich brenne. Bei Frauen Ü40 wird dann zwar immer schon vermutet, das seien erste Hitzewallungen (Wechseljahre und so...), aber laut Schilderung von anderen Frauen verlaufen Hitzewallungen ganz anders.

Bei dem Citalopram, das ich jetzt fast vier Wochen nahm, war auch kurz nach der Einnahme bereits dieses Hitzegefühl da. Nicht einfach ein vermehrtes Schwitzen, sondern so ein Gefühl, als ob man lange in der Sonne war und hinterher die Haut brennt. Wie Sonnenbrand, das kommt vielleicht am ehesten hin. Es kam und ging. Ich hoffe, dass es nach dem Absetzen jetzt auch weg geht.

Da es im BPZ nicht vermerkt ist (dort steht ja nur vermehrtes Schwitzen), wurde ich nur ungläubig angesehen. Aber ich bilde mir das ja nicht ein.

Kennt das jemand von euch?

05.05.2015 09:23 • 06.05.2015 #1


2 Antworten ↓


Nein

05.05.2015 13:28 • #2


martha_r
Danke für die Antwort.

Ich hätte suchen sollen:
medikamente-angst-panikattacken-f76/ssri-nebenwirkungen-nach-3-4-wochen-ssri-syndrom-t51616.html

Die NW gibt es schon. Sie ist nicht so schlimm, aber lästig.

06.05.2015 19:08 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf