Pfeil rechts
6

Line312
Hallo ihr Lieben
Ich habe einen eisebmangel meine Werte sind hb 12.0 Eisen 3.0 ferritin 6.0
Ich nehme seid 2 Wochen Ferro sanol 40 mg
Nun aber meine Frage :
Ich bekomme manchmal schwer Luft bin müde und schwach meistens nur morgens.
Kennt das jemand ? Und was kann ich gegen machen ?

09.02.2016 10:21 • 27.10.2016 x 1 #1


22 Antworten ↓


Angstmaus29
Das könnte mit dem Mangel zusammen hängen es dauert bis der Körper die Eisenreserven wieder aufgefüllt hat das geht nicht von heute auf morgen
Viel frische Luft ausreichend trinken und essen die Symptome verschwinden sicher sobald deine Werte wieder normal sind

http://www.internisten-im-netz.de/de_ei ... _1098.html

09.02.2016 10:26 • x 1 #2



Eisenmangel was ist normal

x 3


waage
Eisenmangel kann sich schon gravierend äußern...bis die Speicher aufgefüllt sind , dauert eine Weile.

Durch die Ernährung kannst du zusätzlich noch eine Menge machen. z.B. Johannisbeeren, Petersilie, Rote-Beete , Leber, Aprikosen.


L.G.

09.02.2016 10:32 • x 1 #3


Line312
Das Problem dran ist das obwohl die Symptome ja nicht lebendsgefährlich sind ich Angst habe
Und das macht mich so verrückt :/

09.02.2016 10:51 • #4


Angstmaus29
Kenne ich zu gut mir geht es auch so ständig Angst das etwas schlimmes ist

09.02.2016 10:52 • #5


mimi1984
Hallo
Nehme auch ferro sanol wegen ferritinmangel.
Nehme es aber nur phasenweise mit pausen dazwischen weil ich richtig schlimme darmprobleme bekomme davon.
Wie verträgst du es?

09.02.2016 10:58 • #6


Ultraleicht2015
Also ich nehme das Ferro Sanol seit letzten Sommer. Ich muss 1x1 täglich nehmen.
Meine Werte lagen auch wie bei dir in dem Dreh rum.
Letzte Woche beim Blut nehmen hat sich das ganze schonmal nicht mehr so schlecht angeschaut.. aber ich soll weiter machen bis Sommer ca, damit ich einen stabileren Wert habe..Frauen und Regel sind eine doofe Kombi in der Hinsicht.. Probleme hatte ich als nur am Anfang mit dem Bauch.. aber das geht schnell weg.. Und diese Müdigkeit auch !

09.02.2016 11:00 • x 1 #7


Angstmaus29
Wie wird denn Eisenmangel festgestellt durch die normale Blutuntersuchung?

09.02.2016 11:05 • #8


mimi1984
Eisen ja.
Ferritin muss man ausdrücklich verlangen.
@Angstmaus

09.02.2016 11:06 • #9


Angstmaus29
Zitat von mimi1984:
Eisen ja.
Ferritin muss man ausdrücklich verlangen.
@Angstmaus



Was ist Ferritin?

09.02.2016 11:07 • #10


mimi1984
Das ist der eisenspeicher
Wenn der niedrig ist hast du massiv eisenmangel. Das sieht man am normalen eisenwert nicht. Der war bei mir völlig normal.

09.02.2016 11:42 • #11


Angstmaus29
Und das kann man nicht anhand der Blutwerte erkennen

09.02.2016 11:44 • #12


mimi1984
Das wird im normalen blutbild nicht gemacht. Du musst es extra dazusagen das du den wert auch willst sonst machen die nur den normalen eisenwert und der ist nicht sehr aussagekräftig

09.02.2016 11:52 • #13


july1986
Ja die Beschwerden die du hast hängen mit dem eisenmangel zusammen wie die anderen bereits sagten und es dauert leider eine Weile bis sich der Speicher wieder aufgefüllt hat .
@Angstmaus29 ja genau im normalen Blutbild is nur der normale Eisenwert sozusagen der "ist -wert" dieser kann jedoch noch im normalen Bereich liegen während das speichereisen also daß Ferritin bereits erniedrigt und im Mangel ist.

Leider schauen Ärzte diesen Wert nicht automatisch nach .

09.02.2016 12:14 • x 1 #14


Line312
Ferritin sind sozusagen die eisenspeier

09.02.2016 13:50 • #15


Line312
Zitat von july1986:
Ja die Beschwerden die du hast hängen mit dem eisenmangel zusammen wie die anderen bereits sagten und es dauert leider eine Weile bis sich der Speicher wieder aufgefüllt hat .
@Angstmaus29 ja genau im normalen Blutbild is nur der normale Eisenwert sozusagen der "ist -wert" dieser kann jedoch noch im normalen Bereich liegen während das speichereisen also daß Ferritin bereits erniedrigt und im Mangel ist.

Leider schauen Ärzte diesen Wert nicht automatisch nach .



Ich hoffe das es bald weg geht weil es echt nervig ist !
Hättest du das auch schon mal ?

09.02.2016 13:52 • #16


july1986
Ja hatte schon den hb extrem erniedrigt mit leichter Blutarmut und den Ferritin in der Grauzone

09.02.2016 14:23 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Line312
Zitat von july1986:
Ja hatte schon den hb extrem erniedrigt mit leichter Blutarmut und den Ferritin in der Grauzone


Ok...
Und was hättest du für Symptome?

09.02.2016 20:45 • #18


july1986
Damals keine ausser Müdigkeit und nicht ganz so leistungsfähig aber War auch zeitgleich schwanger daher is es schwer zu sagen was vom dicken Bauch oder Schwangerschaft kam

09.02.2016 21:18 • #19


Hallo Leute,
hab auch einen stärkeren Eisenmangel..

Ich bin immer blass wie ein Geist, außerdem äußert sich der Mangel bei mir mit Kopfschmerzen und brüchigen Nägeln/Haaren.
Ich hab auch schon gehört, dass der Körper Eisen in Nahrung nicht besonders gut aufnehmen kann... Also hab ich mir doch mal Nahrungsergänzungsmittel bestellt (von hier: https://www.vitaminexpress.org/).
Bis jetzt hat sich aber noch nichts gebessert, und ich nehm die schon seit einem knappen Monat >.<

Wie lang kann das dauern bis der Eisenspeicher wieder voll ist? Was sind da eure Erfahrungen?

LG Jana

26.10.2016 16:18 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf