» »

Unglücklich verliebt - Abstand oder Desensibilisierung?

201804.02




2
1
Moin,

mal ne Frage....

Ich hab mich derbe in eine Nachbarin verknallt, die leider nix von mir wissen will..... Ja, das ist Tatsache, ich habs versucht und ihr auch gesagt. Sie meinte nur: "Geht bald vorbei.... Tut mir leid...."

Jetzt will ich eigentlich auf Distanz gehen, aber das ist hier schwierig. Immer wieder laufen wir uns über den Weg und jedesmal bin ich völlig aufgewühlt danach. Ich möchte sie vergessen, aber das funktioniert so nicht richtig.....

Heute morgen kam dann auch noch ein fremder Mann über ihren Flur gelaufen, den ich nicht kenne. Und schon gehen die Gedanken wieder los, ob sie heute Nacht Besuch hatte und so.....

Ich versuche es schon immer so zu machen, dass ich vorher gucke, ob ihr Auto da steht oder ob sie vor der Tür eine rauchen ist, bevor ich rausgehe. Aber meistens turnt sie dann da rum, wenn ich wieder komme und einfach ins Haus muss......

Jetzt hat mir jemand gesagt, dass ich NICHT vermeiden soll, sondern im Gegenteil..... Ich soll ihr soviel es geht begegnen und am Besten immer dann raus / rein, wenn ich mitkriege, dass sie da ist..... Das würde desensibilisieren und mich dann schnell nicht mehr jucken!

Ist das so?

Ich fühle mich jedesmal umso beschissener, wenn ich sie sehe. Selbst wenn ich selber draussen eine rauche, reicht schon das Gefühl, dass sie nebenan in der Wohnung ist. Völlige Distanz wäre mir lieber....

... aber wenn das mit der Desensibilisierung funktioniert?

Weiss das jemand?

Auf das Thema antworten


1884
1
1248
  04.02.2018 14:53  
Ich halte Abstand bei nicht erwiderten Gefühlen grundsätzlich für das beste Mittel um über die Sache hinweg zu kommen.
Blöd ist hier in dem Fall natürlich die räumliche Nähe, die dafür sorgt, dass das mit dem 100% nix voneinander hören und sehen, wohl schwer wird. :/





2
1
  04.02.2018 17:01  
Denk ich ja auch..... Am Besten aus dem Weg gehen, so gut es geht.....



10
2
  04.02.2018 20:40  
Desensibilisierung wie soll das bei Menschen gehen?

Ich bin seit langem in einer ähnlichen Situation. Jedes Mal wenn ich ihn sehr ...
Allerdings bin ich in einer komfortablen Situation. Ich sehe ihn nur selten.

Ich wünsche dir das deine Gefühle für die Nachbarin bald abebben und du jemand kennenlernst die dich auch mag.


« Er will zurück in die Heimat Ich fühl mich alleine » 

Auf das Thema antworten  4 Beiträge 

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Abstand gewinnen

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

14

1100

16.10.2015

Verlustängste / Freundin will Abstand

» Beziehungsängste & Bindungsängste

12

450

10.10.2017

Freundin will Beziehung aber Abstand

» Beziehungsängste & Bindungsängste

13

2616

23.02.2016

Von der Freundin abstand genommen wegen Rückfall

» Liebeskummer, Trennung & Scheidung

4

730

14.11.2014

Freundin will erst Abstand / jetzt wieder mehr Nähe

» Liebeskummer, Trennung & Scheidung

129

1942

21.06.2018







Partnerschaft & Liebe Forum