Pfeil rechts
61

A
Seit 2 Jahren bin ich in jemanden verliebt, aber möchte nicht den ersten Schritt machen. Das hat bestimmte Gründe. Es schien damals als würde er auch etwas von mir wollen. Aber jetzt nach 2 Jahren denke ich mir, dass er sich sicher nicht mehr meldet. Wir haben auch einen großen Altersunterschied und ich schätze ihn so ein, dass er es lieber sein lässt. Er ist mehr von der vernünftigen und bodenständigen Sorte. Aber wenn ich ihn vergessen will, dann fühlt es sich falsch an. Es ist zwar nur mein Gefühl, aber es ist so, als würde er auch an mich denken. Kennt jemand sowas? Ich will ihn eigentlich vergessen, aber es hindert mich ein starkes Gefühl daran.

30.05.2024 18:36 • 09.06.2024 x 2 #1


59 Antworten ↓


N
Warum klärst Du das mit ihm nicht persönlich?Ihr scheint Euch zu kennen und hattet Kontakt..

30.05.2024 20:56 • x 2 #2


A


Seit Jahren jemand nicht vergessen

x 3


A
@Nurce Also ich hab öfter schlechte Erfahrungen gemacht, als ich den ersten Schritt gemacht habe... ich wollte das nie wieder tun und dabei bleibe ich.

30.05.2024 21:31 • #3


N
2 Jahre ist eine lange Zeit.Es beschäftigt Dich,Du wirst es nie wissen wenn Du es nicht mit der Person klärst

30.05.2024 21:49 • x 1 #4


A
@Nurce ein Korb kann das ganze noch schlimmer machen. Also das hab ich schon erlebt

30.05.2024 21:51 • #5


N
Dann hast Du Gewissheit

30.05.2024 21:52 • #6


A
@Nurce aber es kann der Liebeskummer noch ein Jahr weitergehen und zwar noch schlimmer als vorher

30.05.2024 21:54 • #7


Kentucky
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. So verpasst man Chancen.

Wenn ER deutlich älter ist, wird er eher nicht auf DICH zugehen....

Mach´s nicht so kompliziert...du hast nichts zu verlieren.

30.05.2024 21:57 • x 2 #8


N
Und jetzt?Du leidest und hängst in der Ungewissheit.So eine lange Zeit.Deine Zeit und Dein Leben
Alles Liebe Dir

30.05.2024 21:58 • x 1 #9


A
@Kentucky aber würde er sich nicht melden, wenn er mich mag und vermisst?

30.05.2024 21:59 • #10


A
@Nurce ich befürchte halt, dass es dadurch noch schlimmer wird und ich weniger abschließen könnte als vorher. Mein Selbstbewusstein könnte für Jahre kaputt sein

30.05.2024 22:01 • #11


Kentucky
@Ayna da kann man nur spekulieren...
Vielleicht denkt er, du würdest von einem *viel älteren Mann* nichts wollen.

Unterschiedliche Lebensplanungen ....du willst vielleicht Kinder und Familie.....
und er hat das alles bereits und will seine Ruhe?

Wie groß ist der Altersunterschied?

30.05.2024 22:02 • x 2 #12


Kentucky
Zitat von Ayna:
@Nurce ich befürchte halt, dass es dadurch noch schlimmer wird und ich weniger abschließen könnte als vorher. Mein Selbstbewusstein könnte für Jahre kaputt sein

Mit * hätte / wäre / wenn Gedanken * sollte man sich nicht aufhalten. Und was ist, wenn....?

30.05.2024 22:05 • x 1 #13


A
@Kentucky 26 Jahre...

Trotzdem könnte er mir ja freundschaftlich eine email schreiben oder sowas. Er hätte auch nichts zu verlieren.

30.05.2024 22:07 • #14


Kentucky
@Ayna wenn du 40 bist...ist er 66. Bist du 60...ist er vermutlich auf dem Friedhof.
Ich bin 59 und würde jetzt nicht Witwe sein wollen.

Zitat von Ayna:
Trotzdem könnte er mir ja freundschaftlich eine email schreiben oder sowas. Er hätte auch nichts zu verlieren.

Du wartest ja nun schon 2 Jahre........dann warte man weiter .....oder tue was

30.05.2024 22:11 • x 1 #15


N
Der Mann ist 26 Jahre älter als Du?

30.05.2024 22:12 • #16


A
@Kentucky Also dass er mit 86 auf dem Friedhof ist, das muss nicht sein. Mit dem Wissen von heute können Menschen locker 100 wenn nicht noch viel älter werden. Nur weil die meisten Menschen ihren Körper, ihre Seele und ihren Geist vernachlässigen, werd ich nicht annehmen, dass ich oder mein Partner das gleiche Schicksal haben.
Er ist zB von der Fitness wie andere mit 40 und ich bin von meiner Verfassung auch viel jünger als meine Altersgenossen
Da gibts einfach riesige Unterschiede

Und ich warte nicht seit 2 Jahren sondern lebe mein Leben wie andere auch.

31.05.2024 08:21 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

A
@Nurce ja und?

31.05.2024 08:21 • #18


Kentucky
Zitat von Ayna:
Also dass er mit 86 auf dem Friedhof ist, das muss nicht sein

Ja, muss nicht sein, kann aber.
Zitat von Kentucky:
.ist er vermutlich auf dem Friedhof.

Ich habe ja auch nichts behauptet

Zitat von Ayna:
ja und?

Das mag dich JETZT nicht stören...aber später vielleicht...
Zitat von Kentucky:
Unterschiedliche Lebensplanungen ....du willst vielleicht Kinder und Familie.....
und er hat das alles bereits und will seine Ruhe?

Das sind Dinge, die man klären sollte, bevor man sich bemüht, mit jemandem eine Beziehung eingehen zu wollen, der 26 Jahre älter ist als du.
Generell spricht nichts gegen den Altersunterschied...wo die Liebe eben hinfällt. Da spielt das Alter keine Rolle.
Dennoch sollte man auch darüber nachdenken, wie die man sich die Zukunft vorstellt, ob man die gleichen Vorstellungen vom Leben hat.
Nimm Kontakt zu ihm auf oder lasse es bleiben. Was anderes kann dir hier glaube ich niemand raten.

31.05.2024 09:34 • x 1 #19


L
Ich sehe ehrlich gesagt auch wenig Zukunft für euch. Ich glaube du weißt schon, dass ihn vergessen die einzige Lösung ist. Dass es sich falsch anfühlt kommt dir sicherlich nur so vor, weil du zwei Jahre lang daran gewöhnt warst, für ihn zu schwärmen.

Es ist okay, wenn du ihn im Moment nicht los lassen kannst. Irgendwann wird das schon von selbst passieren.

31.05.2024 10:33 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag