Pfeil rechts
13

Jenny12
Einen Tag vergessen und Starke Unruhe? Gänsehaut Schauer Kälte. Ich hasse diese Symptome
Kann es echt daran liegen?

08.10.2021 15:00 • 19.12.2021 #1


31 Antworten ↓


portugal
Nein definitiv nicht. Ich hab es mal 2 Tage nicht nehme können und mein Arzt hat gesagt, das ist nicht schlimm.

08.10.2021 15:02 • x 1 #2



Sertralin vergessen

x 3


klaus-willi
Habe es auch schon mal den einen oder anderen Tag vergessen.
Da gab es aber keine Probleme.

08.10.2021 15:03 • x 1 #3


Jenny12
Okay danke für eure Antwort.

Kennt ihr die innere Unruhe Angespanntheit auch trotz sertralin? :/

08.10.2021 15:41 • #4


Alex93
Zitat von Jenny12:
Okay danke für eure Antwort. Kennt ihr die innere Unruhe Angespanntheit auch trotz sertralin? :/

Mal ja, mal nein,
ich schieb's aber nicht auf das Medikament, sondern auf die Angsterkrankung.
Denn Anspannung und Unruhe hatte ich vorher auch ^^

08.10.2021 15:46 • x 1 #5


Jenny12
Stimmt hatte ich vorher auch... Meine Hoffnung war allerdings das es mit den Medikament 100mg weg ist...
Mal is es weg
Und dann wieder Tage lang da.
Nervt richtig

08.10.2021 16:02 • #6


Alex93
Zitat von Jenny12:
Stimmt hatte ich vorher auch... Meine Hoffnung war allerdings das es mit den Medikament 100mg weg ist... Mal is es weg Und dann wieder Tage lang da. Nervt richtig

Aber es ist doch sicher weniger geworden oder?
Wo ist's zumindest bei mir.
Und wenn's dann doch mal da ist, dann meistens weil ich ne stressige Phase habe oder so, da weiß ich woher es kommt.

Das Medikament unterstützt auch nur, es lässt nicht alle Symptome verschwinden.

08.10.2021 16:06 • #7


Jenny12
Ich würd sagen mal so...mal so.. Wenns da ist dann is es da.. Dann komm ich paar tage von dem gefühl nicht weg

08.10.2021 16:20 • #8


Alex93
Zitat von Jenny12:
Ich würd sagen mal so...mal so.. Wenns da ist dann is es da.. Dann komm ich paar tage von dem gefühl nicht weg

Jo. Schon klar.
Aber mal son Langzeitresumee?
Oder nimmst du das erst so kurz ein um da mal einen längeren Zeitraum zu betrachten?

08.10.2021 16:21 • #9


Jenny12
Nehme es seit einen Jahr...

Es gibt Tage Wochen da ist es gut.
Und dann wenn es eben wieder vorbei schaut die innere Unruhe
Anspannung... Druck auf der Brust....Kälteschauer... Usw. Dann bleibt es Tage lang...

Weil ich auch irgendwie immer wieder in mich rein höre ob es den noch da ist....

08.10.2021 21:22 • #10


Alex93
Das hält es halt auch aufrecht.
Bei mir wirkt sowas auch mal gerne ein paar Tage nach. Ich merke dann aber auch, dass es besser wird.
Hab mir das aber auch antrainiert nicht so in mich hinein zu horchen.

08.10.2021 21:46 • x 1 #11


Jenny12
Danke ich war jetzt das zweite mal Gesprächs Therapie ich hoffe es hilft mir.
Das Problem ist glaub ich auch das meine Angst sich immer wieder andere sachen sucht.
:/

08.10.2021 21:49 • #12


Alex93
Ah okay hast du gerade erst ne Therapie begonnen?
Die find ich nämlich viel wichtiger und hilfreicher als Medikamente.
Wenns gescheit ist, wird die das bringen.

08.10.2021 21:51 • x 1 #13


ajustin007
Also ich nehme Sertralin seit 10 Jahren. Aber es geht mir Super damit. Jeden Morgen 100mg. Hab auch hin und wieder Symptome. Linkes Ohr voll oder Einbildung nicht Atmen zu können..dann kann ich auch kaum was essen. Aber das ist Situationsbedingt..vor allem, wenn ich mich unwohl fühle irgendwo. Ich sehe das immer als Warnung und ändere die Situation in dem ich mich wieder wohl fühle

09.10.2021 10:34 • x 1 #14


Jenny12
Danke ich nehme die sertralin 100mg nachts weil ich dan besser schlafe.
Wenn die innere Unruhe und Angst stark ist muss ich mich viel bewegen raus in die Luft.

09.10.2021 15:00 • #15


ajustin007
@Jenny12 Aber die sind doch antriebssteigernd? Dann Nachts?

09.10.2021 15:14 • #16


Jenny12
Also ich schlaf damit sehr gut ein vorallem schnell
Vielleicht sollte ich keine Antriebssteigernde SSRi nehmen... Wenn ich mich so Unruhig fühle

09.10.2021 15:28 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Alex93
Haha bei mir wirken die auch nicht unbedingt antriebssteigernd.
Also ich merke den Antrieb, aber wenn ich die genommen hab könnt ich auch erst mal wieder schlafen.

09.10.2021 16:40 • x 1 #18


Jenny12
Hat jemand Erfahrung ob man vielleicht ein B. oder so trinken darf oder wirkt sich das schlecht aus?

09.10.2021 20:14 • #19


@Jenny12 Alk. wirkt zusätzlich auf die Leber. Sertralin , bzw der Wirkstoff wird in der Leber abgebaut. Es wird davon abgeraten Alk. zu trinken. Ich trinke trotzdem manchmal Alk.. Ich merke keinen Unterschied.

09.10.2021 20:18 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann