Pfeil rechts
26

M
Hallo,

mein Partner schreibt ständig über Facebook andere Frauen an, gibt sich teilweise als Single aus und möchte sich auch treffen. Er meinte er suche nur jemanden für Sport, und das schreiben wäre bedeutungslos und nur Zeitvertreib. Er hat aber letztes Jahr eine fremde Frau zu sich nach Hause eingeladen um Wein zu trinken. Wir führen eigentlich eine glückliche Beziehung und unternehmen sehr viel zusammen, auch Sport. Ich habe mich dann getrennt und nach ein paar Wochen hat er mir versprochen, es nicht mehr zu machen. Jetzt im Urlaub hat er es wieder gemacht und auch geflirtet. Fotos schicken lassen und mit Herz geliked. Habe daraufhin den Urlaub abgebrochen. Jetzt bin ich die böse. Er meinte, alle Männer machen das und jeder Mann fühlt sich geschmeichelt. Ich finde in einer intakten Beziehung sucht man nicht nach Frauen und schreibt sie an. Wie seht ihr das? Habe ich wirklich überreagiert?

04.08.2023 22:09 • 16.08.2023 #1


24 Antworten ↓


Kara-velle
@Marjorie

ich finde nicht das du überreagiert hast. Und Nein, das machen nicht alle Männer!
Natürlich darf ein Mann auch mit einer anderen Frau befreundet sein wenn er in einer Beziehung ist. Aber dann hat die Freundschaft keine Sex uelle Note wie Herzchen und so was. Und ein Mann in einer Beziehung hat sich auch nicht auf Datingplattformen rum zu treiben. Sag mal gehts noch?
Ich schreibe hier auch mal etwas privates an einen Mann. Aber ich würde nie etwas schreiben das mein Ehemann nicht lesen dürfte. Was du erzählst da schmeichelt er ja wohl eher den fremden Damen ...

Liebe Grüße
Kara

04.08.2023 22:59 • x 5 #2


A


Partner schreibt ständig fremde Frauen an

x 3


U
Das wird Sexting sein, oder Sexchat....man schreibt sich...ero-tisches Zeug. Andere machen TS.
Ich weiß auch nicht, was daran so prickelnd sein soll. Aber machen tun es beide Geschlechter wohl für ihr Ego, attraktiv und begehrt zu sein...Dinge sagen, schreiben....die man gerne hören möchte. Vielleicht auch mal Dirty Talk.
Ungewöhnlich ist das überhaupt nicht, was da im Internet so abgeht....ui ui ui

05.08.2023 05:44 • x 1 #3


Kara-velle
Wer eine fremde Frau zum Wein trinken in die eigene Wohnung einläd will sicher nicht nur reden und Käsehäppchen reichen?

05.08.2023 06:09 • x 5 #4


U
@Kara-velle ja schon klar...aber mit diesem Sexting fängt sowas halt an.

Mich hat mal ein Bubi angeschrieben dafür, weil er auf reifere Frauen / erfahrene Frauen abfährt.

Ich habe dankend abgelehnt.

05.08.2023 06:15 • #5


Kara-velle
was hast du ihm geschrieben, er soll erst mal den Milchbart abwischen?
@UlliOnline

05.08.2023 06:23 • #6


U
Zitat von Kara-velle:
was hast du ihm geschrieben, er soll erst mal den Milchbart abwischen? @UlliOnline

nö...einfach nur, dass ich kein Interesse habe und damit war´s dann erledigt. Der kam gleich zur Sache.
Wer zu aufdringlich wird, den kann man *melden*.

05.08.2023 06:26 • x 1 #7


Kara-velle
Das ist ja wohl das Mindeste ...
@Marjorie
Für mich klingt es wie Sicher stellen und weiter Suchen.
Ich würde ihn in den Wind schießen

05.08.2023 06:49 • x 1 #8


U
Das ist so das Spiel mit dem Feuer.
Ich würde das auch nicht hinnehmen können.
Dann soll er das doch so machen, dass du das nicht mitbekommst....solange es nur virtuell ist.
Aber sich verabreden und treffen wollen....geht gar nicht.

05.08.2023 08:10 • x 1 #9


Abendschein
Zitat von Kara-velle:
Ich würde ihn in den Wind schießen

Ich auch.

05.08.2023 08:19 • x 3 #10


M
@UlliOnline ich habe ja nichts dagegen, wenn er sich mit weiblichen Bekannten oder alten Freundinnen trifft , aber er schreibt ja gezielt fremde Frauen an. Und stellt es als harmlos hin. Nach ein paar Sätzen fragt er dann nach einem Treffen. Er meint er sucht nur jemand für Sport und Unternehmungen. Das könnte er aber auch mit Männern oder eben bekannten machen.

05.08.2023 09:07 • #11


Abendschein
Zitat von Marjorie:
@UlliOnline ich habe ja nichts dagegen, wenn er sich mit weiblichen Bekannten oder alten Freundinnen trifft , aber er schreibt ja gezielt fremde Frauen an. Und stellt es als harmlos hin. Nach ein paar Sätzen fragt er dann nach einem Treffen. Er meint er sucht nur jemand für Sport und Unternehmungen. Das könnte er ...

Oder Du kommst mit oder gehst mit zu den Treffen.
Irgendwie fühlt sich das Ganze aber nicht gut an. Was würde er machen, wenn Du das
auch machen würdest?

Wenn sich mein Mann mit anderen Frauen treffen würde, so etwas fühlt sich nie gut an.
Er hat aber gar kein Interesse daran.

05.08.2023 09:08 • #12


Kara-velle
Warum macht er es nicht mit dir?
Sorry aber das ist in meinen Augen nur eine Ausrede.

05.08.2023 09:10 • x 1 #13


U
Zitat von Marjorie:
aber er schreibt ja gezielt fremde Frauen an. Und stellt es als harmlos hin.

jaja....so habe ich das auch verstanden. Dann schickt man sich aber keine Bildchen.

Als ich meinen Mann gerade kennenlernte, 2003, hatte er eine Schreibfreundin, mit der er auf Englisch schrieb. Er nannte sie Darling und erzählte auch mal was.
Aus Spaß....sagt er.
Dann wollte Sie ein Treffen und er hat mich gefragt, ob ich was dagegen hätte. Ich sagte *ja, habe ich*
Und damit war diese Schreibfreundschaft dann auch beendet, weil SIE dann beleidigt war, dass er abgesagt hat.

Du solltest ihm nochmal die Pistole auf die Brust setzen. Wenn alles so harmlos ist, wie er sagt, kann er dir ja unbesorgt sein Handy geben, dass du den Chatverlauf nachlesen kannst.

05.08.2023 09:23 • x 1 #14


M
@Kara-velle wir wohnen 120 km voneinander entfernt und sehen uns nur von Freitag bis Montag. Da unternehmen wir auch sehr viel. Darum versteh ich auch nicht warum er unter der Woche noch andere neue Frauen braucht. Er macht viel Sport und hat eigentlich auch keine Langeweile. Ich beschäftige mich ja auch die drei Abende alleine oder mit Freundinnen. Dazu brauche ich keine andern Männer. Und zu mir zuhause einladen wäre sowieso ein no Go.

05.08.2023 09:29 • x 1 #15


M
@UlliOnline sein Handy würde er nie aus der Hand geben.er hat es sogar auf Flugmodus gestellt, wenn wir zusammen sind, damit ich nicht sehe falls was aufploppen würde. Kaum bin ich aber im Bad oder sonst wo, fängt er an zu schreiben. Wenn ich zurück komme wirft er es gleich hinter sich.

05.08.2023 09:32 • #16


U
Zitat von Marjorie:
@UlliOnline sein Handy würde er nie aus der Hand geben.er hat es sogar auf Flugmodus gestellt, wenn wir zusammen sind, damit ich nicht sehe falls was aufploppen würde. Kaum bin ich aber im Bad oder sonst wo, fängt er an zu schreiben. Wenn ich zurück komme wirft er es gleich hinter sich.

Wenn du dir das gefallen lässt...wenn ER nicht bereit ist einzulenken oder aufzuhören...ist es an DIR, etwas zu ändern.

05.08.2023 09:39 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

M
@UlliOnline ja deswegen habe ich mich ja jetzt getrennt, obwohl es weh tut. Gefühle lassen sich halt nicht so einfach abschalten. Er sieht nichts ein und ich bin diejenige, die ihn „beschimpft“. Er sieht sich als Opfer und tut nichts um unsere Beziehung zu retten

05.08.2023 09:55 • #18


U
Wenn er sich als Opfer sieht, kann er dir ja das Handy zeigen, bevor er alles gelöscht hat
Ich kann jederzeit an das Handy meines Mannes und er an meines.
Die Passwörter für sein Laptop kenne ich auch, da wir dasselbe haben.

Wenn ihm etwas an eurer Beziehung liegt, ist er derjenige, der sich etwas einfallen lassen muss.
Er muss sich um Dich bemühen, nicht umgekehrt. Lass ihn erstmal schmoren.

05.08.2023 10:00 • x 1 #19


Kara-velle
Auch wenn es jetzt weh tut. Du solltest dir mehr Wert sein als so einem Halodri hinter her zu trauern.
Jede gute Partnerschaft braucht Vertrauen!

05.08.2023 10:20 • x 3 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag