Pfeil rechts
23

Liebe Community,

kurz vorab: mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und haben seit einem Jahr eine gemeinsame Wohnung.

Da ich nicht weiß, wie ich die Situation bestmöglich einleiten kann springe ich einfach direkt rein, ich hoffe ihr könnt mir folgen.

Mein Partner hat mir gestern nach wochenlangem merkwürdigen Verhalten gestanden, dass er seit einiger Zeit mit einer Frau schreibt. Sie haben sich durch unseren gemeinsamen Freundeskreis kennengelernt, damals kannten wir sie nur flüchtig, sie war lediglich "die Freundin von xy". Vor ein paar Wochen haben sich die beiden dann getrennt (aufgrund eines Seitensprungs ihrerseits) und seit dem schreibt mein Partner heimlich mit ihr. Wann genau das angefangen hat, könne er mir nicht mehr sagen, da er die Chatverläufe gelöscht hat. Zunächst haben sie wohl über Instagram kommuniziert, vor wenigen Tagen hat sie ihn um ein Treffen gebeten, dann hat er ihr seine Nummer gegeben und seit dem schreiben die beiden täglich über WhatsApp. Das Ganze habe ich gestern erfahren, schließlich musste er mich ja nun darüber "informieren" dass er sich mit einer anderen Frau treffen wird. Ich war/bin natürlich schockiert darüber, dass er mir das so lange verheimlicht hat, wenn es sich doch nur um eine einfache Freundschaft handelt. Dementsprechend war meine Laune gestern nach der Arbeit im Keller, das hat ihn jedoch nicht davon abgehalten sich mit der Frau und einiger seiner Freunde zu treffen. Er kam dann gestern Abend spät und betrunken heim. Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich es merkwürdig finde, dass er mir das verheimlicht hat, sagte er, dass ich mich wohl in Zukunft daran gewöhnen muss, dass er neue Freunde findet und dass ich es akzeptieren muss, wenn er sich auch mal alleine mit Frauen treffen möchte.

Dazu muss ich leider sagen, dass es nicht das erste mal ist, dass er hinter meinem Rücken mit anderen Frauen schreibt. Ständig taucht seine Ex in seinen Nachrichten auf und vor ein paar Monaten schrieb er einer Freundin seines Kumpels, dass er gern mit ihr schlafen würde, wenn er mich nicht hätte.

Wie lautet eure Meinung dazu? Läuft das Ganze darauf hinaus, dass er sich neu verlieben wird, so wie ich es befürchte? Kann da jemand aus Erfahrung sprechen? Oder reagiere ich über und es ist ganz normal, dass der Partner auch neue Kontakte zu fremden Frauen aufbauen möchte?

Liebe Grüße,
eure raupe

20.08.2020 13:49 • 15.09.2020 #1


9 Antworten ↓


ichbinMel
Das ist nur meine Meinung ich würde das beenden ,und zwar sofort --wer will denn einen Partner haben der hinterm Rücken andere Kontakte am laufen hat ,da kann man ja nichts glauben .Wenn der mir sagen würde er müsste länger arbeiten ,hätte ich schon wieder Kopfkino vom feinsten --so jemanden kann man nicht vertrauen .Und wenn Kontakt aufbauen heißt mit anderen schlafen zu wollen dann geb ich dir echt den Rat lass den sausen .Wenn man jemanden liebt macht man sowas nicht .

20.08.2020 14:38 • x 8 #2



Partner schreibt heimlich mit anderen Frauen

x 3


Oha, du tust mir echt leid Es scheint so, als würde er von eurer Beziehung nicht so viel halten und eher was "offenes" suchen. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass er dir fremdgeht. So meine Einschätzung. Ich kenne ihn zwar nicht, aber was du da schreibst geht wirklich gar nicht. Ich glaube auch nicht, dass sich das durch ein klärendes Gespräch ändern würde. Dann sagt er es dir halt nicht mehr und macht alles heimlich, das ist noch schlimmer. Tu dir was Gutes und beende es. Du bist es nicht wert, dass der Mensch, dem du all deine Liebe schenkst, darüber nachdenkt mit einer anderen zu schlafen.

20.08.2020 14:52 • x 3 #3


Zitat von raupe:
Wie lautet eure Meinung dazu?

Schließe mich meinen Vorrednerinnen an:
Beziehung beenden und den Herrn in die Wüste schicken.

Zitat von raupe:
Läuft das Ganze darauf hinaus, dass er sich neu verlieben wird, so wie ich es befürchte?

Ich tippe auch eher auf den Wunsch nach einer offenen Beziehung. Ob das überhaupt mit Liebe zu tun hat, wenn man sagt "Wenn ich die nicht hätte, würde ich mit der anderen schlafen wollen"....

Zitat von raupe:
Kann da jemand aus Erfahrung sprechen?

Gott sei Dank nicht. Ich würde es nichtmal ansatzweise so weit kommen lassen und wäre schon viel früher weg gewesen.

Zitat von raupe:
Oder reagiere ich über und es ist ganz normal, dass der Partner auch neue Kontakte zu fremden Frauen aufbauen möchte?

Kontakt und Kontakt sind ja unterschiedliche Paar Schuhe.
Nach dem, was er da von sich gegeben hat bzgl "...dann würde ich mit der schlafen".... spätestens da hätte ich meine Sachen gepackt und wäre gegangen.

20.08.2020 15:03 • x 4 #4


Mariebelle
Leider liest es fuer mich auch so,dass er sich neu orientiert.

Liebe und Zukunftsplanung mit dir sehe ich da eher nicht.

20.08.2020 15:15 • x 3 #5


Icefalki
Nicht denken, dem Herrn den Laufpass geben. Mit dem wirst du nicht glücklich.

20.08.2020 16:12 • x 4 #6


Hoffnungsblick
Da schließe ich mich dem an, was die anderen geschrieben haben:

Verschwende keine weiteren Gefühle oder Gedanken mehr an ihn! Er ist es nicht wert.
Verwende alle Gedanken ,Gefühle und deine tatkräftige Energie für dich und für eine bessere, liebevollere Zukunft mit einem Mann, der deine Liebe verdient.

22.08.2020 21:42 • #7


22.08.2020 21:50 • #8


FeuerWasser
Zitat von raupe:
schließlich musste er mich ja nun darüber "informieren" dass er sich mit einer anderen Frau treffen wird

Zitat von raupe:
und dass ich es akzeptieren muss, wenn er sich auch mal alleine mit Frauen treffen möchte.

Du bist noch sehr jung und ich kann verstehen, dass solche Äußerungen einen bis ist Mark treffen. Normalerweise müsstest du ihm ganz nüchtern und sachlich begegnen, ohne Tränen ohne Streit und ihm mitteilen, dass du seine Entscheidung andere Frauen zu treffen voll und ganz akzeptierst und im Gegenzug hat er genau eine Stunde um die Wohnung mit Sack und Pack zu verlassen oder du gehst wenn du die Möglichkeit hast.... und zwar wortlos!

Mein Mann hat auch Kontakt zu seinen Arbeitskolleginnen (ü60). Da gibts keine Treffen zu Zweit, keine verfänglichen Nachrichten, kein Interesse an mehr. Abgequatscht werden Sachen aus der Arbeit oder mal lustige Bilder oder Videos hin und her schicken, wenige Male in der Woche. Das ist für mich "normal" aber sicher nicht, dass man den Wunsch äußert mit anderen Frauen zu schlafen. Er trifft sich mit anderen Frauen, tut was er will und du bietest ihm zur Belohnung daheim ein warmes Nest. Du lässt dir in der Hinsicht viel zu viel gefallen.

23.08.2020 08:48 • #9


Roterfalke08
Zitat von raupe:
Liebe Community,kurz vorab: mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und haben seit einem Jahr eine gemeinsame Wohnung.Da ich nicht weiß, wie ich die Situation bestmöglich einleiten kann springe ich einfach direkt rein, ich hoffe ihr könnt mir folgen. Mein Partner hat mir gestern nach wochenlangem merkwürdigen Verhalten gestanden, dass er seit einiger Zeit mit einer Frau schreibt. Sie haben sich durch unseren gemeinsamen Freundeskreis kennengelernt, damals kannten wir sie nur flüchtig, sie war lediglich "die Freundin von xy". Vor ein paar Wochen haben sich die beiden dann getrennt (aufgrund ...


Sie zu das du denn los wird.
Wenn er pascha spielen will,
Dann soll er das tun.
Du findest was viel besseres der dich nimmt so wie du bist.
Der dich wertschätzt und jeden Tag dich freut neben dir aufzustehen.
Er will anscheinend so was nicht.

15.09.2020 15:51 • x 1 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag