Pfeil rechts
153

Hallo zusammen

Ich bin mit meinem Freund (29) seit gerade mal 4 Wochen zusammen. Soweit läuft eigentlich alles toll.

Das Problem ist und das bereitet mir ziemliche Bauchschmerzen:
Er folgt täglich anderen Frauen auf Instagram. Es kommen täglich sicher 5 neue Frauen hinzu.
Ich bin eigentlich keine eifersüchtige Person, wären es nur Model-Accounts, würde ich es gar nicht mal so schlimm finden.
Allerdings sind dies stinknormale Frauen, denen er folgt.
Viele kommen aus der Nähe, viele von weit weg.
Ich bin mir sehr sicher, dass er diese nicht alle kennt, meist haben genau diese Frauen auch noch in ihrer Info stehen, dass sie Single sind.

Mich verletzt es total, ich frage mich, ob er nicht zufrieden ist, auch wenn er täglich meint, total glücklich mit mir zu sein, mich sehr zu lieben.
Ich frage mich erstrecht, ob er noch auf der Suche ist, denn so wirkt es total.

Wenn es nur Models wären (denen folgt er ebenfalls, auch gerne denen, die sich halbnackt präsentieren, auch nicht ganz so schön ) würde ich gar nicht diesen Gedanken haben, dann wüsste ich, es ist nur zum anschauen.
Wenn er aber stinknormalen Profilen folgt, dann frage ich mich, was seine Absichten dahinter sind? Dann müssen ihn doch diese Frauen interessieren? Zumal es auch noch häufig Profile sind, die auf privat gestellt sind, das heißt, man sieht außer dem Profilbild keine Fotos, erst wenn man abonniert.
Ich weiß nicht, wie ihn andere Frauen noch so sehr reizen und interessieren können?
Ich folge doch keinen wildfremden Männern, mit denen ich nicht befreundet bin, ganz ohne Desinteresse? Da sehe ich gar keinen Grund für?!

Ich bin total enttäuscht und sauer, er meint immer, es würden ihn keine anderen mehr interessieren, so sieht es aber überhaupt nicht aus. Es ist verletzend, tagtäglich neue Frauen zu sehen. Er meinte übrigens mal, dass er in der Vergangenheit viele gehabt hätte, er aber schon lange nicht mehr so sei, erstrecht nicht, wenn er in einer Beziehung ist. Das kommt noch hinzu und verunsichert mich nun noch mehr, wenn ich sehe, wie vielen er immer wieder neu folgt.

Ich habe ihn noch nicht darauf angesprochen, bin aber kurz davor, ich könnte wirklich platzen.
Hinterher heißt es, ich würde stalken und kontrollieren, das muss ich aber nichtmal, denn diese Frauen werden mir täglich auf der Startseite vorgeschlagen und mein Freund als Abonnent angezeigt.
Das ich dann auch mal neugierig nachschaue, das ist klar.

Mittlerweile sind es sicher 1000 Frauen.

Versteht mich hier jemand? Würdet ihr das auch merkwürdig finden? Würdet ihr auch misstrauisch werden? Ich bin echt am verzweifeln. Gerade zu Anfang einer Beziehung sollte man doch nicht so ein starkes Interesse an anderen haben? Das finde ich noch verletzender.

25.02.2022 01:13 • 01.03.2022 #1


72 Antworten ↓


Mylenix
Ja finde ich auch total fragwürdig. Ich hätte es nicht mal als Single nötig irgendwelchen random Frauen auf Instagram zu folgen, zu mal ich dort nicht mal angemeldet bin weil ich von Instagram absolut nichts halte, ich halte das nämlich für einen sehr oberflächlichen Laden.

25.02.2022 01:36 • x 5 #2



Freund folgt ständig anderen Frauen, brauche Meinungen

x 3


portugal
Ich hab meinen Mann auch online kennengelernt, nach dem ersten Treffen und Sympahtie haben wir beide unsere Konten geloescht, ohne das wir das besprochen haben, was soll ich da noch online sein, wenn ich meinen Schatz gefunden habe?

Wohnt ihr schon zusammen, da kriegt man ja eventuell mehr mit, wenn er staendig am Handy zugange ist ....

25.02.2022 01:41 • x 5 #3


Danke für eure Antworten!

Wir wohnen nicht zusammen, wir wohnen 30 Minuten voneinander entfernt. Dennoch sehe ich auf Instagram wann er dort zugange ist und wie gesagt, mir werden permanent neue Frauen auf meiner Startseite angezeigt, mir wird vorgeschlagen, dass ich denen folgen soll, mein Freund wird jedesmal als Abonnent angezeigt. Mittlerweile ist meine Startseite voll damit, ich kann es nicht mehr sehen. Ich folge nicht vielen Leuten, daher sehe ich dies schnell.

Ich finde es auch sehr fragwürdig, auch total abschreckend. Er folgt 2004 Personen, sicher über die Hälfte davon sind Frauen, täglich werden es mehr.
Ich weiß nicht, was das soll, ich finde es nicht in Ordnung und irgendwie auch total respektlos. Verhält man sich so, wenn man zufrieden ist? Wenn man frisch verliebt ist? Eigentlich nicht...
Ich folge dort nur Freunden und Familienmitgliedern, ich würde gar nicht auf die Idee kommen, dort wildfremden Männern zu folgen, schon gar nicht in einer Beziehung, das sollte doch klar sein? Ich bin mir sicher, dass auch er es nicht schön finden würde, ganz im Gegenteil.

Ich bin einfach total verletzt und enttäuscht. Er sagt mir jeden Tag, wie glücklich er ist, wie sehr er mich liebt und dass er froh sei, mich zu haben. Er gibt sich auch eigentlich super viel Mühe, er will mich ständig sehen und gibt mir ansonsten keinerlei Zweifel, dann sehe ich aber sowas und muss doch alles in Frage stellen. Es schreckt mich sehr ab.

Ich habe ihm gerade eine Nachricht dazu geschrieben, ich habe es nicht mehr ausgehalten. Ich habe noch nicht direkt Instagram angesprochen, aber schon mitgeteilt, dass ich es seltsam finde, dass er noch Interesse an anderen zu haben scheint. Mag sein, dass das jetzt blöd war, ich konnte nicht mehr anders, ich verkneife es mir seit vielen Tagen, ich bin seit Tagen nicht mehr glücklich deswegen, es musste jetzt raus. Am Wochenende wollen wir uns sehen, da könnten wir persönlich nochmal darüber sprechen. Ich will wissen, was seine Hintergedanken dabei sind.

Ich bin schonmal froh, dass ich damit anscheinend nicht übertreibe und dass ihr es genauso komisch findet, ich hatte schon die Gedanken, dass ich eventuell überreagiere/zu empfindlich bin.

25.02.2022 03:29 • #4


Acipulbiber
Ihn direkt darauf anzusprechen, fände ich besser, dann siehst Du direkt seine Reaktion.
Aber nun hast Du Dich für eine Nachricht entschieden, warte ab, was er Dir dazu sagt.

Sonst schließe ich mich @Mylenix und @portugal an

25.02.2022 12:48 • x 1 #5


Grace_99
4 Wochen zusammen? Du/Er sprecht von Liebe?

Sorry, nach 4 Wochen ist man wenn verknallt, Liebe wächst erst.

Offensichtlich seid ihr unterschiedliche Charaktere, ich glaube nicht das es da einen Nenner gibt.

Wenn nach gerade 4 Wochen schon so ein Drama und Bauchweh herrscht... Mir zeigt das, dass es nicht passt und ich würde dankend aussteigen.

25.02.2022 12:55 • x 3 #6


Zitat von Acipulbiber:
Ihn direkt darauf anzusprechen, fände ich besser, dann siehst Du direkt seine Reaktion. Aber nun hast Du Dich für eine Nachricht entschieden, warte ...


Ja, wahrscheinlich wäre dies besser gewesen, so hatte ich es auch eigentlich vor, es wäre hilfreicher gewesen, ihn und seine Reaktion direkt vor mir zu haben. Gestern ist es dann aber doch aus mir herausgeplatzt.

Noch hat er noch gar nichts dazu geschrieben, er ist zwar ständig online, sagt dazu bisher aber nichts. Eigentlich meldet er sich jeden Morgen, schickt eine Guten Morgen Nachricht, die hatte er nun auch ausgelassen. Entweder ist er jetzt sauer, dass ich ihm dies unterstelle, aber ich habe ja irgendwo recht, zumindest sieht es ja tatsächlich so aus, dass da noch Interesse an anderen ist...oder er weiß nicht, was er sagen soll, weil ich wirklich richtig liege.

25.02.2022 12:58 • x 1 #7


Islandfan
Wenn es irgendwelche unerreichbaren *beep* wären, wäre es mir egal, aber Frauen in seiner Umgebung fände ich jetzt auch befremdlich, vor allem, weil alles noch so frisch ist. Am Anfang hat man ja eigentlich nur Augen für seine Angebetete. Vielleicht sucht er auch nur Bestätigung. Ich hätte ihn aber auch persönlich angesprochen, ist immer bei Problemen in einer Beziehung die einzig richtige Lösung. Aber nun gut, dann könnt ihr euch ja am Wochenende aussprechen. Im Grunde genommen hast du ihm auch nicht nachgeschnüffelt, wenn du auf deinem Profil seine Vorschläge geschickt bekommen hast. Würde mich wirklich mal interessieren, warum er das macht, denn die Anzahl der neuen Kontakte finde ich schon bedenklich.

25.02.2022 13:01 • x 1 #8


Zitat von Grace_99:
4 Wochen zusammen? Du/Er sprecht von Liebe? Sorry, nach 4 Wochen ist man wenn verknallt, Liebe wächst erst. Offensichtlich seid ihr unterschiedliche ...

Wir sind zwar erst 4 Wochen zusammen, kennen uns aber schon 7 Monate, es hatte sich immer mehr zwischen uns entwickelt, bis wir letztendlich eine Beziehung eingingen.

Ich weiß nicht, was ich machen und denken soll, wirklich glücklich fühle ich mich durch sein merkwürdiges Verhalten nicht mehr, ich fühle mich nicht wohl damit. Gerade am Anfang sollte doch alles schön sein, ich habe aber bereits jetzt Bauchschmerzen.
Wie gesagt, eigentlich wäre alles perfekt, wir verstehen uns auch toll, es läuft eigentlich toll, ich hatte schon das Gefühl, dass es zwischen uns passt, es ist nur sein Verhalten, was andere Frauen angeht, damit geht es mir nicht gut und es lässt mich enorm zweifeln.

25.02.2022 13:04 • #9


Grace_99
Zitat von Katharina93:
Wir sind zwar erst 4 Wochen zusammen, kennen uns aber schon 7 Monate, es hatte sich immer mehr zwischen uns entwickelt, bis wir letztendlich eine ...


Eigentlich.... Bauchschmerzen.... Nur sein Verhalten....

Du gibst dir deine Antwort bereits selbst.

25.02.2022 13:05 • x 1 #10


Myosotis
Zitat von Katharina93:
Gestern ist es dann aber doch aus mir herausgeplatzt.

Kann ich gut verstehen.

Für mich hört sich das Ganze eigentlich nur nach einem diffusen Getriebensein seinerseits an, das er sich womöglich selbst - und deswegen auch Dir - nicht erklären kann. Aber ist reine Spekulation. Du wirst sehen, wie er am WE reagiert.

25.02.2022 13:06 • x 2 #11


Alex_NRW
Zitat von Grace_99:
Eigentlich.... Bauchschmerzen.... Nur sein Verhalten.... Du gibst dir deine Antwort bereits selbst.

Naja aber gleich die dringende Empfehlung zu geben, die Reißleine zu ziehen?
Vielleicht stecken da auch andere Beweggründe hinter, welche sich uns entziehen.
Social-Media-Sucht, ungesundes Aufmerksamkeitsbedürfnis beim anderen Geschlecht,...

Würde mir erst mal seine Version anhören, bevor ich übereilt (ver)urteile.
Sollte das tatsächliche Interesse an anderen Frauen dahinter stecken, frei nach dem Motto festhalten und weitersuchen, ist das natürlich nicht okay.

Mein Instagram ist aber auch ähnlich sauber wie das der TE. Fast ausschließlich Freunde und nähere Bekannte. Mir käme es nicht in den Sinn, auch nicht zu Single-Zeiten, fremden Menschen, die ich nicht kenne, aber in meiner Umgebung wohnen, zu folgen. Hat irgendwie einen komischen Beigeschmack.

25.02.2022 13:11 • x 5 #12


Acipulbiber
Zitat von Alex93:
Social-Media-Sucht, ungesundes Aufmerksamkeitsbedürfnis beim anderen Geschlecht,...

das war auch mein Gedanke

25.02.2022 13:17 • x 1 #13


portugal
Naja, zugeben wird er ja wohl nicht, dass er nebenbei rum flirtet. Denn darauf läuft es ja wohl raus.

Du musst an Dich denken, es ist ja total ungesund und für Dich nicht entspannt, wenn Du ständig in Angst lebst, dass er fremdgehen könnte.

Braucht kein Mensch.

Tut mir echt leid, lass mal hören, was er gesagt hat.

Hat er denn schon geantwortet?

25.02.2022 13:20 • x 2 #14


Grace_99
Zitat von Alex93:
Naja aber gleich die dringende Empfehlung zu geben, die Reißleine zu ziehen? Vielleicht stecken da auch andere Beweggründe hinter, welche sich uns ...


Ja, vielleicht bin ich da sehr radikal. Ich würde mich nach 4 Wochen mit eigentlich, Bauchschmerzen etc. nicht wohl fühlen und für mich entscheiden das nicht weiter zu tragen.

25.02.2022 13:23 • x 3 #15


So ein Mann wäre für mich nichts, für mich war ein Mann immer sofort uninteressant, wenn ich einen Blick auf dein Instagram geworfen hatte und sah, dass er etlichen Frauen folgt, das schreckte mich sofort ab. Ich finde es furchtbar und irgendwie sogar unreif. Ich kenne keinen Mann aus meinem Freundeskreis, der so etwas tut, schon gar nicht, wenn dieser in einer Beziehung ist.
Solche Männer wirken auf mich immer so, als könnten sie nicht genug bekommen, die hecheln quasi jeder Frau hinterher.

Wenn es auch wie du sagst stinknormale Frauen sind, also keine Frauen der Öffentlichkeit, dann würde ich mich auch unwohl fühlen. Denn mal ehrlich, was soll sonst der Gedanke dahinter sein, außer Interesse an dieser Person? Diese Personen zeigen sich also nicht halbnackt im Netz, es sind keine Darstellerinnen oder Models, wo man sagen könnte, ok...der schaut sich halt hübsche Frauen an, ist ja ähnlich wie beim schauen gewisser Filmchen, finde ich auch nicht gut, aber harmlos.
Aber warum Frauen, die dies nicht tun? Da hat er doch scheinbar den Gedanken, noch andere kennenzulernen, zumindest reizen ihn noch andere Frauen, seine Beweggründe müssen doch die sein, dass er sich denkt, die würde ich kennenlernen wollen. Ansonsten würden ihn diese doch null interessieren, er würde ansonsten doch nicht abonnieren? Wozu denn auch? Das wäre doch völlig sinnlos? Naja, vielleicht bin auch ich zu misstrauisch.

So oder so denke ich, dass diese Beziehung keinen Sinn mehr hat. Selbst wenn er sich jetzt erklärt und meint, dass doch alles nicht so sei, ich denke, du würdest dennoch weiter zweifeln, denn es ist passiert und du weißt, wie er tickt, auch wenn er dir zuliebe aufhört, das gibt einen bitteren Beigeschmack in diese Beziehung.

25.02.2022 13:26 • x 2 #16


zees
Nun, manche sind wild nach Followern. Wenn aber so viele einen privaten Status haben, müssen diese ja seine Anfrage annehmen - er ist ja auch fremd für die Frauen. Das finde ich seltsam. Gibt ja auch ganz viel Fake da ‍️ Bin da raus, weil ich sowas nicht brauche.

25.02.2022 13:44 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Mylenix
ich glaube auch nicht, dass er das überhaupt zugeben würde. Wenn er sagt er liebt dich so sehr und so weiter, wer weiß warum er das sagt, erzählen kann man viel aber woran beweist er es? Ich sehe oft Frauen und Männer hier im Forum die lassen sich damit von den Anderen um den Finger wickeln. Normalerweise brauche ich ne Partnerin anfangs nicht etliche male sagen wie sehr ich sie liebe, die checkt das schon zb. durch ne ehrliche und aufrichtige Umarmung wenn sie es braucht.

25.02.2022 14:10 • x 2 #18


Er hat leider noch nicht geantwortet, bis jetzt habe ich immernoch nichts von ihm gehört. Keine Ahnung, warum er sich gerade nicht dazu äußert, finde ich komisch. Ich gehe wie gesagt davon aus, dass er sauer ist. Oder ich habe halt recht und er weiß nicht, wie er sich erklären soll. Ich versuche mich gerade abzulenken, die ganze Grübelei macht mich heute verrückt.

Ich werde wohl leider überlegen müssen, ob es Sinn machen würde, diese Beziehung fortzuführen, denn es stimmt, ich würde mir weiterhin Gedanken machen, auch wenn er es vielleicht abstreiten wird. Ich finde sein Verhalten nicht in Ordnung, es hat mich zu sehr enttäuscht, irgendwie ist damit die Freude, das schöne Gefühl verschwunden.

Ich hatte keine Zweifel, dass er mich liebt und dass er es ernst mit mir meint, er hat es mir auch sehr oft gezeigt, nicht nur gesagt, wir kennen uns ja auch schon Monate. Ich war wirklich glücklich und fühlte mich super wohl, daher macht es mich noch trauriger, ich hatte ihn anders eingeschätzt. Selbst wenn er tatsächlich nicht direkt auf der Suche ist, selbst wenn er tatsächlich nicht vor hätte, mir irgendwann fremdzugehen, es nur gedankenloser Zeitvertreib, Sucht oder was auch immer ist, es passt dann vielleicht einfach nicht, ich denke, dass es etwas ist, womit ich immer wieder konfrontiert werden würde, so schnell könnte er sich ja nicht ändern. Meine letzte Beziehung endete schon, weil mein Ex mir monatelang fremdging, das erfuhr ich durch Zufall erst nach über einem Jahr, genau sowas möchte ich nicht nochmal, ich möchte meinem Partner vertrauen können, ich möchte mir nicht ständig Gedanken machen müssen, ich weiß nicht, wie ich so Vertrauen überhaupt aufbauen soll.

25.02.2022 17:36 • x 2 #19


portugal
Ich finde Dich sehr selbst reflektiert und ich finde es auch sehr gut, dass Du weißt, was DU NICHT mehr möchtest.

Respekt.

Wenn ich so eine Frage von meiner Angebeteten bekommen würde und unschuldig bin, würde ich aber ganz schnell das Missverständnis aus der Welt räumen aka Panik ohne Ende noch dazu, wo er eh viel online ist?

25.02.2022 17:42 • x 5 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag