Bodreg

8
2
Hi,
Ich bin mit meiner ex seit kurzem getrennt... Wir haben ein gemeinsames Kind.

Meine Freundin hat einen neuen Freund. (Bzw. hatte diesen auch schon während unserer Beziehung [Trennungsgrund])

Wenn meine Freundin auf Arbeit ist, passt ihr neuer Freund auf unser Kind auf... Darf er das? Bzw. Darf sie unsere Tochter mit ihm alleine lassen?

12.01.2014 22:45 • 25.01.2014 #1


4 Antworten ↓


destiny68


Hallo Bodreg,

natürlich darf sie das! Wenn deine Ex-Freundin ihrem neuen Partner vertraut, und davon gehe ich aus, kann sie die Beaufsichtigung ihres Kindes auf ihn übertragen.
Nicht nur der neue Partner, sondern jede andere vertrauenswürdige Person (z.B. gute Freundin, Oma etc.) darf mit ihrem Einverständnis das Kind beaufsichtigen.
Soweit meine Kenntnis zu dieser Frage.
Vielleicht bekommst du hier weitere Antworten, die evtl. noch Genaueres zum Thema beinhalten.
Viel Glück

LG destiny

13.01.2014 00:24 • #2


Bodreg


8
2
Kann ich da nicht irgendwas machen?
Sie geben sich überall als "glückliche Familie" aus! Das ist mir selbstverständlich ein Dorn im Auge!

Jeden zweiten Tag sind sie bei "Freunden" (zum essen eingeladen, zum Party machen, oder was weiß ich was), die meine Tochter nicht mal kennt...
Oder es ist die ganze wohnung voll mit besuch!

Sollte das zum wohl unserer Tochter sein? Die hat ja nicht mal 1 Tag ruhe zum erholen...

Ich will nicht meiner Ex irgendwie eins auswischen. Ich will einfach nur das beste für meine Tochter.
(Leider seh ich das im Moment aus meiner Sicht nicht gewährleistet)

24.01.2014 11:23 • #3


lonina


12
1
Ja also klar ... ist ja ihr Lebensabschnittsgefährte etc ... aber wie sieht es denn aus wie oft kümmerst du dich denn um deine tochter?

25.01.2014 02:23 • #4


Bodreg


8
2
So oft wir möglich... Leider ist das mit der Mutter nicht so einfach, weil sie mir unser Kind nicht geben will! Jedes mal wenn ich sage, ich will auf abby aufpassen, oder was unternehmen, einfach nur zeit mit ihr verbringen, heißt es sie hätte keine zeit. Oder unser Kind ist bereits wo anders (bei Oma über Nacht, oder Tante über nachmittag). Oder sie sagt, sie hätten was vor, sind aber dann doch zuhause. (Nur eine ausrede, damit ich unsere Tochter nicht sehen darf... :'(

25.01.2014 08:06 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag