Cupcake16

Cupcake16

1
1
Ich bin 14 und hab mich in einen Referenda verliebt der manchmal meine Lehrer vertritt. Ich kann nicht klar denken wenn er da ist. Ich möchte so gerne mit ihm Mathe Nachhilfe haben weil ich so schlecht in Mathe bin und er der einzige ist der es gut erklären kann. Er hat gefragt ob er dafür meine Nummer bekommt. Aber das ist auch schon 1-2 Monate her und er hat sich deswegen immer noch nicht gemeldet. Ich fehle sehr oft in der Schule da ich sehr schnell krank werde und immer dann wenn ich nicht da bin hat er bei uns Vertretung. Es ist fast so als wäre nicht gewollt das ich nochmal auf ihn treffe und das schlimmste daran ist meine Freunde haben ihm gesagt das ich so toll finde. Wenn ich ihn doch nochmal sehen sollte kann ich ihm nicht ins Gesicht schauen. Das ist mir so peinlich! Und ja ich weiß es könnte eh nie was draus werden da er erwachsen und vernünftig ist und es auch nur eine Schwärmerei ist. Aber ich muss täglich an ihn denken und kann kaum noch schlafen weil er meine Gedanken plagt. Was soll ich nur tun?

17.11.2018 17:15 • 19.11.2018 #1


2 Antworten ↓


MegaYama

MegaYama


139
2
194
Hallo.

Ich hatte das auch mit 14, nur war es da eine Referendarin.

Was mir geholfen hatte, war ganz viel Ablenkung. Heute denke ich noch ab und zu an die Person
und bin eigentlich froh das ich solche positiven Gefühle durch sie erleben durfte, aber auch
froh das ich keine Dummheiten gemacht habe und es nur bei einer Schwärmerei geblieben ist.

Unternimm am besten etwas mit Freunden,
mach etwas Sport oder such dir ein Hobby das dir Spaß machen könnte.
Ich glaube da sind sehr viele Jungs in deinem Alter, die dir viel besser gefallen,
als ein Referendar, der sowieos niemals deine Gefühle erwidern kann und wird.
Er würde seine Laufbahn beenden, noch ehe sie begonnen hätte und würde sich
strafbar machen.

18.11.2018 16:59 • #2


FeuerWasser

FeuerWasser


1015
870
Das kennt sicher jeder von uns, dass man sich mit 14.15 in jemanden verknallt Das solll nicht Böse sein aber ein Student der ein Referendariat in einer Schule macht, hat ganz andere Interessen und Sorgen als sich ein 14-jähriges Mädchen auszuloten. Da geht es um die Vorbereitung auf die Beamtenlaufbahn und auf dem Weg wird er sich mit Sicherheit nicht strafbar machen. Das deine Freundinnen so gehässig sind und ihm brühwarm erzählen müssen, dass du ihn toll findest, ist für dich eine unangenehme Situatiion, das kann ich absolut verstehen aber er wird sich dabei nichts denken und die werden auch auf solche Situationen geschult.
Versuch dich abzulenken mit Dingen die dir gut tun, geh mit Freundinnen weg, mach Sport oä. dann wird sich das wieder legen.

19.11.2018 12:12 • #3