Pfeil rechts
3

Liebes Forum,

ich stecke in einem absoluten Loch und weiß nicht mehr weiter. Bin weiblich und 26 Jahre alt. Seit nun fast 10 Jahren habe ich extreme Probleme in der Liebe. Wie ein Teufelskreis läuft es immer gleich ab. Wenn mir jemand gefällt und dies ist extrem selten, wollen die mich nicht. Und wenn mich mehr möchte, gefallen diese mir nie. Das schlimme ist, es hätten wirklich soo viele Interesse aber irgendwie springt bei keinem der Funke über.
Nun hab ich gedacht, endlich die Liebe meines Lebens gefunden zu haben aber letztendlich war ich nur eine Coronabeschäftigung, dies hat er mir auch so gesagt! Seitdem bin ich am Boden zerstört und habe Depressionen. Seit 2 Jahren bin ich nur am Leiden. Habe einige Tinderdates gehabt aber da wurde auch nie was draus. Ich liebe ihn noch so sehr… es tut so weh wenn wir uns auf Partys sehen! Ihn mit anderen Frauen zu sehen macht mich total fertig. Und an mir kleben immer die, die mir nicht gefallen. Jedes Mal kommen Sprüche wie es denn sein kann, dass ich keinen Freund hab wenn ich doch so lustig, hübsch und gut drauf bin. Was soll ich mit so Aussagen? Es macht mich einfach so krank… alle meine Freundinnen sind in Beziehungen, daher ist es mit Partys schwierig obwohl ich immer ein lebensfroher Mensch und war und immer viel gelacht habe. Aber allein auf Partys gehen mag ich nicht und dass ich jemanden kennenlerne, der mir mal gefällt, da hab ich schon abgeschlossen. Und ja ich habe meine Ansprüche schon runtergeschraubt aber darf ich nicht auch jemanden auserwählen, der für mich anziehend und attraktiv ist? Ich muss jedes Mal wieder heulen, wenn ich dran denk, dass es einige gäbe, die alles für mich tun aber was soll ich machen wenn ich mich einfach nie verliebe?!
Ich fühle mich so einsam, da alle meinen Freundinnen vergeben sind und ich die einzige bin, die übergeblieben ist. Ich bin jeden Tag tottraurig und habe keine Lebensfreude mehr. Ich liebe meinen Ex so sehr. Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll… ich habe keine Kraft mehr!
Bitte helft mir!

23.05.2022 19:05 • 28.06.2022 #1


4 Antworten ↓


1.) Du musst erstmal schauen dass du deinem Ex nicht mehr über den Weg läufst!
Weil solange du in dieser Phase bist, wird das die Wunde immer wieder aufreißen. Vollkommen keinen Kontakt und nix hören, nix sehen (stell dir die 3 Affen vor, Augen zu, Ohren zu, Mund zu)

2.) Ich bin jetzt 40 (M) und glaube mir eines:
Dieses Problem ist geschlechtsneutral und beruht nur auf 1 Problem: Mangel an Erfahrung.
Es gibt eine Bananillion Männer auf der Welt, und du wirst sicher einen finden, wo der Funke beidseitig überspringt.

Es ist nur eine Frage der Zeit.
Mark my words.

Edit: Wichtig ist aber dass du geistig von dem loskommst, und das geht eben nur über Abstand. Sonst bist du gar nicht wirklich offen für Neues und läufst in eine self-fulfilling prophecy.

23.05.2022 19:12 • x 1 #2



Depressionen, Liebeskummer

x 3


Sonnenzombie
Hey @Blume396 !
Tut mir leid für dich das es liebestechnisch nicht so rosig läuft bei dir !
Mit 26 bist du ja noch nicht übergeblieben!
Im Gegenteil es steht alles noch offen und die grosse Liebe kommt sowieso immer dann wenn man am wenigsten damit rechnet !
Ich wünsch dir alles Liebe!

23.05.2022 19:19 • x 2 #3


@Blume396
Es hört sich so an als ob er was besonderes sei.
Kannst du was über ihn erzählen ?

24.05.2022 17:20 • #4


Hallo Blume396,
mir geht es ähnlich wie dir teilweise (außer dass ich gerade noch akuten Liebeskummer habe).
Auch ich kenne das Gefühl, dass alle Freundinnen Beziehungen habe, die halten und funktionieren, und bei einem selber zerbricht es immer wieder nach einigen Wochen oder Monaten.
Und viele gut gemeinte Tipps, wie du bist doch noch so jung usw. bringen einem dann ehrlich gesagt auch nicht so viel...

27.06.2022 23:24 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag