Pfeil rechts
14

Hani93
Hallo zusammen

Ich hab hier schonmal ein Beitrag geschrieben wo ich erklärt hab meine Situation.

Aber momentan macht mich das ganze kaputt

Denn Das tut so sehr weh und hab voll die schuldgefühle. Würde gerne ihm ein letztes Mal hören wo ich nur von ihm höre welche wert ihm die Freundschaft hatte bzw ich ob es für ihm eine Bedeutung hatte und ob er jemals es ernst gemeint hat das er mich liebt und ich die einzige frau sei für ihm. Mich macht das ganze schlechte Gewissen so kaputt und ich kann mit den ganzen schlechten Gefühl nicht umgehen denn bin ich so schlimm das er nicht mal 20 min zeit hat und kurz es vernünftig beendet?

Er aber hat mich blockiert, ich weiß es war nicht richtig von mir ihm so druck zu machen aber ich kamm mit dem ganzen gefühl hin und her nicht zurecht, denn erstmal sagt er das er mich liebt, fur mich alles tut und ihm andere frauen egal sind und dann als ich ihm glaube, vertraue und eine chance geben will, sagt er das er wahrscheinlich andere frauen daten will, ignoriert mich, blockiert mich, dann entblockt er mich, wir reden er sagt das wir eine chance miteinander haben aber nicht versprechen kann das er eine andere frau kennenlernen kann und er keine versprechen geben kann.

So dan machte ich ihm Geschenk zum Geburtstag, schrieb ihm ein Brief und es kamm keine Reaktion. Wir sahen uns ende Juli und da war alles ok er wollte das wir mit unseren Familien essen gehen und auch zusammen Zeit miteinander verbringen. So als ich dan in Urlaub war ihm anrief weil es ihm nicht gut ging, fing das ganze Theater an er ignoriert mich wieder, wenn ich ihm anrufe und schreibe ignoriert er es, er lässt mich so im ungeklärte Zustand stehen. Dan tendiere ich dazu ihn sehr Viel zu schreiben und zu anrufen was nicht richtig ist aber will so seine Aufmerksamkeit haben damit er es vernünftig beendet falls kein Interesse mehr da ist.

So dann hat er sich in Oktober kurz gemeldet und gesagt das er sich meldet wenn er dazu die zeit hat damit wir es klären können und es kamm nichts ich rief ihm an und schrieb ihm dann und er blockierte mich. Ich bin so ich will kein Drama wollte nur ein vernünftige Gespräch denn sogar als ich in juni im Krankenhaus war fragte ich ihm ob ich abschließen soll und ob wir eine chance miteinander haben und er sagte ich soll nicht abschließen und das wir eine chance miteinander haben.

Mich macht das ganze innerlich sehr kaputt weil es mir zeigt das ich kein guter mensch bin und mein Gewissen zerstört mich da ich wahrscheinlich zu viel verlangt habe und es vernünftig klären wollte auch wenn das viel schreiben und anrufen nicht der feine weg waren.

Danke falls jemand es sich komplett durchgelesen hat.

Liebe Grüße

30.11.2022 08:00 • 30.11.2022 #1


8 Antworten ↓


-IchBins-
Zitat von Hani93:
Dan tendiere ich dazu ihn sehr Viel zu schreiben und zu anrufen was nicht richtig ist aber will so seine Aufmerksamkeit haben damit er es vernünftig beendet falls kein Interesse mehr da ist.

Das kann ich verstehen, wenn man dem anderen keine Ruhe lässt.
Für mich klingt das danach, als ob er genießt, mit dir so umspringen zu können und dich quasi warmzuhalten.
Keine gute Geschichte, ich würde das Ganze sein lassen, bevor du noch mehr leidest. Aber gib nicht nur dir die Schuld, er scheint ebenfalls ein Problem zu haben, er kann sich nicht entscheiden.
Wenn du willst, dass es dir selbst wieder besser gehen wird zum gegebenen Zeitpunkt, würde ich diese Sache beenden und mich auf keine weiteren Gespräche oder Kontakte mehr einlassen. Das ist meine Meinung dazu. Was du daraus machst, liegt in deiner Hand.

30.11.2022 08:06 • x 1 #2


A


Gewissen zerstört mich innerlich

x 3


Hani93
@-IchBins- danke dir hast recht.

Ich finde es ist sehr schwer. Denn er gab mir an allem die Schuld. Das es meine Schuld ist das er mit anderen Frauen daten will, das er mit seiner ex kontakt hat obwohl sie ihm verlassen hat und verletzt nach 7 jahren beziehung wo er keine Trennung wollte. Ich verstehe nicht was ist so schlimm an mir das er anderen frauen und seiner ex mehr Wertschätzung gibt. Er kann ein gutes Herz haben und ich frage mich wie egal kann man jemanden sein wo man jahrelang befreundet ist. Ok ich hab viel geschrieben und angerufen was wie stalken war wahrscheinlich. Aber war nur weil ich nicht mag wenn man mich ignoriert und ich wollte nur Klarheit haben.

Trotzdem sagt man so mit Leichtsinn zu jemanden ich liebe dich?

30.11.2022 08:48 • x 1 #3


Gaulin
@Hani93 lass dir bitte bloß nicht einreden, es sei deine Schuld! Der spinnt wohl. Wenn er andere Frauen datet, dann liebt er dich nicht. PUNKT. Du bist nicht seine Wahl. Das ist leider die Wahrheit. Mies sein Verhalten! Leider steigst du voll drauf ein.

30.11.2022 09:01 • x 3 #4


Hani93
@Gaulin ja weil ich dachte das man nicht mit Leichtsinn ich liebe dich sagt und ich eben das gute in einem suche egal wie jemand ist. Dann sagte er, wir haben eine chance usw aber es meine Schuld ist das er so sch. ist, das wir keine chance haben da ich alles zerstört hab, nur weil ich ihm viel schreib und anrief nachdem er oft mit seiner ex kontakt hat und sagte oft das er mit anderen daten will. Keine ahnung das zerstört mich sehr innerlich und das schlechte Gewissen zerstört mich enorm weil wir eben auch seit 2017 befreundet sind und er zu anderen ein gutes Herz hat und nicht zu mir denn wurde er mir sagen das er kein interesse mehr hat wurde ich ihm nicht hinterher rennen oder mich zur idiotin machen, wo ich ihm Geschenk zum Geburtstag mache weil ich Hoffnung hab das er ehrliches interesse hat und Absicht...

30.11.2022 09:16 • x 1 #5


-IchBins-
@Hani93
Nein, nicht nur. Dazu gehören immer zwei. Jemand, der es macht und jemand, der es mit sich machen lässt - in dem Fall du.
Lass dir nichts einreden, das kann Taktik sein, um dich zu halten für alle Fälle, so hart es klingt.
Aber von Liebe kann hier keine Rede sein - meiner Meinung nach, eher Anhänglichkeit oder emotionale Abhängigkeit vielleicht.
Ich hatte das mal bei einer Freundin erlebt. Klar sind das wieder andere Menschen, aber es war ähnlich wie bei dir und es hat sich herausgestellt, dass sie nicht die einzige war und er quasi nur im Notfall auf sie zurück gegriffen hatte. Aber jeder muss seine Erfahrung machen. Wie heißt es doch so schön: wer nicht hören will, muss fühlen - obwohl ich den Spruch blöd finde, ist ja ein wenig dran.
Trennung tut immer erst einmal weh, aber willst du das wirklich so weiter machen? Anhaftung erzeugt Leid wie man bei dir sieht. Die Entscheidung für dich selbst zu sorgen und Gutes für dich zu tun liegt bei dir.

30.11.2022 09:19 • x 2 #6


Hani93
@-IchBins- danke dir. Tut gut das du da zugehört hast. Ich einfach sehr schwer weil ich mit den schlechten Gewissen nicht umgehen kann wenn man das so oft gesagt bekommt von jemandem den man liebt:(

30.11.2022 09:23 • x 1 #7


-IchBins-
Zitat von Hani93:
mit den schlechten Gewissen nicht umgehen

Mache dir ein reines Gewissen, in dem du dir eingestehst, dass auch du Fehler gemacht hast, meistens lernt man daraus. Das hat aber mit dem Verhalten deines Freundes nichts zu tun. Ich schätze, er hat auch ein Problem, welches, weiß nur er. Aber niemand muss unnötig leiden, indem man sich so behandeln lässt, egal wie oft du ihn angerufen hast oder geschrieben hast. Wenn er sich nicht klar äußern kann, dann äußere du dich klar und steh zu dir selbst, sei dir selbst etwas wert.

30.11.2022 09:26 • x 2 #8


Leben-mit-Angst
Guten Morgen. Es tut mir leid, das es dir nicht gut geht - aber wie schon geschrieben wurde, es ist nicht deine Schuld. Für mich klingt das so, als würde er es genießen das du um ihn bettelst und dich immer wieder meldest. Würde er es ernst meinen oder wäre es ihm wichtig ein (klärendes) Gespräch mit dir zu führen, hätte er sich schon längst Zeit dafür genommen. Wahrscheinlich fällst du ihm immer erst dann wieder ein, wenn er grad keine andere (zum schreiben) hat. Lass ihn ziehen und renn diesem Typen nicht länger hinterher! Auch wenn es sich jetzt noch nicht so anfühlt, irgendwann bist du über ihn hinweg - glaub mir.
Ich wünsche dir alles Gute! ️

30.11.2022 09:30 • x 3 #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag