Pfeil rechts
99

Dunkelbunte
Zitat von realo:
Sex ohne Gefühl? Wie soll da ein Orga. zustande kommen? Nur durch die fleischliche Reibung?

Dein ernst jetzt?
Sind doch nicht alle Menschen gleich.

07.05.2024 11:12 • x 2 #81


_Ivory_
Zitat:
Sex ohne Gefühl? Wie soll da ein Orga. zustande kommen? Nur durch die fleischliche Reibung?


Gefühle spielen bei jeder Interaktion mit Menschen, mit denen man interagiert, eine Rolle, aber das bedeutet nicht, dass sie ausreichen, um eine feste Beziehung aufzubauen. Aber für guten Sex kann die emotionale Basis passen.

07.05.2024 15:37 • x 1 #82


A


Freundschaft Plus aber die Männer möchten mehr

x 3


Mariebelle
Zitat von Dunkelbunte:
Dein ernst jetzt? Sind doch nicht alle Menschen gleich.

Ich denke bei einem Mann ist die mechanische Action das Wichtigste.Viele Frauen brauchen mehr.

07.05.2024 15:41 • x 1 #83


Islandfan
Kann und sollte man nie verallgemeinern. Ich als Frau liebe Sex über alles, aber ich brauche keine Liebe dafür. Find das immer blöd, wenn man das alles so ins Negative zieht, vor allem oft von denen, die es noch nie ausprobiert haben.

07.05.2024 16:20 • x 2 #84


F
Eine gewisse Grundsympathie wäre für mich persönlich schon wichtig. Freundschaft+ eben. Was ich nicht könnte, was ich aber nur vermute, weil ich es noch nie ausprobiert habe, wäre, jemand auf der Straße rein zu treffen und zack. Und dann wieder weiter wie zuvor.
Das wäre mir persönlich zu …. ergebnisorientiert. Aber auch dafür würde ich nie jemand verurteilen. Aber davon hat @Yrsa ja niemals gesprochen. ‍️

07.05.2024 16:40 • #85


R
Freundschaft Plus ist ein Begriff, den gab es in meiner Jugend noch gar nicht. Es heißt ja wohl so viel wie Freundschaft plus noch etwas dazu, eben Sex. Für meinen Begriff ist es dann keine Freundschaft mehr, sondern eine sexuelle Beziehung. Ein Freund ist ein Mensch ohne sexuelle Beziehung. Somit ist Freundschaft Plus zusammengewürfelt und kann meiner Ansicht nach nicht funktionieren. Es gibt keinen lebenden Menschen ohne Gefühl, das haben alle gemeinsam, es gibt nur Menschen, die von sich behaupten, dass sie kein Gefühl haben, aber das ist ein Fake.

07.05.2024 18:46 • x 2 #86


F
@realo Wie man es nennt ist doch völlig egal. Solange es funktioniert und beide es so wollen ist doch alles gut. Ich denke aber schon dass es eine Freundschaft ist, denn das ganze Verhältnis basiert ja nicht ausschließlich auf S…,

07.05.2024 18:49 • x 1 #87


Dunkelbunte
Ohne zuviel privat zu erzählen, aber ich habe eine F+ und bin befreundet mit Menschen die F+ haben.
Wir alle sind befreundet
Aber mehr wie Sex und Freundschaft ist da nicht. Keiner ist verliebt und keiner hat momentan Bock auf ne Partnerschaft. Und wir pflegen eine seeeehr offene Kommunikation untereinander.

Wir fahren sogar demnächst zusammen in den Urlaub

07.05.2024 19:03 • x 3 #88


F
@Dunkelbunte Finde ich total gut! Mach das!

07.05.2024 19:07 • x 1 #89


Mariebelle
Einer verliebt sich immer....und dann?

07.05.2024 19:08 • #90


F
Zitat von Mariebelle:
Einer verliebt sich immer....und dann?

Dann muss es enden. Das ist der Deal! ‍️

07.05.2024 19:10 • x 2 #91


Islandfan
Sex geht auch ohne Liebe und man muss sich nicht zwangsläufig verlieben. Ich hätte früher auch nicht gedacht, dass ich Sex ohne Liebe haben kann, aber es geht.

07.05.2024 19:22 • x 2 #92


R
Gebe auf online Beteuerungen nicht viel, da sind alle Fantasien möglich, aber egal, soll jeder nach seiner Fasson selig werden.

07.05.2024 20:19 • x 1 #93


Mylenix

07.05.2024 21:21 • #94


Logo
Viele Männer melden sich hier kritisch, vielleicht auch betroffen.
Letztlich geht es um die (nicht nur) sexuelle Freiheit der Frau und die ist unantastbar.

07.05.2024 22:11 • #95


Islandfan
Solange alle Beteiligten Spaß haben, ist alles erlaubt und auch in Ordnung. Finde ich blöd, wenn man da mit moralischen Bedenken ankommt. Muss ja jeder selbst wissen, mit wem er was macht. Ich denke auch, dass es heute viel mehr Freiheiten gibt und sich alles etwas auflockert.

07.05.2024 22:14 • x 2 #96


Dunkelbunte
Ich war früher eher konservativ und etwas spießig. Hat sich im Laufe der letzten ca 7 Jahre deutlich gewandelt.

07.05.2024 22:16 • x 1 #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Mariebelle
Ich war frueher anders.
Aber jetzt schon viele Jahre 'konservativ',was xyz angeht.

Meine erwachsenen Kinder sind auch in festen Beziehungen.

Aber wer es mag u kann,ist eigene Entscheidung.

07.05.2024 22:21 • x 1 #98


Ferrum
Es ist nichts festgeschrieben. Beziehungen entwickeln sich. Man sollte immer reden miteinander. Wenn Gefühle nicht ausreichen oder wenn sie zu stark werden. Wie kann man denn jemandem einen Vorwurf machen, dass er sich verliebt?
Es gibt auf allen Seiten - ob Mann oder Frau - auch unterschiedliche Persönlichkeiten, von rücksichtslos bis unterwürfig. Aromantiker können gar nicht lieben. Oder Liebe entsteht nicht, weil der Partner zwar sexuell befriedigend ist, aber es sonst irgendwie nicht funkt. Das kann man hier gar nicht beurteilen.

Es ist eben die Balance zweier Menschen, die sich zusammenfinden können und dann sehen, wie ihre Bedürfnisse erfüllt werden können. Und daraus folgt, dass man in einer Beziehung nicht mit jemandem umzuspringen hat, wie es beliebt, ihn aus- bzw. benutzt. Wer einen kurzen Rausch einging, weil die sexuelle Chemie und die Lust stimmte und nun grundsätzlich hofft, dass sich daraus eine Beziehung entwickelt, hat einen Fehler gemacht. Davor schützt Zeit. Man muss erkennen, wieviel Hoffnung man hat. Wenn man nicht zu viel hat, dann lebt es sich leichter.

08.05.2024 10:06 • x 2 #99


fourofour
*colaundpopcornmampf*

Zitat:
Männer und Frauen können keine Freunde sein. Der Sex kommt ihnen immer dazwischen

(Wer weiß wo das her stammt und wer das gesagt hat, bekommt n 100er Pack Nahkampfsocken (refurbished) )

08.05.2024 10:49 • x 1 #100


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag