13

Hallo. Ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr und 9 Monaten zusammen.

Wir haben extrem viel durch unter anderem Sachen mit Dro. von seiner Seite, Fehler von ihm Fehler von mir.

Seinerseits eben solche Sachen mit Dro. (die aber jetzt ganz ! Vorbei sind) meinerseits Sachen mit großer Eifersucht und klammern.

Aber an sich waren/sind wir ein extrem tolles Paar. Jeder hat immer gesagt die werden für immer zusammen sein und diese Einstellung teilten wir beide auch sehr stark. Man könnte sagen das das ja jeder denkt, aber es war anders. Wir lieben uns abgöttisch und ja ich rede auch von ihm, da er er immer wieder stark bewiesen hat.

In den letzten Tagen hat er dann viel mit Freunden gemacht, hatte das Gefühl er wollte gar net zu mir. Dann hab es immer wieder Streit der eigentlich immer von meiner Seite ausgelöst wurde. Dann gestern morgen hat es ihm gereicht. Ich habe ihn angemotzt und er hat mir geschrieben es ist aus. natürlich ein Riesiger Schlag ins Gesicht, Vorallem weil er vor einer Woche noch geweint hat weil er so Angst hätte mich zu verlieren.

Dann kam er vorbei. Er war so liebevoll wie immer aber fast ständig am weinen. Er meinte: er kann sein Leben so nicht führen. Ich solle nicht so eifersüchtig sein und zu anderen Mädchen nett und ihn überall hinlassen.

Ich meinte: ja es tut mir leid. Ich habe erst JETZT gemerkt wie wichtig es ist das ich locker bleibe und ich verspreche das kann ich wenn du mir die Chance noch gibst.

Er wollte mich auch noch küssen und alles. Kurz darauf entfernte er sein Profilbild und alles was mit uns gemeinsam war. Dann schrieb er erstmal sehr schlimmes wie: es macht echt keinen Sinn mehr und er wolle das ich jemanden besseres findet der toll auch dazu passt.

Dann haben wir abends kurz telefoniert, er hörte mir schon ein wenig mehr zu und hinterfragte was ich sagte. Nachdem ich noch etwas sehr gefühlvolles schrieb kamen von ihm plötzlich auch wieder 2 Herzen und er sagte: wir telefonieren morgen. Morgen ist ein neuer Tag und da schauen wir wie es aussieht. Smile bubu.

Dann machte er noch eine Audio wo er mich mit einem Kosenamen ansprach und sagte er wolle heute komplett seine Ruhe und morgen reden wir und schauen weiter.

Am Freitag wäre eigentlich ein Ausflug über Tage geplant und er meinte eigentlich das es nicht bringen würde. Dem Freund zu dem wir fahren hat er aber noch gestern Abend gesagt, das wir kommen werden.

Was soll ich jetzt tun? Wie kann ich die Beziehung retten? Ich liebe ihn von ganzem Herzen ich kann nicht einfach aufgeben. Soll ich warten bis er sich heute meldet?

Ps: ich weiß das er auch fast den ganzen Tag nur geweint hat und sehr am Ende ist.

Vielen Dank.

25.12.2019 09:35 • 28.12.2019 #1


7 Antworten ↓


Akinom
Ich glaube er weiß selbst nicht was er will und kann sich nicht Entscheiden.
Auf keinen Fall würde ich ihn unter Druck setzen,mache dich lieber ein wenig rar , vielleicht vermisst
er dich ja,doch so ein ewiges hin und her ist für niemanden gut das geht auf Dauer nicht. Liebe Grüße

25.12.2019 10:41 • x 2 #2



Hallo Alisia_,

Er will plötzlich eine Beziehungspause

x 3#3


Zitat von Alisia_:
Hallo. Ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr und 9 Monaten zusammen. Wir haben extrem viel durch unter anderem Sachen mit Dro. von seiner Seite, Fehler von ihm Fehler von mir. Seinerseits eben solche Sachen mit Dro. (die aber jetzt ganz ! Vorbei sind) meinerseits Sachen mit großer Eifersucht und klammern. Aber an sich waren/sind wir ein extrem tolles Paar. Jeder hat immer gesagt die werden für immer zusammen sein und diese Einstellung teilten wir beide auch sehr stark. Man könnte sagen das das ja jeder denkt, aber es war anders. Wir lieben uns abgöttisch ...


Die Situation allgemein hat ihn sehr belastet ich kenne es das ist kein schönes Gefühl wenn man eifersüchtig ist ich verstehe dich aber ich weiß auch wie es ist wenn man nachhhause kommt und angeschrien wird das man betrügen würde usw.

ich würde ihn erstmal ihn Ruhe lassen aber sei auch für ihn da.
Er hat viel mit dro durch gemacht wahrscheinlich haben seine Freunde mit dabei geholfen aus der sch. raus zu kommen und schätzt sie sehr wie dich auch.

25.12.2019 20:15 • x 2 #3


Es bringt nichts einem Menschen an sich zu klammern damit vergraulst du ihn.
Um zu erfahren, wie viel ihm an dir liegt und die Beziehung, geht nur mit KontaktSperre.

Wenn du aus seinem Leben verschwindest (Kontaktsperre) wird sich herausstellen ob du ihm wirklich fehlst, er kann sich Gedanken machen über seine Wünsche,Bedürfnisse in einer Beziehung. Ich würde die KontaktSperre 30 tage einhalten und ihn nicht kontaktieren.
Er selbst wird sich melden wenn er dich wirklich vermisst, liebt

Es heißt eine Pause von jemandem wird dir klar machen wie sehr du wirklich liebst oder wie viel Frieden du ohne diesen Menschen findest.

26.12.2019 22:54 • x 3 #4


Zitat von Meeresstern:
Es bringt nichts einem Menschen an sich zu klammern damit vergraulst du ihn.Um zu erfahren, wie viel ihm an dir liegt und die Beziehung, geht nur mit KontaktSperre.Wenn du aus seinem Leben verschwindest (Kontaktsperre) wird sich herausstellen ob du ihm wirklich fehlst, er kann sich Gedanken machen über seine Wünsche,Bedürfnisse in einer Beziehung. Ich würde die KontaktSperre 30 tage einhalten und ihn nicht kontaktieren.Er selbst wird sich melden wenn er dich wirklich vermisst, liebtEs heißt eine Pause von jemandem wird dir klar machen wie sehr du wirklich liebst oder wie viel Frieden du ohne diesen Menschen findest.


okay du hast recht damit aber so weit ich gelesen habe ist die Beziehung frisch.
was soll man da vermissen die paar Wochen ?
ich finde es würde klappen wenn man länger zusammen war.
Allerdings kann ich das nicht beurteilen ich bin ja frisch getrennt und könnte falsch liegen.

27.12.2019 11:04 • x 1 #5


Die Dauer einer Beziehung spielt keine Rolle, die Intensität schon.

27.12.2019 11:30 • x 3 #6


Zitat von Meeresstern:
Die Dauer einer Beziehung spielt keine Rolle, die Intensität schon.


ja schon aber eine liebe wird ja von Monat zu Monat intensiver 9 Monate ist ja nicht viel ist ja noch in Kinder Schuhe.
Eine Frage habt ihr zusammen gewohnt ?

28.12.2019 19:02 • x 1 #7


Sie waren 1 Jahr Und 9 Monate zusammen, laut ihrem Beitrag.

Eine Jahreszahl sagt nichts über liebe aus. Es gibt Menschen die waren in langen Beziehungen und geben an, sie waren nie wirkkich glücklich mit ihrem Partner, oder hatten keine sooo starke Empfindungen, wie zum Beispiel mit einem anderen Menschen, in einer kürzeren Beziehung, wo es für sie intensiver war vom Gefühl.

28.12.2019 19:28 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag