229

Hey ,

Gleichklang und pyrojay: eine beziehung wie sie di letzten wochen war brauch ich sicher nicht...aber wenn so wäre wie früher nichts lieber als das....

Ich weis auch das ,wenn wir uns entscheiden es zu versuchen,nicht alles ok ist von heute auf morgen....aber wenn von uns beiden die bereitschaft ist an der beziehung zu arbeiten dann wird es schon klappen...

Habe sie heute zufällig gesehen,ich war im auto und sie war mit einer freundin unterwegs,sie blicke kamen gleich von.beiden auf mein auto zu,als hätte ich was verbrochen....

Und warum kommt mir meine frau zurzeit so fremd vor?als würde ich sie nicht gut kennen... das kann wohl nicht nach 3 tagen sein:/

Vieleicht versteht mich jemand...

Naja und heut gehts wieder zu den eltern.... und dann ist wochenende das wird noch ein hartes stück.....:/

09.01.2020 19:48 • #201


survivor3
Ihr hab euch schon vor Laengerem entfremdet,aber du nimmst es erst kuerzlich wahr.
Das gehoert dazu und kann sich wieder verbessern oder aber auch vertiefen.
Die Zeit wird es zeigen...

Und Nein,nichts wird wieder wie frueher,wenn es wieder wird,wird es anders,so oder so.

09.01.2020 19:53 • x 1 #202



Hallo Cristiano,

Angst meine Frau zu verlieren

x 3#3


Hoffnungsblick
Zitat von Cristiano:
Mein engel hat mich verlassen


Du hast sie zwar " mein Engel" genannt. Aber dein "Engel", dein höheres Selbst, hat dich nicht verlassen, denn du arbeitest bereits an dir und an einer besseren Zukunft für dich. Es gibt eben manchmal auch steinige Wege, wenn man ein schönes, lohnenswertes Ziel erreichen will.
Letztlich sind wir alle "auf dem Weg" zu einem übergeordneten Ziel. Wir werden allein geboren und gehen allein durch den Tod. Also hat selbst die Natur Phasen des Alleinsseins und der Entwicklung eingeplant.

09.01.2020 20:09 • x 1 #203


Es ist eine schwierige Situation für dich und ich will wirklich nicht hart sein, aber es wird für euch nie so sein wie früher. Selbst wenn ihr es irgendwie schafft wieder zusammen zu kommen, wirst du bei jeder kleinen Sache denken, dass sie wieder sowas macht. Sie hat sich wahrscheinlich in eine andere Richtung entwickelt als du.

09.01.2020 20:39 • #204


Hi,

Ich weis das es nicht so wird wie früher,zumindest mal am anfang..aber wie ich schon geschieben habe ..die hoffnung bleibt...

Sie hat mir heute geschrieben:
Wie es mir geht.
Also sie hat sich gemeldet..ich habe schon gedacht sie schreibt sie vermisst mich und ich soll nach hause...aber so etwas leider nicht :/

Sollte ich fragen ob sie schon ein wenig nachgedacht hat über uns?oder ist das zu aufdringlich jetzt?
Oder hätte ich solln schreibm ich würde heute gerne zu haus schlafen?

Lg

09.01.2020 21:18 • #205


survivor3
Ich wuerde nichts Weiteres nachfragen.
Wenn du zuhause schlafen willst,dann schlaf' zuhause.Es ist dein Zuhause...

Ich wuensche dir,dass du mehr Klarheit,Sichbarkeit erlangst.Im Innen und im Aussen.

09.01.2020 21:30 • x 2 #206


Survivor3:habe mir auch schon gedacht ob ich einfach nach hause soll schlafen..werde ich morgen.machen glaube ich...

Wie würdest du/ihr das interpretieren das sie mir geschrieben hat?

09.01.2020 21:57 • #207


Also ich an deiner Stelle würde nicht einfach dahin gehen und schlafen. Nicht das sie denkt du kommst angekrochen. Versuch ihr auch mal zu signalisieren, dass es dir nicht egal ist ABER du halt damit klar kommst. Versuch ihr ein wenig die kalte Schulter zu zeigen

09.01.2020 22:05 • #208


Pyrojay: das habe ich mir auch gedacht,aber wie könnte ich dann vorgehen..ihr zeigen das es mir nicht egal ist aber ich zurechtkomme?
Hast eine idee...

09.01.2020 22:26 • #209


Also ich würde das so machen. Du hast nun über einen Monat das alles mitgemacht, hast ihr die Zeit gegeben die sie braucht und warst mehr als verständnisvoll zu ihr. Stell sie endlich vor die Wahl. Sag ihr du liebst sie, bist dir aber zu schade um sowas noch weiter mitzumachen. Sag ihr ich bin noch jung und will was aus meinem Leben machen und nicht in den Seilen hängen. Wenn sie eine Trennung will dann soll das so sein. Sag ihr du findest es schade weil du sie liebst aber du weißt was für Qualitäten du hast und bist dir für solche Spielchen zu schade.

Bist du sicher das sie keinen anderen hat?

09.01.2020 22:30 • x 1 #210


survivor3
Cristiano kommt nicht angekrochen.! Warum soll er sich staendig eine andere Uebernachtungmoeglichkeit suchen?
Er geht nachhause ,nutzt sein Wohneigentum.
Wenn ihr das nicht passt,dann kann sie ja mal fuer ein paar Tage woanders schlafen. So demonstriert er Entschlossenheit ,laesst sich nicht vertreiben von der unkooperativen Frau.

Um eine Aenderung herbeizufuehren,muss er selbst handeln.Er kann Bewegung in den Stillstand bringen.

09.01.2020 22:32 • x 1 #211


Acipulbiber
Zitat von survivor3:
Cristiano kommt nicht angekrochen.! Warum soll er sich staendig eine andere Uebernachtungmoeglichkeit suchen?Er geht nachhause ,nutzt sein Wohneigentum.Wenn ihr das nicht passt,dann kann sie ja mal fuer ein paar Tage woanders schlafen. So demonstriert er Entschlossenheit ,laesst sich nicht vertreiben von der unkooperativen Frau.

Danke dass du es nochmal betonst. Ich bin 100%ig deiner Meinung

09.01.2020 22:37 • x 1 #212


survivor3
Zitat von Acipulbiber:
Danke dass du es nochmal betonst. Ich bin 100%ig deiner Meinung


Ja,dieses ewige Nachfragen bei ihr ist nicht foerderlich.Er muss klar sein,dann werden auch andere klar Stellung beziehen(muessen)

09.01.2020 22:38 • #213


Acipulbiber
Wenn sie sich einen Schlafplatz suchen muss, wird sie sich mit der Gesamtsituation auseinandersetzen müssen

09.01.2020 22:43 • #214


Pyrojay: das klingt ganz gut...
Sicher kann man sich nie sein,aber glaube wirklich das sie keinen anderen hat...das wäre noch die krönung...


Ihr habt mit euren meinungen.alle recht und kann sie volkommen verstehen..für mich ist es nur schwer nun das richtige zu tun..heisst,einfach so in.die wohnung,wenn sie nach hause kommt bin ich da..oder nur kurze bemerkung schreiben das ich wahrscheinlich zu haus bin heute... ich möchte auch nicht momentan nach haus wegen ihr sondern weil es anstrengend ist dauernd wo anderes zu schlafen mit den.klamotten im auto usw... aber das muss ich irgendwie ihr zu verstehen geben...

09.01.2020 22:46 • #215


survivor3
@Acipulbiber
Genau,es gibt wie gesagt Mittel und Wege eine Bewegung in die Sache zu bringen.
Er koennte ganz normal nach Hause gehen,sich eine Pizza mitbringen,ein Zimmer zurecht machen,seine Waesche waschen und sehen was kommt.
Auf Ansprache bereit sein,aber von sich aus kein Beziehungsgespraech anfangen...

09.01.2020 22:47 • #216


survivor3
Zitat von Cristiano:
Pyrojay: das klingt ganz gut...Sicher kann man sich nie sein,aber glaube wirklich das sie keinen anderen hat...das wäre noch die krönung...Ihr habt mit euren meinungen.alle recht und kann sie volkommen verstehen..für mich ist es nur schwer nun das richtige zu tun..heisst,einfach so in.die wohnung,wenn sie nach hause kommt bin ich da..oder nur kurze bemerkung schreiben das ich wahrscheinlich zu haus bin heute... ich möchte auch nicht momentan nach haus wegen ihr sondern weil es anstrengend ist dauernd wo anderes zu schlafen mit den.klamotten im auto usw... aber das muss ich irgendwie ihr zu verstehen geben...


Bitte schreibe nix mehr an sie.
Handle und wenn sie reden will,kannst entscheiden ob du iM Lust dazu hast.
Sag ihr ggfs,jetzt nicht,bin muede,ein anderes Mal evtl..^^

09.01.2020 22:51 • #217


Acipulbiber
Zitat von survivor3:
@AcipulbiberGenau,es gibt wie gesagt Mittel und Wege eine Bewegung in die Sache zu bringen.Er koennte ganz normal nach Hause gehen,sich eine Pizza mitbringen,ein Zimmer zurecht machen,seine Waesche waschen und sehen was kommt.Auf Ansprache bereit sein,aber von sich aus kein Beziehungsgespraech anfangen...

Ganz genauso und nichts schreiben

09.01.2020 22:55 • #218


Für mich hört sich das nicht koscher an. Weißt du so ein Entfremdungsprozess dauert Monate und sogar Jahre. Bei euch kam das so plötzlich. Von zwei Monaten war bei euch die Heike Welt und plötzlich weiß sie nicht was sie will. Für mich klingt das so, als hätte sie jemanden kennende gelernt und kämpft jetzt mit ihren Gefühlen. Sie empfindet was für dich aber fragt sich ob ihr die andere aufgeregte Zeit mit dem neuen Mann mehr zusagt.

09.01.2020 23:04 • #219


Akinom
Hallo Cristiano,eigentlich wollte ich dir nichts mehr dazu schreiben,es ist schon zuviel dazu geschrieben worden.Mittlerweile solltest du dir deine eigene Meinung gebildet haben,du bist sehr wechselhaft in deinen Ansichten und richtest dich zu sehr nachdem was hier geschrieben wird,du fragst auch immer nach unserer Meinung,doch eigentlich zählt doch nur die deine!Was möchtest du?
Wenn du gerne wieder nach Hause möchtest und dich dieser Situation aussetzen möchtest dann mache es so,du kennst sie ja schon eine Weile,es wird sich nichts geändert haben!
Du brauchst ein dickes Fell und Kraft dazu,denn es wird nicht so sein wie es früher Mal war,du wirst immer Misstrauisch sein.....wenn du das aushältst?
Solange keine Klarheit herrscht egal in welcher Form du wirst der Leidtragende sein,ich wünsche dir viel Glück,es ist nun von meiner Seite alles gesagt worden. Liebe Grüße

09.01.2020 23:54 • x 3 #220