Pfeil rechts
138

Mariebelle
Zitat von Islandfan:
Das macht mich am meisten stutzig. Er sagt, dass sie dort wohnen bleiben müssen wegen der Pferde, will dann aber trotzdem auch in einer neuen Wohnung zu dritt leben. Und sie traut sich nichts zu sagen? Wach auf, denn in dieser Frau kannst du dich wiederspiegeln in 30 Jahren, sie war vielleicht auch wie du so jung und ...

Die Pferde? Er will doch jetzt in eine Whg ziehen mit Frau u Tiger?Ist der Hof pleite?

03.01.2022 18:22 • x 1 #61


Islandfan
Zitat von Mariebelle:
Die Pferde? Er will doch jetzt in eine Whg ziehen mit Frau u Tiger?Ist der Hof pleite?

Das weiß ich nicht, aber wenn sie den Hof verlassen, gibt es doch keinen Grund mehr in eine neue Wohnung auch zu dritt zu ziehen. Aber so wie ich es verstanden habe, zahlt die Frau viel mehr als er und er sitzt wie ein Pascha da, Geld von der langjährigen, in die Jahre gekommenen Exfrau und für das Auge und das Jugendgefühl die Neue.

03.01.2022 18:24 • x 2 #62



Wie aus dieser Beziehung kommen?

x 3


Mariebelle
Zitat von Islandfan:
Das weiß ich nicht, aber wenn sie den Hof verlassen, gibt es doch keinen Grund mehr in eine neue Wohnung auch zu dritt zu ziehen. Aber so wie ich es verstanden habe, zahlt die Frau viel mehr als er und er sitzt wie ein Pascha da, Geld von der langjährigen, in die Jahre gekommenen Exfrau und für das Auge und das ...

Ja,alles sehr undurchsichtig u laut ihrer Aussage IT Firma nebenher....ein Schlitzohr...

03.01.2022 18:25 • x 1 #63


Islandfan
Was ich noch nicht verstanden habe. Hast du jemals mit ihm geschlafen? Das wird nicht so ganz klar aus deinen Beiträgen.

03.01.2022 18:26 • x 1 #64


Mariebelle
Zitat von Islandfan:
Was ich noch nicht verstanden habe. Hast du jemals mit ihm geschlafen? Das wird nicht so ganz klar aus deinen Beiträgen.

Wie wuerdest du sonst Beziehung definieren?
Ansonsten waere es ja platonische WG.

03.01.2022 18:29 • x 1 #65


Islandfan
Zitat von Mariebelle:
Wie wuerdest du sonst Beziehung definieren?
Ansonsten waere es ja platonische WG.

In einer normalen Beziehung wäre es normal, klar. Aber in dem Fall war ich mir nicht sicher, weil man es aus den Zeilen auch anders heraus deuten könnte. Getrennte Schlafzimmer, sie hat ihn nie geliebt, von daher bin ich mir nicht zu 100 Prozent sicher. Aber wir sollten sie antworten lassen, bevor wir hier spekulieren.
Bitte melde dich heute noch, ich mache mir wirklich Sorgen, weil er weggefahren ist und du ihm gesagt hast, dass du dich trennen willst. Der Mann scheint unberechenbar.

03.01.2022 18:31 • x 3 #66


portugal
Ich habe gerade dieses bzgl. Frauenhäuser gefunden:

Das Wohnen im Frauenhaus kostet pro Tag ca. zwischen acht und 12 Euro. Wenn die Frauen Leistungen vom Jobcenter oder Sozialamt beziehen, werden die Kosten für die Unterkunft im Frauenhaus von den entsprechenden Institutionen übernommen.

03.01.2022 18:32 • x 1 #67


rero
@WhiteTiger

...habst nur überflogen....aber warum gibst Du dich mit so jemandem ab ?

Zitat von WhiteTiger:
dass ich keine Beziehung haben möchte


Entscheidung Treffen - Standhaft bleiben !

So wie ich entnommen habe wolltest DU gar nie eine Beziehung sondern hast ALLES Ihm zuliebe gemacht ?!

Warum ? - Fehlt es Dir dermaßen an Selbstwertgefühl?

Ich meine wenn er Dein Opfer wenigsten zu schätzen wüsste ...aber nein

Zitat von WhiteTiger:
Er guckt eh ständig auf sein Handy und ist plötzlich abgelenkt, obwohl ich gerade rede.


nein echt geht gar nicht. Verlass den Typ sofort wie es hier andere auch schon vorgeschlagen haben....wenn Du nicht total in seiner Abhängikeit enden willst. oder schlimmeres !

Viel Glück !

03.01.2022 18:34 • x 1 #68


rero
@WhiteTiger
ps: es gib auch Männer die nicht solche A r s c *beep* sind ...wenn Du dann jemand suchen solltest - hoffe ich für dich dass du fündig wirst + Sei Vorsichtig !

03.01.2022 18:37 • x 1 #69


WhiteTiger
Huch, da habt ihr aber viel geschrieben. Ich versuche es mal strukturiert mit Zitaten zu schreiben.

Zitat von Mariebelle:
Wenn du da wohnst u zahlst/bezahlst wirst ,sollte es Ueberweisungen geben.So geht das im rl.Der Rest ist unlauter..

Wir hatten uns darauf geeinigt und ich fand es auch nicht schlimm. Ist ja ohne Vertrag, ich stehe in keiner Pflicht.

Zitat von Orangia:
Ich kann nur hoffen, dass er sich nicht gerade betrinkt ...

Das ist nicht seine Art. Ich erkläre nach den Zitaten mal, wie der Abend noch verlaufen ist. Ihm geht es gut, mir geht es gut, allen geht es gut (also gut im Sinne von: Niemand hat sich schaden angefügt und auch keinem anderen).

Zitat von Logo:
Mutige Ratschläge, ich bin da eher zurückhaltend, wenn man nur eine Seite hört und so die Sicht der Dinge auch einseitig übernimmt und urteilt...

Genau, deswegen nenne ich auch manch gute Dinge. Manchmal sehe ich so ein Funkeln in seinen Augen, etwas, was ich lieben würde. Es kommt dann aus dem Herzen, ich weiß es genau. Aber das ist zu selten. Deswegen weiß ich auch, dass es nicht die passende Beziehung ist. Deswegen sage ich auch, dass er kein Monster oder sowas ist.

Zitat von Lina60:
Ja, ich fürchte auch dass dieser Mann mit allen Wassern gewaschen ist, und genau weiss auf welche Weise er Dich, liebe WhiteTiger wieder klein machen kann. Deshalb nochmals unbedingt: versuche Goliath nicht alleine zu bezwingen.

Gerade bezwinge ich Goliath und bin stolz! Erkläre ich näher nach allen Zitaten.

Zitat von Islandfan:
Pass bitte heute auf, wenn er zurückkommt, da mache ich mir ernsthaft Sorgen.

Deswegen hatte ich so einen Notfallrucksack gepackt, damit ich den schnappen kann und weggehen kann. Aber es lief sozusagen friedlich ab. Nicht einmal schreien von irgendeinem von uns.

Zitat von Mariebelle:
Moechte Abi nachmachen u auf Hartz 4 angewiesen?Da muss sie doch in kein Frauen Haus?
Gibt es da keine WGs,Wohngeld etc?

Da hatte ich mich Anfang 2021 informiert. Weil ich keine Miete offiziell zahle, gibt das Jobcenter mir weniger. Sobald ich eine Wohnung habe, wird bis zu einer gewissen Warmmiete und qm-Anzahl gezahlt. Kindergeld bekomme ich zusätzlich auch, was jedoch wiederum dann vom Jobcenter angeglichen wird. Aber ja: Eine eigene Wohnung kann und darf ich haben. Hatte mir letztes Jahr sogar einen Wohnberechtigungsschein geholt und die Aussage vom Vermieter in Münster, dass ich zuverlässig alle pünktlich bezahlt habe. Falls mir mein Ex (ich nenne ihn jetzt mal so) irgendwie ein Bein stellen will und die Verbindung zum Drucker trennt, habe ich noch einen eigenen im Keller stehen, sodass ich von solchen Unterlagen auch nochmal Kopien machen kann.

Zitat von Mariebelle:
Die Pferde? Er will doch jetzt in eine Whg ziehen mit Frau u Tiger?Ist der Hof pleite?

Der Hof ist nicht pleite, es ist auch kein offizieller oder so. Es ist nur die Wohnung, zwei Wiesen und ein Offenstall mit Paddock (eine Sandfläche neben dem Offenstall, wo die Pferde auch drauf können). Futter, Heu und Stroh, sowie medizinische Dinge können die beiden auch zahlen, solange die beiden sich da zusammentun, da Pferde sehr teuer bei der Versorgung ist.

Zitat von Mariebelle:
Ja,alles sehr undurchsichtig u laut ihrer Aussage IT Firma nebenher....ein Schlitzohr...

Die IT Firma ist seine Haupteinnahmequelle und da verdient er verdammt gut.
Durch die Pferde wird kein einziger Cent verdient, ist alles Eigenversorgung und privat. Ist auch nicht so groß der Hof.

Zitat von Islandfan:
Was ich noch nicht verstanden habe. Hast du jemals mit ihm geschlafen? Das wird nicht so ganz klar aus deinen Beiträgen.

Mir ist es unangenehm, aber ich erkläre es mal mit rotem Kopf voller Scham: Ja, habe ich. Ihr werdet mich auch für komplett bescheuert finden, wenn ich sage, wie ich ihn kennengelernt habe. Jedem sage ich, wir haben uns in einem Forum für Musik kennengelernt, da wir beide Interesse haben, Musik zu produzieren. Aber das Forum, wo wir uns kennengelernt haben, war eins über Fetische. Ich war neugierig. Es ging um Latex und so lernten wir uns Wochen später nach vielem Schreiben kennen. Ich war verdammt neugierig und dachte auch, es sei ein einmaliges Treffen. Es wurden dann aber immer mehr, vor allem wünschte er sich die Treffen. Ich immer weniger, da ich auch mal Zeit für mich brauche, aber ich dachte, ich isoliere mich sonst wieder, was bei mir zur Depression gehört. Also ja, wir haben miteinander geschlafen.

Zitat von rero:
...habst nur überflogen....aber warum gibst Du dich mit so jemandem ab ?

Wir verstanden uns verdammt gut. Wir haben gemeinsame Interessen: Tiere, Technik, Musik, Abenteuerlust, etc. Ich war einfach glücklich, jemanden mit gemeinsamen Interessen gefunden zu haben, der mich nicht dauernd komisch anguckt, wenn ich was mag, sondern allem offen gegenüber ist.

Zitat von rero:
So wie ich entnommen habe wolltest DU gar nie eine Beziehung sondern hast ALLES Ihm zuliebe gemacht ?!

Warum ? - Fehlt es Dir dermaßen an Selbstwertgefühl?

Jepp, ich wollte keine Beziehung haben. Von Anfang an nicht, aber auch mit keinem, weil ich wegen den psychischen Problemen auch überzeugt war, nicht bereit für eine Beziehung zu sein. Und ja, mein Selbstwertgefühl ist verdammt schlecht. Hier und da hat er mir jedoch geholfen, ich habe Fortschritte gemacht. Wie ich gerne sage: Er ist nicht nur böse, aber es passt einfach nicht.

Zitat von rero:
ps: es gib auch Männer die nicht solche A r s c *beep* sind ...wenn Du dann jemand suchen solltest - hoffe ich für dich dass du fündig wirst + Sei Vorsichtig !

Danke, erstmal bin ich jedoch nicht auf der Suche und wenn doch, dann gebe ich dem Ganzen mehr Zeit. Sobald ich merke, dass mein Gegenüber dann sauer wird, ist er der Falsche. Das habe ich nun auch gelernt.


So und nun zu dem, was passiert ist:
Gegen 17 Uhr kam er wieder. Er schrieb erst auf Whatsapp, wie es weitergehen sol. Ich schrieb, dass ich mir wohl eine eigene Wohnung suchen werde. Dann fragte ich ihn, was er denkt, wie es weitergehen soll (weil ich daraus ableiten wollte, was für Pläne er hat). Darauf ging er nicht ein. Ein kurzes Hin und Her und er kam dann in mein Zimmer. Wir redeten ruhig. Dann sagte er, dass es mit dem schriftlichem unschön ist (also das Schreiben über Whatsapp), das ich sagte, dass direkter Kontakt wichtiger ist, als über das Handy, da er ja oft lieber auf sein Handy guckt, anstatt mir zuzuhören. Daraufhin sagte ich stutzig, dass er doch mit Schreiben angefangen hat. Aber zu dem Thema mit dem Schreiben am Handy meint er, dass er nicht multitaskingfähig ist und ich sagte ihm: Ich auch nicht, deswegen lege ich mein Handy zur Seite, wenn jemand mit mir reden will, auch wenn ich gerade am Schreiben bin.
Er sagte, dass ein Umzug jetzt vor den Abiprüfungen zu viel sein könnte. Ich sagte ihm, dass ich es weiß, aber dennoch machen möchte.
Er fragte, ob man wenigstens Freunde bleiben könnte. Gaaaanz vorsichtig sagte ich, dass es evtl. möglich ist. Also nicht falsch verstehen, ich gehe da jetzt mit mehr Vorsicht dran und mache Grenzen deutlicher, aber lest erstmal weiter.
Seine Ex kam von der Arbeit wieder und wir brachten die Pferde von der Wiese in den Stall, damit die essen können. Danach haben wir was gegessen und ich erwähnte, dass ein Livestream kommt, den ich mir dann gleich anschaue, so viel habe ich ja nicht verpasst. Nach dem Essen und Abräumen ging er in sein Zimmer. Als ich gerade in mein Zimmer gehen wollte, habe ich ihn rufen hören. Ich sagte laut, damit er mich hören kann: Jaa, ich komme!. Er sagte schnell, aber ich lief langsam dahin. Er wollte diesen Livestream plötzlich mit mir zusammen gucken. Sein Fernseher steht jedoch vor seinem Bett, was aber groß genug ist. Erst sagte ich, dass ich da beim gucken öfters auch noch etwas anderes am PC mache, weshalb ich es ungerne im Fernseher gucke. Und dann sagte ich: Und wenn ich es mit dir gucken würde, dann nicht im Bett, sondern im Wohnzimmer. Er verstand das irgendwie kein bisschen und wusste nicht, was daran so schlimm ist. Ich habe versucht, es ihm zu erklären, aber ohne Erfolg. Dann fragte er auch, was passieren könnte und ich sagte, dass man früher im Bett ja gekuschelt hat. Er meinte, dass Freunde sich doch auch kuscheln und ich sagte, dass ich das so nicht mache. Er fragte auch, ob ich das mit Latex so weiter mit ihm haben möchte. Ich sagte nein und er wusste auch nicht, was daran so schlimm ist. Er meinte nur, dass ich dumm bin, wenn ich nicht das auslebe, was ich mag. Also beleidigte er mich jetzt nach der Trennung zum ersten Mal damit. Ich sagte ihm, dass ich das klar trenne und er fragte, was ich unter Freundschaft verstehe, aber ich kam zu dem Schluss, dass wir unterschiedliches darunter verstehen.
Ich konnte mich endlich losreißen und in mein Zimmer, weil ich unbedingt diesen Livestream gucken wollte. Und ja, diese Trennung lässt mich größtenteils kalt, weil mein Unterbewusstsein es schon viel länger wusste.

Ich habe mir den Livestream vorhin endlich angemacht, nachdem ich eine weitere halbe Stunde verpasst hatte und fing an, hier zu schreiben. Vorhin, als ich diesen langen Text geschrieben habe, kam er in mein Zimmer und meinte, ich solle mal auf Whatsapp gucken. Es war hier ein total sinnloses Hin und Her und ich war genervt, noch mehr vom Livestream zu verpassen... Ach ja, er kam mit dem Vorwand in mein Zimmer, dass er die Karte gekündigt habe, die ich in meinem Handy habe (habe da Flatrate, also immer Internet unterwegs und könnte unendlich lange telefonieren. Aber diese Kündigung wirst erst im November gültig, weshalb ich die Karte weiternutzen kann bis dahin. Ich rechnete schon damit und muss nur noch meine alte Karte für mein Handy suchen und weiß somit, dass ich wenigstens noch eine Karte habe, bis ich meine alte gefunden habe.

Der Kampf ist noch nicht vorbei, aber bis jetzt blieb ich verdammt standhaft. Ich schraubte auch jegliche Emotion zurück, sodass ich nicht traurig oder wütend wurde, sondern einfach sagte, dass es seine Entscheidung ist, wenn er etwas machen will (was nicht mit mir zutun hat und er es sagt, um zu manipulieren, habe jetzt kein Beispiel, mein Gedächtnis ist ein Sieb) und ich ließ mich auf keine Manipulation ein. Ich halte an meinen gezogenen Grenzen fest, ich behalte meinen Standpunkt.

Ach ja, er meinte noch, nachdem er wiederkam, dass ich alleine keine Wohnung finanzieren kann. Ich sagte mit einer Selbstsicherheit, die ich so noch nie hatte: Oh doch! und ich wusste es auch, sonst hätte ich die Wohnung in Münster nicht gehabt. Ich weiß auch die ungefähren Anforderungen, was das Maximale für das Jobcenter ist. Aber es ist von Stadt zu Stadt etwas anders, da erkunde ich mich nochmal. Eine e-Mail an meinen Sachbearbeiter habe ich schon geschrieben, in der ich nachfragte, wie es mit einem Wechsel aussieht, wenn ich weiter wegziehe.
Und gleich gucke ich direkt nach Wohnungen. Ich schätze, ich weiß schon, welche Stadt ich nehme. Von da aus bin ich mit dem Zug in 50 Minuten höchstens in dem Ort, wo ich mein Abitur nachhole und jetzt bald Prüfungen schreibe und die Stadt, in die ich ziehen möchte, ist gut mit anderen Städten verbunden. Ich habe zwar einen Führerschein, aber kein Auto mehr, wenn ich umziehe, da es der Zweitwagen von meinem Freund ist und er Steuern und Versicherungen gezahlt hatte und ich nur den Sprit. Also stelle ich mich ein, nicht mehr so mobil zu sein, wenn ich hier weg bin. Aber ich habe noch zwei Fahrräder.

So, viel viel Text, aber ich fand alles wichtig und wollte nichts weglassen.

03.01.2022 21:16 • x 2 #70


WhiteTiger
Ach und ich denke ganz und gar nicht, dass da dann noch ne Freundschaft bleibt, so wie er mich mit Duskussionen bedrängen will. Natürlich verstehe ich es, dass er Fragen hat, aber Dinge zu begründen lohnt sich nicht, denn ich ändere meine Meinung nicht mehr.

03.01.2022 21:19 • x 2 #71


Islandfan
Gut, dass du dich gemeldet hast. Du brauchst dich überhaupt nicht für deinen Fe tisch schämen, ich finde es gut, wenn man so offen darüber reden kann.
Aus seinem Verhalten heute Abend, wittere ich weiterhin größte Gefahr und das meine ich ehrlich. Er will den Live Stream mit dir im Schlafzimmer schauen, sagt Kuscheln wäre unter Freunden im Bett okay, fragt, ob ihr weiter den Fe tisch auslebt und kündigt dann noch deine Karte. Mmn. kann er nicht akzeptieren, dass du dich freischwimmst. Und da er laut deiner Aussage zu Aggressionen neigt, würde ich ihm alles zutrauen. Ich bin die letzte, die sich schnell Sorgen macht, aber bei mit läuten alle Alarmglocken. Ich würde ernsthaft darüber nachdenken, heute Nacht deinen Notfallrucksack zu nehmen und abzuhauen.

03.01.2022 21:27 • x 2 #72


WhiteTiger
Er wird nie gewalttätig sein, das weiß ich ganz genau. Ich kenne ihn ja und er kann sowas mit seinem Gewissen nicht vereinbaren. Er wird es mit Reden versuchen, immer und immer wieder. Da muss ich standhaft bleiben. Und selbst wenn etwas passieren sollte, ist mein Notfallrucksack immer gepackt.

03.01.2022 21:32 • #73


hereingeschneit
Also ehrlich, ich bin beeindruckt von dir. Als ich deinen ersten Post gelesen habe, da dachte ich: Oh mein Gott, da kommt die nie ohne Hilfe raus. Das gibt ein Dauerdrama....

Aber das was du jetzt alles schreibst, dann denkst du wirklich gut nach. Mit Notfallrucksack und Planung mit Wohnung.... Also, du schaffst das. Ich glaube du bist in der letzten Zeit sehr gereift. Du stehst immer mehr zu dir und weißt immer mehr was du willst. Du gehst deinen Weg, davon bin ich überzeugt.

03.01.2022 22:07 • x 5 #74


WhiteTiger
Dankeschön. Ich denke, ich habe auch die richtigen Medikamente gefunden, die mir Antrieb und Optimismus geben und ich muss das nur noch nutzen. Meine Mutter sagte schon immer, dass ich dickköpfig bin und auch mein Bruder sagte, wenn ich etwas wirklich will, bleibe ich da dran, um es zu erreichen. Ich habe nur Probleme damit, wenn eine neue Situation entsteht, wo ich nicht weiß, was ich tun soll. Aber ich habe viel gelernt. Gerade mache ich mir eine Exceltabelle, in der ich Zugverbindung, etc reinschreibe, wo Unis sind mit dem, was ich studieren möchte und ob ich von da aus gut zum Berufskolleg komme, wo ich gerade das Abitur mache. Dann suche ich in guten Orten Wohnungen und schreibe die Leute mal an für eine Besichtigung. Ich muss nur noch die Kaution irgendwie zusammenbekommen, das wird schwierig werden, bzw. etwas dauern.

03.01.2022 22:19 • x 3 #75


Mariebelle
Man stelle sich das ganze umgekehrt vor...zur Veranschaulichung.

Eine wesentlich aeltere Frau (30 Jahre aelter) tut einen unsicheren jungen Mann auf.
Lockt ihn mit Geschenken auf den Ponyhof.
Er merkt Hallo? Da wohnt ja auch ihr Partner ?
Was wuerden wir ihm raten?

03.01.2022 23:33 • x 1 #76


Mariebelle
Zitat von WhiteTiger:
Er wird nie gewalttätig sein, das weiß ich ganz genau. Ich kenne ihn ja und er kann sowas mit seinem Gewissen nicht vereinbaren. Er wird es mit Reden versuchen, immer und immer wieder. Da muss ich standhaft bleiben. Und selbst wenn etwas passieren sollte, ist mein Notfallrucksack immer gepackt.

Warte nicht auf den Notfall u verlasse dich auf nichts.Wer weiss ,wie er reagiert,wenn du deine Auszugsplaene bekannt gibts?

Gehe vor dem Notfall.

03.01.2022 23:36 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

WhiteTiger
Zitat von Mariebelle:
Man stelle sich das ganze umgekehrt vor...zur Veranschaulichung. Eine wesentlich aeltere Frau (30 Jahre aelter) tut einen unsicheren jungen Mann auf. Lockt ihn mit Geschenken auf den Ponyhof. Er merkt Hallo? Da wohnt ja auch ihr Partner ? Was wuerden wir ihm raten?

Ich denke, das gleiche: Gar nicht erst hinziehen und die Situation nochmal analysieren und reflektieren.


Und ich warte tatsächlich noch hier, denn hier kann ich am besten Vorbereiten. Er weiß von meinem Auszugsplan und ist zwar geknickt, aber mehr auch nicht. Und so aus dem nichts macht er auch nichts. Ich muss nur Diskussionen aus dem Weg gehen. Außerdem muss ich für wichtige Klausuren lernen und dafür brauche ich mein Zeug hier, da kann ich momentan nicht weg. Eine wichtige Klausur ist direkt am nächsten Montag und ich muss noch viel dafür lernen. Das werde ich ihm auch sagen und dass ich deswegen keine Zeit und keinen freien Kopf habe, um mit ihm zu reden. Auch wenn ich hier und da Fehler gemacht habe, weshalb ich in dieser Lage bin, weiß ich auch, dass keine Gefahr besteht. Das wichtigste ist Ausdauer.

03.01.2022 23:55 • x 2 #78


Mariebelle
Zitat von WhiteTiger:
Ich denke, das gleiche: Gar nicht erst hinziehen und die Situation nochmal analysieren und reflektieren. Und ich warte tatsächlich noch hier, denn hier kann ich am besten Vorbereiten. Er weiß von meinem Auszugsplan und ist zwar geknickt, aber mehr auch nicht. Und so aus dem nichts macht er auch nichts. Ich muss nur ...

Ich habe deinen text des Abends gelesen.Da ist nix Gutes.
Das sind Machtspielchen.Er will dich kleinhalten u hat mal wieder sein wahres Gesicht gezeigt.
Ich hatte ein Bauchgefuehl.dass da mehr sein muss.
Du sagtest dann ja,Fet isch. den konnte er mit dir ausleben.U auch du hast deine Erfahrungen gemacht.
Aber du musst da weg.

04.01.2022 00:00 • x 1 #79


portugal
Zitat von WhiteTiger:
weshalb ich in dieser Lage bin, weiß ich auch, dass keine Gefahr besteht. Das wichtigste ist Ausdauer.


okay halt uns aber auf dem Laufenden, wenn Du magst. Du schaffst das schon.

04.01.2022 01:09 • x 2 #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag