Pfeil rechts
32

E
Guten Tag.

Der Titel erklärt sich im Grunde von selbst.
Ist es eigentlich "normal", abends im Dunkeln mit geschlossenen Augen…
• farbige Muster, die sich bewegen
• umherfliegende, farbige Punkte
• in Gedanken Personen oder Dinge, an die ihr spontan denken musstet
…zu sehen?

Ist das bloß eine Stressreaktion aufgrund überlasteter Nerven? Eine Überreizung der Sinne über den Tag? Bitte sagt mir, dass ihr das kennt und ich normal bin…

05.05.2022 16:26 • 07.05.2022 x 1 #1


18 Antworten ↓


gh0stdad
Selten kann es Vorkommen das ich bei geschlossenen Augen ein Flimmern oder ein Muster sehe.
Personen habe ich noch nie gesehen.
Kann durchaus eine Überreizung und Verarbeitung deines Unterbewusstsein sein.

05.05.2022 16:58 • x 3 #2


A


Was seht ihr, wenn ihr im Dunkeln die Augen schließt?

x 3


Angor
Zitat von Erdbeermuffin:
Guten Tag. Der Titel erklärt sich im Grunde von selbst. Ist es eigentlich normal, abends im Dunkeln mit geschlossenen Augen… • farbige Muster, die sich bewegen • umherfliegende, farbige Punkte • in Gedanken Personen oder Dinge, an die ihr spontan denken musstet …zu sehen? Ist das bloß eine Stressreaktion ...

Ja das kenne ich durchaus, und ich habe das nie in Frage gestellt, weil das für mich normal ist. Und die Personen die Du siehst, das sind halt Deine Gedanken, manchmal kommen die auch im Übergang zur Schlafphase.

05.05.2022 20:15 • x 5 #3


E
Zitat von Angor:
Ja das kenne ich durchaus, und ich habe das nie in Frage gestellt, weil das für mich normal ist. Und die Personen die Du siehst, das sind halt Deine ...

Das beruhigt mich wirklich sehr.

05.05.2022 20:50 • x 1 #4


koenig
All diese Phänomene habe ich in den letzten Wochen auch. Ich hatte aber auch viel Stress. Mittlerweile beruhigt es sich etwas bzw. reagiere ich nicht mehr so drauf.

05.05.2022 21:05 • x 2 #5


Pübbels
Wenn ich die Augen schließe zum schlafen ,sehe ich auch das was ich mir so vorstelle, manchmal geografische Muster ( eher seltener ) und gelegentlich ein blitzen . Die bunten Punkte sehe ich gerne am Tag, wenn ich und helle Licht gestarrt habe ^^ hat iwas mit dem Lichteinfall und der Pupille zu tun ,meine ich mich zu erinnern. Also , alles gut bei dir ^^

05.05.2022 21:19 • x 2 #6


Christian17
Wenn ich liege und die Augen schließe, sehe ich auch farbige Muster die sich bewegen.
Mein Arzt meint, das kommt vom niedrigen Blutdruck.
Ich hab das auch manchmal, wenn ich zu schnell aufstehe.

05.05.2022 21:51 • x 2 #7


E
Ich sehe dann nix. Ist ja auch dunkel.

05.05.2022 22:24 • #8


A
Ich sehe tausende, ganz winzige und helle Pünktchen.
Manchmal auch farbige Kreise und Rechtecke, die hin und her kreisen.

Darüber habe ich mir aber noch nie Gedanken gemacht, das empfand ich schon immer als normal.

05.05.2022 22:37 • x 1 #9


Angor
Zitat von Supanova1:
Ich sehe dann nix. Ist ja auch dunkel.

Wenn man die Augen schließt, sieht man ein ganz Menge, man muss es nur zulassen.

06.05.2022 05:12 • x 3 #10


Grübelkatze
Kennt ihr diese Rohre (sehen aus wie Fernrohre), in die man rein sieht und innen drehen sich bunte, verschieden geformte Gläser?
Genau sowas sehe ich immer wieder - je nach Müdigkeitsgrad.

06.05.2022 05:35 • x 1 #11


koenig
Zitat von Grübelkatze:
Kennt ihr diese Rohre (sehen aus wie Fernrohre), in die man rein sieht und innen drehen sich bunte, verschieden geformte Gläser?

Kaleidoskope

06.05.2022 05:47 • x 3 #12


E
Zitat von Grübelkatze:
Kennt ihr diese Rohre (sehen aus wie Fernrohre), in die man rein sieht und innen drehen sich bunte, verschieden geformte Gläser? Genau sowas sehe ...

Liebe Grübelkatze,
dieser Vergleich trifft es echt am besten.

Vielen Dank für die Antworten, die mich wirklich beruhigt haben.

06.05.2022 07:00 • x 1 #13


moo
Zitat von Supanova1:
Ich sehe dann nix. Ist ja auch dunkel.

Hm, und die Dunkelheit ist nix? Ist sie nicht ebenso eine geistige Gestaltung wie eine Person?

Zitat von Erdbeermuffin:
...in Gedanken Personen oder Dinge, an die ihr spontan denken musstet


Ohne Sehbewusstsein findet trotz vorhandenem Auge und vorhandenem Sehobjekt keine tatsächliche Sehberührung statt.
Mit Sehbewusstsein hingegen kann trotz geschlossenen Augenliedern bzw. fehlendem Licht anhand der im jeweiligen Sinnesbewusstsein gespeicherter Sinnesobjekte (hier: Sehobjekte) sehr wohl eine Sehberührung stattfinden:

Zitat von Angor:
Wenn man die Augen schließt, sieht man ein ganze Menge, man muss es nur zulassen.

06.05.2022 07:01 • x 1 #14


S
https://www.mynewsdesk.com/ch/vista-gru...ugen-89225

Bei etwas Hintergrundlicht sehe ich auch meine mouches volantes

07.05.2022 09:50 • x 1 #15


K
Zitat von Erdbeermuffin:
Guten Tag. Der Titel erklärt sich im Grunde von selbst. Ist es eigentlich normal, abends im Dunkeln mit geschlossenen Augen… • farbige Muster, die sich bewegen • umherfliegende, farbige Punkte • in Gedanken Personen oder Dinge, an die ihr spontan denken musstet …zu sehen? Ist das bloß eine Stressreaktion ...


Ich sehe grafische Muster, die sich dann nach und nach abschwächen. Es sind immer mal verschiedene Muster dabei. Ich finde das nicht ungewöhnlich und habe mir da noch nie Gedanken drüber gemacht.

07.05.2022 09:59 • x 1 #16


ChrissyHrt
Muster und oftmals kleine Lichtblitze, die aber nach ein paar Sekunden wieder verschwinden.

07.05.2022 10:33 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

S
Die optischen Wahrnehmungen, die einem für ein paar Sekunden vor Augen geführt werden, wenn man nach Betrachten eines Gegenstandes oder einer Lichtquelle die Augen schliesst, nennt man Nachbilder. Sie werden durch Stäbchen und Zapfen hervorgerufen, den höchst empfindlichen Zellen in der Netzhaut. Dabei sind die Stäbchen für die Wahrnehmung von hell und dunkel zuständig. Doch schließlich gibt es nicht nur schwarz oder weiss. Und dafür sind die Zapfen verantwortlich. Sie legen uns bei Licht die bunte Vielfalt der Welt zu Füssen.

07.05.2022 10:34 • x 3 #18


Lunatica
orange Pünktchen. Als Kind schon

07.05.2022 14:05 • #19


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag