Pfeil rechts

Habt ihr Angst vor/bzw. in der Dunkelheit?

Die Befragung dauert circa 20-30 Minuten und ist vollständig anonym. Um jetzt direkt teilnehmen zu können folgen Sie bitte dem folgenden Link:
1
50%
http://ww3.unipark.de/uc/Nightfright/
1
50%
 
Abstimmungen insgesamt : 2
N
Wir alle erleben täglich den Wechsel zwischen Tag und Nacht. Die Dunkelheit ist ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. In verschiedenen Studien hat sich herausgestellt, dass die Angst in der Dunkelheit bei Kindern weit verbreitet ist und zum normalen Entwicklungsverlauf gehört. Aber wie gehen Erwachsene mit der Dunkelheit um?

In unserem Gemeinschaftsprojekt zum Thema Nightfright wollen wir diesen Umgang untersuchen. Uns interessiert besonders die Angst in der Dunkelheit, da dieses Phänomen zwar sehr bekannt ist, aber bislang noch nicht hinreichend erforscht wurde. Des Weiteren wollen wir überprüfen, ob negative Lebenserfahrungen einen Einfluss auf den Umgang mit der Dunkelheit haben. Um ein umfassenderes Bild zu bekommen, bitten wir auch Personen, die diese Angst nicht kennen, an unserem Forschungsprojekt teilzunehmen.
Die Befragung dauert circa 20-30 Minuten und ist vollständig anonym. Um jetzt direkt teilnehmen zu können folgen Sie bitte dem folgenden Link:

http://ww3.unipark.de/uc/Nightfright/

Vielen Dank!

25.12.2010 14:32 • 21.01.2011 #1


4 Antworten ↓


A
Nur manchmal, aber da sage ich mir immer ich schaue mir zuviele Gruselfilme und Krimis an, dann legt es sich wieder.
Als Kind war ich da viel Ängstlicher.
War auch schon Nachts im Wald und hatte gar keine Angst.

31.12.2010 17:15 • #2


A


Angst im Dunkeln

x 3


Acushla
Verdammte Axt...da traf ja wohl mal fast alles Schlechte auf mich zu^^

21.01.2011 03:31 • #3


A
Das kenne ich.
Hatte das auch und teilweise auch immer noch! Am schlimmsten war dann
die Sommerzeit mit Gewittern,weil es könnte ja der Strom ausfallen
und ich völliger Dunkelheit sitzen...
Mittlerweile hat sich das (u.a.durch Verhaltenstherapie)zum größten
Teil gelegt,aber wenn es mir vom AZ her nicht gut geht, kann es
vorkommen das ich mit Licht schlafen gehe!
Das ist auf jeden FAll ein Kindheitstrauma. Ich muss als Kind sehr viel
Ängste ausgestanden haben weil mein Vater sehr gewaltätig war...

21.01.2011 10:27 • #4


N
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie! Sie helfen uns mit Ihrem Feedback sehr weiter. Und es zeigt uns, dass es sich lohnt auf diesem Gebiet aktiv zu werden. Wir hoffen durch unsere Abschlussarbeiten mehr Forschung zum Thema Angst im Dunkeln anregen zu können.

21.01.2011 14:56 • #5






Prof. Dr. Borwin Bandelow