Pfeil rechts

Er schreibt von es kann passen, ich sei sein Typ & das er diese Anziehung in sich spühren würde.

Er schreibt: Gib mir Zeit ok? Ich verspreche Dir, dass ich, wenn Du magst , auf Dich zukomme.

Was will er mir damit sagen, wenn er vorher in seinen Mails Sachen wie.... Ich bin einfach noch nicht so weit. Wenn ich daran denke, dass möglicherweise alles seinen normalen Weg gehen würde - und das würde es aus meiner Sicht, denn Du bist für mich auf vielen Ebenen eine attraktive Frau -, dreht sich bei mir der Magen um, zu sehr habe er damals gelitten..... ( in der letzten Beziehung)

Ich bin wie vor den Kopf geschlagen total fertig - dass er auf einmal total abblockt - Abstand & Zeit braucht von allem

Warum?

12.10.2011 09:09 • 17.10.2011 #1


12 Antworten ↓


Zitat von Pepito:
Er schreibt: Gib mir Zeit ok?

dieses ok macht diese frage zu einer machtfrage.

Nach dem Motto: Ist das OK??

ausserdem frage ich mich, wie seine "blockade" heisst...

wenn du ein unsicheres gefühl hast, dann ist darauf durchaus verlass.
Zitat von Pepito:
denn Du bist für mich auf vielen Ebenen eine attraktive Frau -, dreht sich bei mir der Magen um

Eben. Und auf den übrigen Ebenen unattraktiv. "Schönes" Kompliment.

13.10.2011 19:49 • #2



Verzweifelt

x 3


Wieso macht dieses "OK" diese Frage zu einem Machtspiel.
Ich interpretiere es eher so, als ob er mich indirekt fragt, ob das in Ordnung ist.

zur "Blockade" - ich denke er ist im Augenblick ihn und her gerissen.
Zitat: Ich möchte keine unbewussten Vergleiche ziehen zw "alt" und "neu" und auf die Gedanken kommen, ob das alles richtig war. Denn ich denke, dass ich das tun würde - zu frisch ist das erlebte.

Diesen Satz von Dir verstehe ich nicht :

wenn du ein unsicheres gefühl hast, dann ist darauf durchaus verlass?

Warum denkst Du negativ?
Eben. Und auf den übrigen Ebenen unattraktiv. "Schönes" Kompliment

15.10.2011 10:50 • #3






15.10.2011 14:17 • #4


Zitat von Pepito:
Warum denkst Du negativ?

1) weil Du Dir nicht sicher bist
2) weil Du Dir nicht sicher bist und
3) weil er viel wenn und aber und geschraubt und wer weiss was noch daherredet.

Wenn er wirklich an Dir und einer Beziehung interessiert wäre, dann wäre er nicht "blockiert", sondern (ab und zu) offen.

Das mit den Ebenen ist wirklich eine sprachliche Leistung...

15.10.2011 18:30 • #5


Nachdem ich ihn auf das Passfoto angesprochen habe, was ihm da zufällig aus der Geldbörse entgleitet ist, habe ich ihm eine sehr harte & böse E Mail geschickt.
Ich hab ihm darin geschrieben, dass wenn sein Interesse ernst gemeint sei alles ok ist , sollte ich aber nur ein "Zeitvertreib" sein , dann möge er mich doch bitte in Ruhe lassen & nicht mehr schreiben.
Auf diese Mail bekam ich eine 4 seite sehr emotionale E Mail von ihm zurück.
Das Passfoto stammte von der Ex-Freundin & er wusste nicht, dass es noch drin war.
Selbst ich musste, schlucken - so unfassbar war das, was er dort geschrieben hat, was er in der letzen Beziehung erlebt hatte.
Im gleichen Atembzug betonte er auch, dass ich KEIN Zeitvertreib sein, sondern dass da bei ihm immer Liebe oder Zuneigung dabei sei. Er schrieb dort auch dass, er die Anziehung in sich spüren würde, seine Innerstes im aber sagen würde: " x ,wenn es gut werden soll, dann warte & lass Dir Zeit, komm nach diesen Jahre erst mal zur Ruhe.
Er mag mir nicht weh tun, da es zu früh für ihn sei.

Er hat auch geschrieben, dass er von Anfang an ehrlich zu mir gewesen ist & er nicht weiss, wie es aus seiner Sicht weiter ginge ( das war allerdings bevor er mir diese Zeilen geschrieben hat.)

Zum Thema ob ich mir sicher bin - ich muss gestehen, dass ich es sehr wohl nachvollziehen kann - dass er Zeit braucht - um seine Gefühle, Gedanken zu sortieren.
Was mich nur ein bisl unsicher an der ganzen Sache macht ist, ich kenne das nicht von Männern, dass sie nach einer Trennung Zeit brauchen, um sich wieder etwas neuem zu Nähern.Normalerweise sind Männer doch die ersten, die wieder auf die"Pirsch" gehen. und sich was Neues suchen.

15.10.2011 20:05 • #6


Wenn er dir das sagt, warum glaubst du ihm dann nicht?

Ich glaube nicht, dass jeder Mann, der in seiner vergangenen Beziehung offenbar erheblich verletzt wurde, völlig unbeeindruckt gleich wieder auf die Pirsch geht! Selbst Männer haben Gefühle.

15.10.2011 20:51 • #7


@GastB

Vielen Dank für deine positive Antwort, das macht mir ein bisschen Mut, die Zeit zu überstehen.

Mir war bis dato nicht bewusst, dass es auch "sensible" Männer gibt, die genau wie wir
Frauen unter einer Trennung leiden können.

Ich hab wohl diesmal echt das "grosse Glück",wirklich jemanden getroffen zu haben, der "normal" in einer solchen Situation reagiert / denkt & nicht so ist,wie die Anderen, die ich bis jetzt hatte (Schürzenjäger&Macho,Draufgänger etc ).

Um so mehr stell' ich mir jetzt die Frage, warum er, nachdem er alle Hebel in Bewegung gesetzt hat, erst jetzt bemerkt, dass er Zeit benötigt, das Erlebte zu verarbeiten, um neues zuzulassen.

15.10.2011 22:43 • #8


Hallo Pepito,

da ich nicht alles verstanden habe, was du eingangs gesagt hast, weiß ich nicht wirklich, was ich davon halten oder ob ich dir Mut oder das Gegenteil machen soll.

Jedenfalls sehe ich das hier
Zitat:
denn Du bist für mich auf vielen Ebenen eine attraktive Frau
nicht unbedingt als eine negative Aussage. Ich fasse das so auf: "Du bist für mich nicht nur sexuell anziehend, sondern auch als Gesprächspartnerin, usw. .... " Deshalb die "vielen" Ebenen.

Andererseits habe ich bisher sehr häufig miterlebt, dass Männer und Frauen, die sich "Zeit" ausbedingen, meist nicht wirklich davon überzeugt sind, dass der/die andere der richtige Partner ist, das aber nicht so eindeutig sagten wollen, vielleicht auch, um die Tür sicherheitshalber nicht ganz zuzuschlagen, und sich später doch für jemand anderen entschieden haben.

Wie lange kennt ihr euch denn schon? Und wie habt ihr euch kennenlernt?

15.10.2011 23:24 • #9


Du hast PN.

Danke

16.10.2011 00:17 • #10


@GastB

... warum antwortest Du mir nicht ?

16.10.2011 22:23 • #11


Hallo Pepito,

sorry, habe ich ganz vergessen, als ich es gelesen habe, war ich gerade unter Zeitdruck.

Ich weiß aber auch nicht, was ich dir darauf antworten könnte. Ich bin ja keine Hellseherin ...

Es ist mir jedoch generell auch lieber, im Forum zu schreiben. So können auch andere dazu beitragen.

------------------

Demnach hat er sich bisher noch nicht wieder bei dir gemeldet, ja?

17.10.2011 10:36 • #12


@GastB

Hab ich ihn kennengelernt auf dem Rückflug aus dem Urlaub.
Er war damals noch in einer Beziehung, die jedoch kurz nach dem Urlaub ein Ende gefunden hat. Anfang August hat er Kontakt zu mir aufgenommen, der regelmässig war & gut 8 Wochen lief. Naja & als er dann bei sich gemerkt hat, dass es mehr ist, als nur
schreiben, hat er auf einmal "geblockt/dicht gemacht" .
Er bräuchte Zeit, mit der neuen Situation umgehen zu können. Hat wohl den Kopf noch nicht frei.Letzte Beziehung muss wohl nicht gut für ihn gewesen sein.

Nein er hat sich bis jetzt nicht gemeldet ....

17.10.2011 13:27 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag