Pfeil rechts

Morgen schlecht Abends schlecht Tags über mal so mal so.....Gedanken was will ich wie soll es weiter gehen schaffe ich es kann ich mein Kind weiter versorgen will ich es irgendwann nicht mehr was ist mit meinem Job wie lange halte ich noch aus...und schon wieder ein Krankenschein...heute will ich das morgen das eben noch von sich selbst überzeugt und plötzlich alles wieder aus

Und das schlimmste ist wenn ich hier vieles lese bekomme ich das Gefühl das es nie wieder weg geht das man damit Leben muß....aber was ist das Leben dann bitte noch wert??

17.10.2008 20:45 • 18.10.2008 #1


3 Antworten ↓


Das Leben ist immer noch schön...du wirst auch lernen damit umzugehen.
Mir hat mein Kampfgeist und meine Therapeuten geholfen.
Verliere nie das Ziel aus den Augen, eines Tages angstfrei leben zu können.

Es grüßt dich
Claudia

17.10.2008 21:17 • #2



Verzweifelt

x 3




Noch 10 Jahre nee danke echt aber es bringt nix leben geht ja trotzdem einfach weiter

17.10.2008 21:21 • #3


Liebe Carolin,

hoffe es geht dir heute etwas besser.
Wir alle hier würden uns wünschen, das diese Panikattacken einfach verschwinden...leider ist es nicht so. Ich denke aber ausschlaggebend ist dein Wille. Meine Freundin hatte vor vielen Jahren Panikattacken der übelsten Sorte...sie ist heute komplett geheilt. Ihr erster Weg war ein Internist..nachdem körperlich alles ok war begann sie eine Therapie und fing das Joggen an. Sie hörte viel Meditations-CDs. Heute ist sie total angstfrei...du siehst es gibt Wege.
Carolin, es bleibt auch noch die Möglichkeit dir Medis verschreiben zu lassen.
Jedenfalls wünsche ich dir alles Liebe und ein angstfreies Wochenende.

Es grüßt dich
Claudia

18.10.2008 05:46 • #4




Mira Weyer