Pfeil rechts

sovieles in meinen leben lief irgendwie vorbei die einsamkeit von meiner kindheit ist immer noch in mir sie verfolgt mich .........

ich hab auch früher vorallen jetzt gehts kontaktprobleme, irgenndwie können mich konnten mich viele nicht verstehn ......

jetzt hab ich zum glück ein paar gute freude die leider halt auch nnicht immer zeit haben .......

ich sehnne mich aber in grunde nach einnenn menschen dem ich wichtig bin ich dachte ich hätte evetuel einen gefunden ich jag irgendwie nen famtom nach er ist echt lieb das stimmt .....

aber er liebt seine freiheit über alles und ich bin eine unter einigen freeunden ..... ich hoffte und hoffe auf ein wuder .... ich glaub ich häng so an ihn weil er so sanft und zärtlich sein kann und wenn er nähe mal zuläst ist es echt schön ....

wir sehn uns auch selten weil er braucht immer abstand destanz und so ich such aber nähe und fühl mich in seiner nähe wohl wenn er es zuläst ........

jetzt ist er wieder mal auf distanz und es tut sooooo weh ......

ich bin auch so noch krank irgendwie komm ich heuer nicht raus seit ende des jahres mein mit krank sein nerven mehr dann verkühlt dann fuss und nun noch viel mehr verkühlt ..........

ich bin soooo traurig gruss
doris

06.02.2009 15:10 • 06.02.2009 #1


5 Antworten ↓


Doris, Kopf hoch, das wird wieder! Stärke Deine positiven Gedanken, tanke in Glücksmomenten richtig auf, erfreue Dich an ihnen und nähre sie wie Du im Moment Deine negativen Gedanken nährst. Aber die negativen Gedanken schmeiss jetzt erst mal raus, die brauchst Du nicht.

Ich weiss, dass es nicht einfach ist, aber versuche Dich an Kleinigkeiten zu erfreuen, bald kommt der Frühling, heute ist zumindest bei uns strahlender Sonnenschein.

Knuddel Dich
bollywood

06.02.2009 15:18 • #2



Traurig bin

x 3


danke dir ja ist aber schwer gell immer diese verlustangst und so ......

naja wetter ist leider bei mir sehr trüb aber bischen wärmer ....

gruss
doris

06.02.2009 15:36 • #3


Die Verlustangst bringt Dich nicht weiter, Du nährst damit nur Dein Unwohlsein. Werde Dir dessen bewusst. Lenk Dich ab, vielleicht mit den lustigen Seiten hier in diesem Forum. Hier gibt es so viel zu lachen.....

06.02.2009 15:43 • #4


Hallo Doris !

Ihr führt euere Beziehung auf grosse Distanz (Räumlich und Zeitlich).
Du suchst aber jemanden, der mehr dauerhaft in deiner Nähe ist,
also werden dich auch deine Verlustängste noch einige Zeit begleiten.

Dennoch hat bollywood recht, mit negativen Gedanken machst du dir
zusätzlich deine Zeit schwer.
Versuche dich einfach mit etwas Positivem abzulenken.

Liebe Grüsse, Helpness

06.02.2009 15:46 • #5


versuch mich abzulenken ja .......

hast ja recht weis ich ja irgendwie e .....

nur das zusammenspiel zwischen verstand und gefühl ist schwirig hmm sind oft 2 verschiedene sachen .......

eigentümlch ist der eine freund von mir der ist sehr verstandmässig gesteuert obwoehl ich immer noch glaub irgendwo ist in ihn auch biel gefühl .....

grus
doris

06.02.2009 15:47 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag