Pfeil rechts
1

Hallo ,
Ich komme aus Marokko, bin verheiratet und habe 3 kinder. Ich habe viele freunde gehabt irgendwie bin ich an dem punkt gekommen, da wo ich merkte dass es keine richtigen freunde sind. Ich habe mich von den zurück gehalten, und fühle mich jetzt einsam. Mit mein mann habe ich auch ein paar Probleme, naja wir sind zu verschieden aber es ist der Alltag und der Stress mit den kindern der uns immer zu Konflikten führt. In den letzten Zeiten versuche ich neue freunde Kennenlernen ....das Problem ist das ich mich zu der Lehrerin meiner Tochter hingezogen fühle (als Freundin natürlich...) kann mir diesen besessen Gefühl nicht erklären, jedes mal wenn ich meine Tochter abhole suche den Kontakt zu ihr, ich kann nicht leugnen das ich von ihren Charakter fasziniert bin sie ist immer fröhlich, positiv,freundlich... ich fühle mich immer wohl und glücklich wenn wir uns unterhalten, wenn ich sie nicht in der schule treffe dann fühle ich mich traurig und ... ich verstehe nicht warum manchmal denke ich das es der erster schritt von eine Depression ? Ich bin besessen von der Vorstellung sie als eine Freundin zu haben, möchte so gerne mit ihr eng befreundet zu sein....aber mann kann niemand dazu zwingen und weiß nicht mehr wie ich mich verhalten soll.....
Danke und tut mir leid wenn mein deutsch nicht so gut ist!

01.12.2016 18:58 • 01.12.2016 #1


2 Antworten ↓


Hallo @didou

ich denke es ist einfach dein Wunsch nach einer Bezugsperson der du vertrauen darfst, ich finde nicht dass es etwas mit Besessen zu schaffen hat, hingezogen ja, Fröhlichkeit/Freundlich und positiv denkende Menschen neben sich ist immer gut. Es ist die Lehrerin deiner Kinder und du solltest da schon etwas distanziert sein,
natürlich ist es immer möglich etwas mehr als nötig zu kommunizieren und hier und da durchblicken zu lassen dass man etwas mehr Interesse hat. Ob es im
Enddefekt etwas bringen würde sein mal dahin gestellt. An den ersten Schritt einer Depression denke ich da rein gar nicht.

01.12.2016 21:18 • x 1 #2


Danke für deine Antwort, es beruhigt mich.weiß trotzdem nicht wie ich mich verhalten muss..

01.12.2016 22:18 • #3