Pfeil rechts
1

windrunner
Hallo,

ich hab seit einigen Wochen vermehrt dieses ekelhafte Globusgefühl, diesen Kloß im Hals, konstant das Gefühl, jemand würde mich würgen.
Mit der Schilddrüse ist alles oke, das wurde diesen Sommer noch genügend überprüft, weil eine Schilddrüsenunterfunktion vermutet wurde. Alles in Ordnung..

Das Gefühl kommt nicht unbedingt ausschließlich in Paniksituationen vor - eigentlich ist es viel präsenter, wenn ich einfach zuhause rumgammel oder arbeite, oder kurz bevor ich schlafen gehe. Heißes trinken, kaltes trinken, Ablenkung, spezielle Tees (Lavendel etc.), die beruhigend wirken sollen... all das bringt fast gar nichts, Trinken hilft nur in dem Moment, in dem ich Schlucke. Das einzige, was mir bisher immer geholfen hat, ist Sport machen und irgendwas essen. Aber ich kann nicht konstant joggen oder was essen XD Das Doofe ist, dass ich das Symptom damit nur kurzfristig abschalten kann - 30 Minuten nach dem Essen/Sport machen kommt es wieder.

Manchmal denke ich sogar, ich müsste würgen - aber muss es nicht. Das macht inzwischen echt fertig.
Hat irgendjemand Erfahrung damit und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben, was ich noch probieren könnte?

Dankeschön im Vorraus! c:

09.12.2015 00:22 • 09.12.2015 #1


3 Antworten ↓


Sustinie
Hallo windrunner,

schaue doch bitte mal auf mein Profil.
Habe mal meine Erfahrungen eingetragen, da der blöde Kloß ebenfalls ein langer Wegbegleiter von mir war.

LG S.

09.12.2015 10:37 • x 1 #2



Ständiges Globusgefühl - Kann irgendwer helfen?

x 3


windrunner
Danke Sustinie, den Tipp werde ich mir mal zu Herzen nehmen und ausprobieren. Wäre schön, wenn das was bringt.

09.12.2015 17:44 • #3


Sustinie
Ich wünsche dir ganz viel Glück, denn ich weiß wie schrecklich dieses Gefühl ist.
Dehne diesen Muskel, schaden kann es ja nicht, außer am Anfang etwas Muskelkater.

Ein positives Feedback war tatsächlich schon da.

LG S.

09.12.2015 21:57 • #4