Pfeil rechts

Hallo Ladies,

ich habe mich die letzten Tage häufiger damit auseinander gesetzt..

Ich verhüte seit Jahren schon mit der Pille aber bin durch ein Medizinforum in etzter Zeit immer wieder darauf gestoßen, das Reizmagen, Herzstolperei und Co durch die Pille auch ausgelöst werden.

Bei mir würde es Zeitlich passen, der Reizmagen/Darm begann dann, als ich die Pille begonnen habe..

Allgemein habe ich viel über Die Pillennebenwirkungen gelesen die auch stark auf die Psyche gehen könne..
Ich denke ich werde jetzt mal einen Selbstversuch machen und sie absetzen...

Nehmt ihr sie? Viele NW bezieht man garnicht erst auf die Pille, kommen aber sehr wohl davon. Ich war richtig erschrocken ehrlich gesagt..

05.09.2008 12:04 • 11.09.2008 #1


8 Antworten ↓


Wenn Du an die Nebenwirkungen glaubst, wird es Dir sicherlich (erst mal) besser gehen nach dem Absetzen.

Sprich mit Deinem Frauenarzt darüber, und über mögliche Alternativen.

Ich nehme die Cerazette (östrogenfreie Pille) seit zwei Jahren, und vertrage sie gut. Anfangs habe ich mir große Sorgen wegen Nebenwirkungen gemacht (gewarnt wurde ich vor Kopfschmerzen, Gewichtzunahme und Hautproblemen). Kopfschmerzen hatte ich auch vorher schon, im Zweifel sind es Verspannungen. Zugenommen habe ich nicht, und meine Hautbild wurde nicht schlecht. Entspannt habe ich mich aber erst Wochen später, als ich nicht mehr auf Nebenwirkungen wartete.
Demnächst werde ich mir ein Hormonstäbchen setzen lassen, der Wirkstoff ist der gleiche. Da ich oft Durchfall habe, ist das eine sicherere Lösung als eine Tablette. Früher hatte ich eine Spirale, aber das Fremdkörpergefühl war zu der Zeit nichts für mich, da ich eh ständig in mich horchte. An schlimmen Tagen hatte ich das Gefühl, die Spirale rauspressen zu müssen.
Was meine Magen- und Darmprobleme betrifft, die schiebe ich eher auf meine Psyche als auf Medikamente. Sicher wird auch Fluoxetin meinem Magen- und Darmbereich nicht dienlich sein, aber Auslöser ist bei mir eher die Psyche.
Herzstolpern hatte ich bei den früheren Panikattacken, zu Spiralenzeiten.

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Selbstversuch!

LG
Ninia

05.09.2008 12:37 • #2



Ladies: Wer nimmt die Pille?

x 3


Huhu,
ich nehme sie seit vielen Jahren und habe nie an Nebenwirkungen geglaubt, habe bis vor ner Woche noch felsenfest gesagt, dass ich die mehr als sehrgut vertrage.

Aber nachdem ich das vielfach gelesen habe und es auch zeitlich hinhaut kam ich dann doch ins Grübeln...

05.09.2008 13:25 • #3


Wenn Du bis vor einer Woche gesagt hättest, Du verträgst sie sehr gut, ist doch alles ok, oder?
Aber woher auch immer Deine Beschwerden kommen, wünsche ich Dir, dass Du sie bald los wirst. Zumal ich da eben was in Sachen Herzinsuffizienz gelesen habe ich einem anderen Thread. Alles Gute!

05.09.2008 15:33 • #4


Es ist bisher nur ein Verdacht und es muss eben ausgeschlossen werden..
Danke Dir, ich hoffe das Beste!

05.09.2008 17:03 • #5


Hi,
also bei mir hat die Pille keine derartigen Wirkungen.

Willst du sie jetzt absetzen, um das zu testen?

08.09.2008 13:40 • #6


ich denke da im moment drüber nach.. das problem: seit derpille sind die migräneanfälle weg die ich auf keinen fall wiederhaben will

08.09.2008 17:10 • #7


Ich habe die Pille sehr lange wegen solcher und anderer Befürchtungen nicht genommen. Aus medizinischen Gründen wurde sie mir vor einigen Monaten dann aber doch angeraten. Bislang kann ich über gar nichts klagen, nichtmals über Gewichtszunahme oder Hautunreinheiten oder sowas.
Dennoch bin ich immer noch ein wenig misstrauisch.
Falls du dich fürs Eigenexperiment entscheiden solltest, berichte doch mal, ob sich dein Verdacht bestätigt. Allerdings ist Migräne natürlich auch was, das ich niemals haben wollen würde. Kann daher gut verstehen, dass du dir das zweimal überlegst

09.09.2008 20:59 • #8


sherlock - ich habe die pille ewig lange genommen. die symptome waren genauso da wie in zeiten, in denen ich sie nicht genommen habe - oder umgekehrt.

ich habe also keinerlei zusammenhang zwischen diesen symptomen und der pille entdecken können, aber es reagiert jede frau wieder anders.

11.09.2008 19:06 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag