Pfeil rechts
7

L
Hallo Leute , ich hab mal ne Frage an euch!

und zwar, hatte ich gestern Sex mit meinem Freund. und ich hab das schon öfters das mir so schwummerig wird , vom schnellen Atmen das alles anfängt zu kribbeln.Aber gestern direkt nach dem Sex , als ich mich neben ihm gelegt habe ( Ich war oben), habe ich auf einmal doppelt gesehen dann wurde mir schwarz vor Augen irgendwie fing alles an zu flackern ( auch wenn ich meine Augen zu gemacht habe). Das hörte dann nach paar Sekunden auf nach paar mal Augen reiben. Aber es war ein schreckliches Gefühl ich hab schon etwas Angst . Hatte das schon mal jemand oder weiß jemand was das ist? Ich mach mir Sorgen .

20.08.2022 12:33 • 20.08.2022 #1


11 Antworten ↓


E
War wohl ein bisschen wild456789

20.08.2022 12:37 • x 4 #2


A


Komisches Gefühl beim sex

x 3


Celinamaria
Klingt stark nach Kreislauf ^^

20.08.2022 12:40 • #3


M
Zitat von Lenadel123:
Hallo Leute , ich hab mal ne Frage an euch! und zwar, hatte ich gestern Sex mit meinem Freund. und ich hab das schon öfters das mir so schwummerig ...

Es könnte daher kommen, dass du hyperventilierst. Zu schnelles Atmen. Achte mal darauf, dass du Bauchatmung übst. Sorgen würde ich mir nicht machen.

20.08.2022 13:06 • #4


Lebensfreund
Aus anatomischer Sicht führt zu schnelles Atmen zu Schwindel, das macht der viele Sauerstoff oder besser: der zu viele.
Wichtig zu wissen wäre, ob es auch in anderen Situationen geschieht, beim Sport, Treppensteigen etc.
Hast du mal deinen Sauerstoffwert mit einem Pulsoxymeter gemessen? Viele Apotheken bieten das an. Abgesehen davon kostet so ein Gerät etwa 30 Euro, dafür bekommt man etwas Brauchbares.
Wenn der Sauerstoffwert beim Test unter 95-96 liegt, ab zum Pneumologen.

20.08.2022 13:19 • #5


L
@Lebensfreund ja ich hab ein Zuhause und der Wert lag bei 96-97. Messer immer mal wieder genau wie den Blutdruck ..

20.08.2022 13:38 • #6


Lebensfreund
Wie sieht dein Blutdruck im Mittel aus? Es kommt evtl. auch Unterzuckerung in Frage. Ein bisschen Achtsamkeit wäre hilfreich, besser einzugrenzen, wann sowas passiert und wie oft. Wenn du dir Sorgen machst, führe ein Protokoll, schreibe auf, wann wodurch und wie lange.

20.08.2022 13:53 • #7


L
@Lebensfreund also ich hab generell niedrigen Blutdruck. Aber hatte eigentlich nie Probleme damit , erst seit April hab ich verschiedene Symptome. War auch schon bei mehreren Ärzten, beim Neurologen ( MRT vom Kopf, Halsschlagader Ultraschall, EEG Blutabnahme) beim Allgemeinmediziner sogar bei 2 verschiedene um mir 2 Meinungen einzuholen. Da war auch alles gut vom Blut her , außer dass das Blut bisschen zu dick ist. Genauso wie beim EKG und langzeit Blutdruckmessgerät.. ich weiß halt langsam nicht mehr was ich machen soll. Es kommen immer wieder verschiedene Symptome dazu die sich so bedrohlich für mich anfühlen, dass ich am liebsten direkt zum nächsten Arzt/Krankenhaus springen würde .. denke es is die Psyche , aber ich weiß es nicht.. kann das schlecht einschätzen.

20.08.2022 14:26 • #8


Lebensfreund
Der Psychotherapeut würde jetzt fragen: Was ist denn im April passiert?
Bist du in Therapie? Bei Ärzten warst du schon, ich verstehe es so, dass alles in Ordnung ist, körperlich.
Der niedrige Blutdruck kann natürlich schon der ganze Grund sein, bei manchen Menschen ist das so. Und manche fürchten sich dann vor ihrer eigenen Schwäche, obwohl ich das so nicht definieren würde. Es ist ein Teil, der dich ausmacht und er gehört (wohl) zu dir.
Achtsamkeitstrainig, Yoga, deinen Körper besser kennenlernen, zusammen mit einer probatorischen Sitzung bei einem Therapeuten. Ich glaube, das könnte dir helfen, ist naürlich schwierig aus der Ferne zu beurteilen.

20.08.2022 14:51 • x 1 #9


L
@Lebensfreund im April ist viel passiert. Meine Mama hat die Diagnose Krebs bekommen ich bin frisch mit meinem Freund umgezogen.. hab im Alltag mich sehr gestresst. Und dann hab ich nach langer Zeit meine erste Panik Attacke wieder bekommen.. war damals vor 3 Jahren schon mal beim Therapeuten in Behandlung , wegen einer somatoformen Störung. Ich hab bald wieder ein Termin zum erst Gespräch ..

20.08.2022 15:03 • x 1 #10


Lebensfreund
Das waren viele Änderungen, nicht nur gute. Das hat dich mitgenommen, vielleicht ein Stück überfordert, dir den Boden unter den Füßen gelockert. Aber noch stehst du und wenn du doch fällst, stehe wieder auf. Nur so geht es weiter. Das mit der Sitzung klingt super, ich hoffe, sie kann dir helfen.

20.08.2022 15:08 • x 1 #11


L
@Lebensfreund ich hoffe auch..

20.08.2022 15:38 • #12


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag