Pfeil rechts

Hi ihr lieben,

ich habe ein Problem seit ca. 4 Tagen was mich wahnsinnig macht und ich kann auch langsam nicht mehr.
Es fing eines abends an als ich mit meinem Hund draussen war.
Der Handrücken,die Arme,etc juckten.
Das jucken war am nächsten Tag besser aber nun fühlt es sich so an als wenn zig kleine Tierchen auf mir rumkrabbeln.

Habe auch irgendwie 2 neue rote Flecke die aussehen wie kleine Pickel.

Jedenfalls krabbelt es im Gesicht,aufn Kopf,Arme,Beine,etc.

Und ich sehe einfach keine bewegenden Tierchen.
Aber jedesmal wenn ich über die Stelle wo ich das Gefühl habe das etwas krabbelt gehe habe ich auf den Fingern so komische winzige graue Stippen,aber es bewegt sich nichts.

Ich verzweifel langsam.

Weiss jemand was das sein kann?

22.02.2013 02:33 • 28.10.2019 #1


20 Antworten ↓


Peppermint
Vielleicht hundeflöhe ?

22.02.2013 08:11 • #2



Kitzeln am ganzen körper wie kleine tierchen

x 3


Zitat von Peppermint:
Vielleicht hundeflöhe ?

ich würde jetzt auch auf Flöhe tippen oder Milben vielleicht hast du da eine Allergie drauf

22.02.2013 09:09 • #3


Also ich habe einen Pekinesen aber der hat nur so weisse Stippen in seinem Fell die sich nicht bewegen.
Denke das sind eher Schuppen.

Aber ihr beruhigt mich das es sowas sein kann.
Manchmal denke ich echt ich bilde mir das nur ein,was aber sicher nicht der fall ist.

Montag habe ich einen Termin beim hautarzt.

22.02.2013 18:49 • #4


Zitat von gizmo2772:
Also ich habe einen Pekinesen aber der hat nur so weisse Stippen in seinem Fell die sich nicht bewegen.
Denke das sind eher Schuppen.

Aber ihr beruhigt mich das es sowas sein kann.
Manchmal denke ich echt ich bilde mir das nur ein,was aber sicher nicht der fall ist.

Montag habe ich einen Termin beim hautarzt.

Wer eine Hausstauballergie hat kann auch mit so Pusteln reagieren im Staub können auch Milben drin sein

22.02.2013 22:48 • #5


Peppermint
Vielleicht sind die weißen stippen auch die Eier von den flöhen....

22.02.2013 22:52 • #6


Ich arbeite beim Tierarzt und wollte dir nur sagen: weiße stippchen im Fell können Haarlinge sein, das erkennst du daran, dass du die stippchen nicht abschütteln kannst so wie Schuppen...das sind die NIssen der Haarlinge, also schau mal nach ob das wirklich Schuppen sind oder eher Haarlingsnissen.

Wobei Haarlinge nicht auf dich übergehen würden, aber manchmal kann man ja Beides haben, also Flöhe und Haarlinge usw....

alles Gute!

22.02.2013 22:55 • #7


UNd auf Flöhe kannst du deinen Hundi auch selber untersuchen....nimm einen Flohkamm und kämme ihn ganz gut und an allen Körperstellen...danach nimmst du alles was im Kamm hängt und tupfst das auf ein feuchtes Küchentuch...färbt sich da etwas rötlich, dann ist es ein Nachweis für Flohkot und somit einen Flohbefall...dann solltest du deinen Hund gegen Flöhe und ganz wichtig auch gegen Würmer behandeln, denn Flöhe können Bandwürmer übertragen!
Viel erfolg

22.02.2013 22:57 • #8


Ich habe MOntag einen Termin beim Hautarzt.
Am meisten ist es momentan im Gesicht.
Unterm Auge,in den Augenbrauen,etc.


Hoffe das geht wieder weg,werde nach ca. einer Woche langsam verrückt.
Draussen in der Kälte beim laufen ist es komischerweise viel besser.
Aber sobald ich im Bett liege,geht die Post richtig ab.

Hab echt Angst,das ich das nicht mehr los werde oder es mir sogar einbilde.
Irgendwann wenn man halt nichts rumspringen sieht,denkt man echt: Bin ich irre? Is da garnichts?

23.02.2013 22:12 • #9


Hallo Gizmo2772

Konntest Du rausfinden, was das war? Ich habe jetzt nämlich das selbe Problem und drehe bald durch. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Hoffe Dir geht es wieder gut.

Liebe Grüße MeBo

04.01.2015 00:48 • #10


Hallo gizmo2772!
Was ist bei dir den dabei rausgekommen?

07.07.2019 14:47 • #11


Ich habe nämlich seit 1 woche das und werde langsam auch verrückt.

Kannst du gizmo2772 mir irgendwelchen Tip geben?

07.07.2019 14:55 • #12


Hallo MeBo!
Was ist bei dir dabei raugekommen?

Hast du für mich einen Tip?

07.07.2019 15:06 • #13


Leider nein. Ich habe das Problem immer noch.
Die Symptome werden aber definitiv durch Stress verstärkt und ich merke auch, dass es in irgend einer Weise mit meinen Hormonen zusammenhängt.
Hautarzt meint eincremen um Schutzbarriere zu erhöhen. Bringt aber nichts.
Ich wünschte ich hätte eine Lösung

Lg

08.07.2019 21:35 • #14


Huhu. Habe ähnliches Problem. Es kribbelt am Körper und wenn man hinfasst oder mit einem nassen Tuch drüberfährt sind da oft so kleine schwarze Tierchen oder auch längliche dünne, schwarze Striche. Was kann das sein? Sie scheinen sich aber nicht zu bewegen. Oder sehr langsam.
Vg

18.10.2019 10:11 • #15


Hannelore19
Hi ich bin die mona,und komme auf all das hier nicht klar. Da ich schon zeit 6j. Nach jemandem suche der das selbe Problem hat wie ich. Ich habe Zeit 6j immer wieder starkes jucken. Dann heißt es ich hätte die krätze. Aber jedes mal wenn ich sie anwänte dann geht es los. Ein ständiges Kribbeln am ganzen Körper. Aber man sieht nix. Aber ich habe auch in den 6j experimentiert. Aber nix hilft. Ich habe vereinzelt silberne Haare bekommen. Und die haarwürzeln davon sehen seltsam aus. Es ist 0,5mm lang durchsichtig und klibrig und am Ende ist manchmal ein schwarzer Punkt oder ein roter. Ich bin am Ende da ich alles verloren habe was mein ein und alles ist. Und das nur weil mir keiner glaubt. Und ich Jahre schon sage das man an mir Proben nehmen soll. Aber keiner tut irgendwas. Jetzt bin ich an mein Ende an gekommen wo ich einfach nur Bete und hoffe meine Augen nicht mehr auf zu machen. Denn das ständige Gefühl zu haben das einem was bekribbelt überall zehrt wahnsinnig an der Psyche. Und am selbst bewusst sein.

26.10.2019 02:24 • #16


Schlaflose
Zitat von Hannelore19:
Und die haarwürzeln davon sehen seltsam aus. Es ist 0,5mm lang durchsichtig und klibrig und am Ende ist manchmal ein schwarzer Punkt oder ein roter.

Was ist daran seltsam? So sehen die Haarwurzeln nun mal aus, wenn man das Haar rausreißt.

26.10.2019 07:47 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Veritas
Köstlich.

26.10.2019 09:28 • #18


Hannelore19
Nee meine liebe so sieht keine haarwurzel aus

27.10.2019 20:50 • #19


Kimsy
Liebe Hannelore, schon mal Cortisontabletten genommen, wegen dem Juckreiz ?

27.10.2019 22:25 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag