Pfeil rechts

cor illustrata
Huhu!

Wurde mal wieder gezwungen zum Zahnarzt zu gehen, dabei wollte ich absagen, oder aber was kleineres machen lassen..
Ging natürlich nicht!!!

Hab mich also gezwungener Maßen da hin fahren lassen, konnte mal wieder nix sagen, ohne das die ausgerastet ist..

Dann hat der schei. Zahnarzt bestimmt 1 Stunde da rum gefummelt, 5 Spritzen später, hat er sich dann doch entschlossen die Zähne zu ziehen!
Natürlich mit noch einer Spritze!

Zu meinem Hausarzt konnte ich dann nicht mehr, wegen dem drecks Zahnarzt!

Ich habe panisch Angst vor den schei. Spritzen...

Naja dann musste ich noch genäht werden...

Nun liege ich hier, bin am schwitzen wie ein schwein, am heulen, am schreien, der blutdruck ist so bei 150/80 obwohl ich seit stunden hier liege...

Schmerzen habe ich selbstverständlich auch wie sonst was...
Und natürlich Angst das was passieren könnte!

Ahso.. Rauchen darf ich natürlich auch nicht!

Ich habe eine Wut auf diese Frau, das kann sich kein Mensch vorstellen!
Musste das in meiner jetzigen Lage den wirklich sein?
Bin doch nur da hin gefahren, weil ich keinen stress mit der wollte... aber selbst der wunsch etwas kleines machen zu lassen, wurde ja sofort mit motzen unterbunden!!

Ich kann echt nicht mehr! Das war zu viel für mich!!

27.09.2011 16:49 • 28.09.2011 #1


6 Antworten ↓


Aber dir wurde doch geholfen oder? Es geht ab nun wieder aufwärts und wird von Tag zu Tag besser.

Du musst erstmal runterkommen und die Wut abbauen...

27.09.2011 16:53 • #2



HILFE. Verzweifelt!

x 3


cor illustrata
Leider geht es mir gar nicht besser!

Es blutet zu dem immer noch...

Das war schlicht und ergreifen zu viel für meine Nerven!

27.09.2011 17:07 • #3


Du hättest dein Angst vor Spritzsen sagen sollen.

So viele Spritzen sind heftig. Aber es geht wieder bergauf. Das wird schon wieder. Schau in die Zukunft.

27.09.2011 17:15 • #4




5 Spritzen ??

Was hat die Frau gemacht alle 32 gezogen ?? Die Dinger können bös auf den Kreislauf gehen.

Reg Dich nicht auf sonst gehts Dir nacher um so bescheidener. Noch merkste ja nix wegen den Spritzen;-) Abwarten und Tee im wahrsten Sinne des Wortes trinken ohne Zucker

Meine Lebensgefährtin hat letztens 3 Spritzen bekommen und ist am nächsten Tag Kalkweiss wie ne Wand auf Toilette geschwankt. Was war es ? Ich sagte der Zahn muß raus . Lass Dir das Ding ziehen alles schon braun unten . Nein es mußte eine Wurzelbehandlung gemacht werden . 2 Tag Aua mein Zahn. Also wieder hin wieder Spritzen. aufgebohrt was rein getan wieder zugemacht. 2 Tage später ...Aua mein Zahn.- Wieder zum Zahnarzt. Wieder aufgemacht nun angeblich richtig wieder versiegelt. 1 Woche später heute morgen vorm Frauenarzt ...Aua mein Zahn. Wann ist diese sich Implantologin schimpfende Frau mal dazu bereit aufzugeben und das schei. endlich mal zu ziehen ??

Wie Du siehst bist Du wenigstens nicht der einzige dem es so geht

Neuer Termin steht an . Und da wundert sich die Krankenkasse warum so viele Leute nicht mehr zum Zahnarzt gehen . Weil sie eine schei. Angst bekommen Deswegen

Viel Spass schon mal morgen. Wenn die Spritzen nachlassen. Hoffentlicvh haste gute Schmerztabletten .

Gute Besserung trotzdem.

27.09.2011 17:49 • #5


cor illustrata
Danke für eure Antworten

2 Zähne sind gezogen worden... und dann ist das zugenäht worden!

Die Betäubungsspritzen wirken schon lange nicht mehr... Schmerzen sind zwar da, aber es geht noch.. Viel mehr sorgen macht mir der RR...

Keine Ahnung warum der jetzt so hoch ist, obwohl ich nichts mache!!

Was mich so aggressiv gemacht hat, war der verzicht auf Zig.... Hätte ich jetzt auch nicht gedacht!

Naja die Meinungen gehen da irgendwie auseinander, wie lange man danach nicht rauchen soll... zwischen 2 stunden und 7 Tagen ist alles dabei!

Nach meinem letzten Zahn der gezogen worden ist, hab ich glaub ich sofort geraucht, da hatte ich aber auch noch keine Angststörung...

Nun habe ich einige stunden auf nikotin verzichten können, aber so ganz ohne ging nicht

Naja ein Arzt hat im Internet geschrieben, das die Wunden im Mundraum wohl schon nach 2 Stunden oberflächlich zu sind, weil es halt im Mund schneller heilt!

Nun weiß ich aber auch nicht ob ich mit Kamillentee spülen darf... ist irgendwie alles verwirrend..

27.09.2011 19:05 • #6


Also war die Aggression und Übertreibungen durch den Nikotinverzicht?

Ein Glück, dass ich nicht rauche

Hoffe Dir gehts heute besser?

LG

28.09.2011 12:53 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag