Pfeil rechts

Inzwischen ist es vier Jahre her, dass sich mein Mann von mir getrennt hat. Wir waren über 20 Jahre zusammen. Jetzt bin ich fast Mitte 50. Bei der Trennung habe ich starke Depressionen bekommen. Meinen Job habe ich damals aufgeben müssen und das Haus war auch weg, ebenso die gemeinsamen Freunde. Das erste mal in meinem Leben stand ich ohne Partner da. Es war sehr hart. Nach längerer Zeit habe ich Hartz-IV bezogen und mir eine kleine Wohnung gesucht. Ein Jahr war ich arbeitslos, dann habe ich einen Job gefunden. Jetzt bin ich seit 4 Jahren Single, ausser ein paar Affären hat sich nichts ergeben. Obwohl ich mich an das neue Leben gewöhnt habe, falle ich noch regelmäßig in ein tiefes Loch, dann fühle ich mich einsam. Vielleicht muss ich immer alleine bleiben, eine Befürchtung die ich inzwischen habe.

Danke für's Lesen

07.05.2018 13:11 • 08.05.2018 #1


3 Antworten ↓


EsIstIch
Zitat von Maladyla-800:
regelmäßig in ein tiefes Loch, dann fühle ich mich einsam.


Den Gedanken hatte ich auch ne Zeitlang, du bist ende 30 was jetzt noch auf dem Markt ist, ist da nicht grundlos.
Entweder durch einen Mann vorbelastet oder beziehungsunfähig oder oder.... alle "guten" haben längst jemanden gefunden...

Dieser Gedanke ist ein A. und vor allem hartnäckig, aber er geht wenn du dir sagst "Moment ICH suche ja auch, es sind also doch "gute" zu finden"..
So war es zumindest bei mir nach dem Ende einer Beziehung.

Perlen sind selten aber es gibt sie!

08.05.2018 11:35 • #2



Harter weg aus der Krise

x 3


Hast du denn neue Bekannte oder Freunde gefunden? Wenn nicht, gibt's bei dir Freizeittreffs? Da kommt man unter Leute... Und die Chance jemanden zu finden, egal ob für Freundschaft oder Beziehung ist größer...

Arbeitest du Teilzeit oder Vollzeit?

08.05.2018 11:59 • #3


squashplayer
Hallo,

ich bin zwar erst 40 und männlich, aber ich wollte dir sagen, dass es allein schon eine Leistung ist nach so harter Zeit wieder einen Job zu suchen und auszuüben! Das schaffen viele gar nicht, insofern kannst du allein deswegen schon sehr stolz auf dich sein.

Zum Thema einsam sagte mir eine gute Freundin mal: Lerne erst dich selbst zu lieben, erst danach kannst du andere lieben. Sprich, wenn du zufrieden bist, kommt schon der richtige irgendwann

VG

08.05.2018 12:08 • #4