Pfeil rechts
14

Australia
Hallo.
Ich habe etwas beunruhigendes ertastet.
Wenn ich in meine rechte Seite feste rein drücke, dann fühle ich da einen sehr harten knubbel, so hart wie Knochen.
Ich drücke einen daumenlang neben dem bauchnabel feste und tief rein und dann fühle ich das da.
Jetzt habe ich natürlich Angst das es ein Tumor sein könnte bzw ist.

Hat das vielleicht auch jemand oder weiß vielleicht was es ist?
Ich weiß, man sollte nicht rum drücken aber ich kann nicht anders :/

12.07.2020 20:28 • 13.07.2020 #1


10 Antworten ↓


Angor
Hallo

Das handelt sich offenbar um einen Lymphknoten, wenn Du ihn sonst nichts fühlst, kann er aufgrund eines Infekts geschwollen sein.

Das passiert dann, weil Dein Immunsystem arbeitet, um Bakterien oder Viren abzuwehren.
Bitte drücke nicht immer dran rum, das mögen die Lymphknoten gar nicht, die können dann noch mehr anschwellen oder schmerzhaft werden.

Wenn Du unsicher bist was es sein kann, kannst Du den HA aufsuchen, aber meiner Meinung nach ist das nichts Schlimmes.

LG Angor

12.07.2020 21:25 • x 1 #2


A


Harter knubbel im Bauch tastbar

x 3


Australia
Zitat von Angor:
HalloDas handelt sich offenbar um einen Lymphknoten, wenn Du ihn sonst nichts fühlst, kann er aufgrund eines Infekts geschwollen sein.Das passiert dann, weil Dein Immunsystem arbeitet, um Bakterien oder Viren abzuwehren.Bitte drücke nicht immer dran rum, das mögen die Lymphknoten gar nicht, die können dann noch mehr anschwellen oder schmerzhaft werden.Wenn Du unsicher bist was es sein kann, kannst Du den HA aufsuchen, aber meiner Meinung nach ist das nichts Schlimmes.LG Angor


Vielen Dank.

Aber dieser harte Knoten ist tief im rechten Bauch.
Fühlt man da die Lymphknoten?
Sind die so hart wie Knochen?
Ich fühle auch einen am Hals aber der ist weich und beweglich (ist aber schon immer so gewesen) der im bauch ist hart und nicht beweglich.
Und krank bin ich auch nicht.

Jetzt habe ich wirklich Angst das es Krebs ist.

12.07.2020 21:33 • #3


Angor
Zitat von Australia:
Vielen Dank. Aber dieser harte Knoten ist tief im rechten Bauch. Fühlt man da die Lymphknoten? Sind die so hart wie Knochen? Ich fühle auch einen am Hals aber der ist weich und beweglich (ist aber schon immer so gewesen) der im bauch ist hart und nicht beweglich. Und krank bin ich auch nicht. Jetzt habe ich wirklich Angst das es Krebs ist.

Jetzt mach Dich nicht verrückt, lass es einfach beim HA abchecken

12.07.2020 21:46 • x 2 #4


K
Das kann ein Lipom sein.
Lipome sind IMMER gutartig.
Ich hab so ein Teil im linken Unterbauch, fühlt sich an wie eine mutierte Erdnuss, steinhart aber nicht schmerzhaft.
Lipome können sich überall im Unterhautfettgewebe bilden.
Lass das bei Zeiten abklären beim Arzt, aber bitte nicht damit sofort in die Notaufnahme.
Ich leb mit meinem schon einige Jahre, und wir vertragen uns gut.

12.07.2020 21:49 • x 5 #5


Australia
Zitat von Angor:
Jetzt mach Dich nicht verrückt, lass es einfach beim HA abchecken


Habe Angst das es dabei raus kommt
Aber werde ich morgen machen, ich danke dir.

12.07.2020 21:52 • x 1 #6


Australia
Zitat von KarlDerGroße:
Das kann ein Lipom sein.Lipome sind IMMER gutartig.Ich hab so ein Teil im linken Unterbauch, fühlt sich an wie eine mutierte Erdnuss, steinhart aber nicht schmerzhaft.Lipome können sich überall im Unterhautfettgewebe bilden.Lass das bei Zeiten abklären beim Arzt, aber bitte nicht damit sofort in die Notaufnahme. Ich leb mit meinem schon einige Jahre, und wir vertragen uns gut.


Danke dir.

Es ist aber nicht direkt unter der Haut sonder eher unter schräg unter dem bauchnabel/Darm tief unten rechts.
Dachte vielleicht ist es schon die wirbelsäule oder die hinteren unteren rippen, weil ich schlank bin aber das denke ich dann doch wirklich eher nicht.

12.07.2020 21:54 • #7


K
Zitat von Australia:
Dachte vielleicht ist es schon die wirbelsäule

Ich bin auch sehr schlank, grade deswegen kann ich meinen Lipom so gut ertasten.
Wenn Du in den Bauch drückst und dann die Wirbelsäule ertastest solltest Du wirklich mal zum Arzt.
Bei Euch Frauen kann das auch eine Zyste sein, die sind nicht von Nerven durchzogen und sorgen daher auch nicht für Druckschmerz. Mach einen Termin beim Hausarzt und lass ihn gucken. Zu 99;99% ist das nix schlimmes.

12.07.2020 21:59 • x 1 #8


Schlaflose
Zitat von KarlDerGroße:
Bei Euch Frauen kann das auch eine Zyste sein, die sind nicht von Nerven durchzogen und sorgen daher auch nicht für Druckschmerz.


Also meine Zyste in der Brust tut beim Draufdrücken höllisch weh.

13.07.2020 13:18 • x 1 #9


L
Zitat von Australia:
Hallo.Ich habe etwas beunruhigendes ertastet.Wenn ich in meine rechte Seite feste rein drücke, dann fühle ich da einen sehr harten knubbel, so hart wie Knochen.Ich drücke einen daumenlang neben dem bauchnabel feste und tief rein und dann fühle ich das da.Jetzt habe ich natürlich Angst das es ein Tumor sein könnte bzw ist.Hat das vielleicht auch jemand oder weiß vielleicht was es ist?Ich weiß, man sollte nicht rum drücken aber ich kann nicht anders :/

Ich habe dort unten noch eine Rippe. Habe ich nur auf der einen Seite und dieses Phänomen ist wohl recht häufig !

13.07.2020 13:32 • x 1 #10


Australia
Hallo Leute.
So war heute beim Arzt.
Es wurde abgetastet und ultraschall gemacht.
Und meine Ärztin und sogar ein anderer Arzt aus dem Haus haben den Verdacht, dass es Skoliose ist, weil es anscheinend eine Wirbel ist die ich da fühle.
Scheint so, als ob ich dort eine Rippe oder einen Wirbel fühle.
zwischen Bauchmuskel und Wirbelkörper ist auch nicht mehr viel Platz, was beide ärtze verwundert hat und deswegen besteht der Verdacht.
Bin aber auch recht schlank und deswegen sieht man viel, die Ärztin sagt, dass man da nix Raum förderndes sieht und das ist schonmal gut.
Termin beim Orthopäden habe ich am 24.

13.07.2020 21:37 • x 2 #11


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel