Pfeil rechts

L
Hi Leute.

Mein Freund und ich hatten eine Kond.. Passend zum Eisprung. Jetzt hab ich nächste Monat ne OP zur Gebärmutterteilentfernung.

Muss ich das dem Operateur sagen wenn ich schwanger sein sollte?
Oder kann ich das auch verschweigen? Weil die OP echt voll wichtich ist.

Bitte keine Morahlpredigten!

18.04.2015 23:12 • 19.04.2015 #1


4 Antworten ↓


V
Ich würde es auf jeden Fall sagen, dann bist du auf der sicheren Seite.

18.04.2015 23:17 • #2


A


GebärmutterOP trotz Schwangerschaft?

x 3


N
Zitat von Lavendel_88:
Hi Leute.

Mein Freund und ich hatten eine Kond.. Passend zum Eisprung. Jetzt hab ich nächste Monat ne OP zur Gebärmutterteilentfernung.

Muss ich das dem Operateur sagen wenn ich schwanger sein sollte?
Oder kann ich das auch verschweigen? Weil die OP echt voll wichtich ist.

Bitte keine Morahlpredigten!



Natürlich musst du das angeben. Aber nicht nur dem Operateur auch der Anästhesist wird nach einer Schwangerschaft fragen. Außerdem wird eine Schwangerschaft spätestens im Ultraschall vor der OP entdeckt werden. Das deine OP bei intakter Schwangerschaft technisch nicht machbar ist ist die vermutlich auch klar.

19.04.2015 10:24 • #3


Grashüpfer
Hi Lavendel,
Bist du denn sicher, dass du schwanger bist? Hast du einen Test gemacht? Ich würde es auf jeden Fall sagen, unbedingt! Und wenn du vor der Op nicht sicher bist, ob du wirklich schwanger bist, würde ich es beim Gynäkologen abklären lassen.

Gruß vom Grashüpfer

19.04.2015 10:33 • #4


L
Die Panne war erst Vor 4 Tagen...
Test ginge ja eh erst ganz sicher in ca. 12 Tagen. Falls die Tage ausbleiben. Man. Ich hab aber auch ein Pech...

19.04.2015 14:05 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag