Pfeil rechts

centuries
Ich habe ständig so einen Druck in mir, meistens abends ... ich kann das schlecht beschreiben, das ist einfach so eine Anspannung und ich werde dann unruhig und fange an schneller zu atmen, und kann nicht still halten. Am liebsten würde ich einfach irgendwo gegen schlagen.
Kann mir irgendjemand Tipps geben, was ich dagegen machen kann, was nicht in der Fraktur sämtlicher Fingerknochen resultiert?

22.11.2014 22:18 • 01.12.2014 #1


29 Antworten ↓


Celestine
Boxsack kaufen...ist ernst gemeint Aber auch Boxhandschuhe, sonst tuts weh!

22.11.2014 22:20 • #2


A


Druck in mir - innere Anspannung / Abends

x 3


D
mit dem kissen und voller wucht aufs bett schlagen,macht kein krach und hilft vllt.

22.11.2014 22:22 • #3


centuries
Das Dumme ist, dass ich mich dazu nicht überwinden könnte. Weil es nicht zu mir passen würde, wirklich irgendetwas zu schlagen.

22.11.2014 22:27 • #4


D
es ist auch wirklich schwierig.ich hatte früher oft wut auf mich.hab alles mögliche vorgeschlagen bekommen.war in der klinik und man nahm mich mit in den sportraum.ich sollte einen basketball mit voller wucht auf den boden schmeißen und schreien.
schreien konnte ich nicht ich hab mich erst vor dem pfleger geschämt aber i wann gings los.
mit aller kraft auf den boden,er flog gegen die decke.mit voller wucht gegen die wand.ich hab das wirklich bis zur erschöpfung gemacht und es hat geholfen.

ich hoffe dass hier noch mehr vorschläge kommen und du das passende für dich findest.

22.11.2014 22:35 • #5


centuries
Ich bin jetzt gerade eine halbe Stunde draußen rumgelaufen und währenddessen ging es auch, aber jetzt sitze ich wieder hier und es ist wieder genau so schlimm wie vorher.

22.11.2014 23:04 • #6


Celestine
Wieso glaubst Du es würde nicht zu dir passen, einen Gegenstand zu schlagen, darauf rum zu schlagen? Was könnte pasieren, wenn Du es Dir erlaubst?

22.11.2014 23:13 • #7


centuries
Zitat von Celestine:
Wieso glaubst Du es würde nicht zu dir passen, einen Gegenstand zu schlagen, darauf rum zu schlagen? Was könnte pasieren, wenn Du es Dir erlaubst?


Ich würde wahrscheinlich entweder anfangen zu heulen oder mir versehentlich sämtliche Finger zertrümmern.


(Warum wurde der Titel des Threads geändert?)

22.11.2014 23:30 • #8


Mockingjay
Ins Kopfkissen schreien?
Musik hören und mitsingen? Das macht doch jeder oder?
Was ist mit Sport?

22.11.2014 23:33 • #9


centuries
Das meiste hilft halt nur kurzfristig ... ich bin wie gesagt gerade schon eine halbe Stunde herumgelaufen und das half ganz gut, aber jetzt ist es wieder genau wie vorher ... und ich kann ja nicht die ganze Nacht draußen rumlaufen

22.11.2014 23:37 • #10


Celestine
Zitat von centuries:
Ich würde wahrscheinlich entweder anfangen zu heulen oder mir versehentlich sämtliche Finger zertrümmern.


Was wäre so schlimm daran zu heulen? Könntest Du Dir das erlauben? Deine Hände könntest Du mit Bandagen oder dicken Handschuhen schützen

22.11.2014 23:47 • #11


centuries
Das habe ich seit Monaten nicht getan und ich werde jetzt nicht damit anfangen. Das wäre ja nur noch ein Beweis dafür, wie armselig und schwächlich ich bin, wenn ich wegen jedem schei. gleich losheulen würde.

22.11.2014 23:51 • #12


Celestine
Ich dachte das Bild des starken Mannes, der nicht weinen darf, weil er sonst schwach und armselig ist, wäre schon lange verschwunden

Vielleicht überprüfst Du diese Aussage nochmal..

23.11.2014 00:02 • #13


centuries
Wenn ich einen Grund hätte, würde es ja vielleicht noch gehen. Ich habe aber keinen. Und ich habe Angst vor Kontrollverlust. Dass ich dann nicht mehr aufhören kann zu flennen wenn ich einmal anfange.

23.11.2014 00:04 • #14


Celestine
Diese Angst hatte ich auch, dass ich quasi in meinen eigenen Tränen ertrinke (hoffentlich klingt das jetzt nicht zu theatralisch ) und weißt Du was? Es ist nicht passiert, war überhaupt nicht so schlimm wie ich dachte. Und danach fühlte ich mich unglaublich erleichtert !

23.11.2014 00:08 • #15


centuries
Ich glaube, ich könnte gar nicht weinen. Selbst wenn ich es wollte.
Am liebsten würde ich mir einfach die Arme aufritzen ... DAS würde helfen. Aber das darf ich ja auch nicht.

23.11.2014 00:13 • #16


Celestine
Wenn Du diesen Wunsch hast und glaubst, dass Du da gefährdet bist, hol Dir bitte professionelle Hilfe. Sich ritzen ist nicht gut, dass weißt Du selbst. Denn die Erleichterung ist auch nur für kurze Zeit da, der Druck bleibt. Also besorge Dir professionelle Hilfe, wenn Du den inneren Druck nicht mehr aushalten kannst!

ich gehe jetzt mal schlafen, versuche es zumindest..wünsche Dir eine ruhige Nacht! Bis bald!

23.11.2014 00:23 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

centuries
Aber der bleibt ja so oder so ... nur dann ist es wenigstens mal für einige Zeit besser.

Gute Nacht!

23.11.2014 00:25 • #18


D
guten morgen centuries

konntest du gestern gut einschlafen,ohne unsinn zu machen?
geht's dir heute besser ?

23.11.2014 10:57 • #19


nanetou
Zitat von centuries:
Das habe ich seit Monaten nicht getan und ich werde jetzt nicht damit anfangen. Das wäre ja nur noch ein Beweis dafür, wie armselig und schwächlich ich bin, wenn ich wegen jedem schei. gleich losheulen würde.


Sag so etwas nicht
Männer haben auch Gefühle, und dürfen durchaus auch schwäche Zeigen, warum nicht. Deswegen bist du keineswegs schwächlich und armselig.
Du musst zusehen das du diesen innerlichen Druck abbaust. Gehe Joggen, wenn du kannst, ne halbe stunde mindestens. Oder eine halbes Stunde stramm gehen. Oder, wenn du ein Fahrrad hast dann setzt dich drauf und fahr ne halbe Stunde durch die Gegend. Du musst dich auspowern.
Ich habe abends auch meist so einen Bewegungsdrang und werde irgendwie ganz hibbelig. Ich habe hier zu hause so ein Ergometer und da gehts dann ne halbe stunde drauf. Danach gehts mir besser.

23.11.2014 12:29 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag