Pfeil rechts
1

Hallo zusammen,
ich brauche mal eure Hilfe.
Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Es läuft auch alles super. Problem ist nur, dass mein Selbstwertgefühl total im Keller ist. Ich habe in meiner Kindheit meine Oma sehr früh verloren (ich war4 Jahre). Eine sehr wichtige Bezugsperson für mich. Seitdem habe ich immer wieder Probleme mit meinem Selbstwertgefühl bzw mich so anzunehmen wie ich bin. Ich habe andauernd Angst, dass ich was falsch mache und meine Mitmenschen mich auf einmal nicht mehr leiden können. Das selbe gilt auch für meine Beziehung. Ich brauche durchgehend die Bestätigung, dass mein Freund mich noch liebt etc. Ich werde wahnsinnig, wenn ich mal keine Nachricht von ihm bekomme oder wenn er mir eine Nachricht schickt ohne mir darin zu sagen das er mich liebt. Ich denke dann andauernd nach, was nicht stimmen könnte.
Zudem habe ich extreme Angst, dass er mich mal für jemand anderen verlassen würde, obwohl er mir immer wieder sagt, wie sehr er mich doch liebt.
Wie kann ich mir helfen, dass ich mehr Vertrauen in mich habe und mich selber anfange zu lieben?
Geht es noch jemandem so?

13.07.2014 18:36 • 16.07.2014 x 1 #1


2 Antworten ↓


Hallo Vany891,

es gibt bestimmt eine Menge Leute denen es auch so geht.

Warum hast Du Zweifel. Dein Partner wäre nicht mit Dir zusammen wenn er nicht mit Dir zusammen sein wollte, geschweige denn sich für Andere interessieren würde. Hat er denn irgendwas gemacht, was Dein Misstrauen rechtfertigt ? Es ist völlig normal dass auch jeder seinen Freiraum benötigt.

Um Dein Selbstwertgefühl zu stärken benötigst Du Erfolgserlebnisse. Und damit meine ich jetzt nicht beim anderen Geschlecht, sondern bei irgendwelchen Dingen. Sei es im Beruf oder dass Du ein Hobby hast in dem Du etwas erfolgreich machst. Aber ein wenig flirten schadet natürlich auch nicht

Liebe Grüsse

15.07.2014 20:00 • #2


Nein er hat nichts dergleichen gemacht. Ich habe damals als kleines Kind eine wichtige Person verloren und seitdem extreme Verlustangst. Ich habe Angst ihn zu verlieren, wenn wir streiten, wenn ich mal keinen Sex will. Dann kommt dazu das ich andauernd Bestätigung brauche das alles ok ist und er mich nicht verlässt und glaub mir, dass ist richtig anstrengend das Ganze

Ich habe mich heute in einem Fitness angemeldet und werde ab heute da 2 mal die Woche hingehen. Einfach um meine Gedanken in den Griff zu bekommen.

16.07.2014 16:55 • #3